Condor

Condor Fluglinien

Neuester Testbericht: ... haben wir nicht verstanden, bis heute nicht. Sofort haben wir uns am Serviceschalter bei Condor in Frankfurt beschwert. Eine nette Dame hat mit ihrem Vorgesetzten Rücksprache gehalten und uns gesagt: "Kein Problem, sie bekommen ihre gebuchten XL-Plätze". Diese nette Dame konnte sehen, dass wir körperlich und geistig total fit sind. Die Bordkarten wurden uns sofort ausgedruckt. Somit hatten wir Bordkarten Nr. 3., wie ursprünglich gebucht und bezahlt. Beim Bording trafen wir wieder auf die weiterhin unfreundliche und aggressive Condor-Mitarbeiterin. Unsere vom Service-Schalter erhalten Bordkarten waren gesperrt und weiterverkauf... mehr

Testberichte zu Condor

Klaus+Wagner
Sehr unfreundliche und aggressive Condor-Mitarbeiterin beim ... (422 Wörter)
von Klaus Wagner - geschrieben am 18.04.17
Bewertung:

In Juni 2016 hatte ich Online 2 XL-Plätze für Flug am 30.März 2017 nach Fuerteventura gebucht. Rückflug am 06.April 2017, ebenfalls 2 x XL-Plätze gebucht. Am Vorabend des 30.03.2017 Online eingecheckt und Bordkarten ausgedruckt. Beim Einchecken hat uns eine sehr, sehr unfreundliche, genervte und aggressive Mitarbeiterin unsere XL-Plätze verwehrt. Meine Frau und ich erfüllen alle "Vorgaben" für diese Plätze: körperlich und geistig fit, über 12 Jahre, können im Notfall Tür mit 22 kg Druck öffnen, etc.. Wir sollten uns das Geld bei Condor zurückverlangen wurde uns sehr aggressiv mitgeteilt. Uns wurden Plätze in Reihe 46 zugewiesen. Bei Langstreckenflügen wäre ...

Danny+Dee
Kurzbewertung zu Condor
von Danny Dee - geschrieben am 07.01.17
Bewertung:

Business Class mit Condor 160 Grad ,heute nicht mehr Stand der des Möglichen. Nach einem Toilettengang als überzeugter Nichtraucher wurde ich von der Kabinenleitung, die bereits im Rentenalter, war und einem begleitenden Purser der Condor Airline angehalten mich in die Ecke zu stellen weil ich geraucht hätte ich wurde behandelt wie ein Strafgefangener durfte meinen Sitzplatz nicht einnehmen und natürlich hat man keine Rauchutensilien gefunden, eine Entschuldigung fand nicht statt die ganze Business Class Kabine hat mich auf dem gesamten Flug wie einen Aussätzigen angeguckt Condor ist für mich gestorben verstehen tue ich auch nicht dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Business Class Sitze blockieren sich benehmen wie eine offene Hose ich muss viel Geld für diesen Flug bezahlen und erwarte eigentlich ein wenig mehr.

Ela
Condor: Antalya-Frankfurt 21 Stunden Verspätung (216 Wörter)
von Ela - geschrieben am 29.09.16
Bewertung:

21 Stunden Verspätung auf dem Flug von Antalya nach Frankfurt, und dazu noch eine extrem chaotische Abwicklung des Problems vor Ort. Am Gate war erst mal ewig kein Condor-Mitarbeiter verfügbar, der einem die Problematik kommuniziert hätte. Stattdessen nur ein türkischer Flughafen-Mitarbeiter, der auf den Schalter kletterte und in schlechtem Deutsch in die Menge herunterschrie, dass 26 Passagiere nicht mitfliegen könnten weil eine Flugbegleiterin erkrankt wäre. Es gab Tumult, aber es fanden sich dann genügend Freiwillige und der Rest der Leute begann mit dem Boarding. Wir standen dann eine halbe Stunde im Bus auf dem Flugfeld, als wir alle wir aussteigen mussten, weil ...

ROB0
Ironische Bemerkung einer Condor Stewardess nach dem Flug vo ... (172 Wörter)
von - geschrieben am 20.09.16, geändert am  20.09.16 (Hilfreich, 99 Lesungen)
Bewertung:

Am 06.07.16 flogen wir mit Condor von Skiathos nach Frankfurt. Der Flughafen in Skiathos hat nur eine Start- und Landebahn, die ca. 1650 m lang ist. Die griechische Insel ist bekannt für die spektakulärsten Landeanflüge in Europa. Condor fliegt bei Kurzstrecken meist mit dem Airbus A320. Links und rechts neben dem Gang gibt es jeweils 3 Sitze. Die Maschine war ziemlich neu, der Flug war angenehm und ruhig. Im Bordservice ist Kaffee, Tee und Wasser gratis zu bekommen. Snacks und Speisen sind allerdings kostenpflichtig. Um es auf den Punkt zu bringen: Nach der Landung in Frankfurt (DE1743) bedankt sich das Condor Team bei den Passagieren mit den ...

dieanke
Condor: Kann dem Vergleich mit der Konkurrenz nicht standhalten (437 Wörter)
von - geschrieben am 30.08.16 (Sehr hilfreich, 116 Lesungen)
Bewertung:

Hallo Leute! 5000 km Afrika mussten irgendwie ihren Anfang nehmen. Und so bestiegen wir in Frankfurt den Flieger und der brachte uns nach Windhoek. Und es war ein Flieger der Condor. Condor ^^^^^ Nun, was will man über Condor sagen. Sie gehört sicher zu den ältesten und bekanntesten deutschen Airlines - und da haben wir schon ein bisschen Service erwartet, wenn man gut 10 Stunden in der Luft ist. Wir befanden uns auf einem Nachtflug, so wie es ja bei Flügen nach Afrika häufig der Fall ist. Das Sicherheitsempfinden war gut, es gab anfangs ein paar Turbulenzen, der Pilot wirkte allerdings nicht wie ein Anfänger, auch die ...

Unabhängige Testergebnisse zu Condor

Gesamtergebnis
Stiftung Warentest: test - 8/2007
"Preisniveau und Verfügbarkeit: 2,9. Information und Buchung: 2,1. Service: 2,0... Mängel in den AGB: Gering. Dass Condor, Easyjet, Germanwings, Ryanair und Tuifly ihren Kunden im Internet eine Versicherung unterjubeln wollen, die weggeklickt werden muss, zeugt allerdings nicht gerade von Seriosität... Außer bei Air Berlin und Condor muss bei den Billigfliegern für Essen und Trinken an Bord bezahlt werden... Bei Air Berlin, Condor, Easyjet und Tuifly kann das Ticket gegen eine Gebühr von etwa 25 bis 50 Euro auch auf eine andere Person übertragen werden..."
Befriedigend (2,9)

(Im Test: Das Preisniveau von 11 Billig-Airlines zw. 1,3 und 4,3)