Zagreb Airport
Der Flughafen von Zagreb - Zagreb Airport Flughafen international

Neuester Testbericht: ... auch so gut verständigen kann. Der Flughafen selber hat einige Sitzplätze, und es gibt 2 Möglichkeiten, durch die Sicherheitskontrollen z... mehr

Der Flughafen von Zagreb
Zagreb Airport

tforster

Name des Mitglieds: tforster

Produkt:

Zagreb Airport

Datum: 08.12.10

Bewertung:

Vorteile: Lage, Preise beim Essen, Sauberkeit, Sicherheit

Nachteile: Überschaubar, mangelnde Einkaufsmöglichkeiten

Liebe Leser,

da ich doch auch durch meine Vorliebe für Kroatien desöfteren einmal in deren Hauptstadt Zagreb bin interessiert mich hierbei der Flughafen natürlich. Dieser wird im kroatischen als "Zracna luka Zagreb" bezeichnet jedoch finden man sich vor Ort auch mit dem Ausdruck Zagreb Airport sehr gut Zurecht. Da ich inzwischen schon viele Male an diesem entweder gelandet oder aber losgeflogen bin möchte ich euch allen hierzu auch einmal meine gesammelten Eindrücke mitteilen und aufzeigen was mir hoffentlich im folgenden Bericht gelingt.

Wo liegt der Flughafen?
Mir ist es immer besonders wichtig zu wissen wo ein Flughafen liegt, denn eine kurze Anreise mit dem Flugzeug kann schnell im Chaos enden wenn dieser entweder sehr schlecht angebunden ist oder aber ewig weit von der eigentlichen Stadt entfernt liegt. Beim Flughafen Zagreb passt dies alles noch sehr gut, denn der Flughafen befindet sich etwas mehr als 15 Kilometer im Süden des Stadtzentrums von Zagreb entfernt, so dass man den 1966 eröffneten Flughafen gut erreichen kann. Am Besten tut man dies entweder mit einem Mietwagen oder einem Taxi. Wer nun jedoch mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln fahren möchte kann den Shuttle Bus verwenden der zwischen Flughafen und Hauptbahnhof im 30 Minuten Takt verkehrt und rund 4 Euro an Gebühren kostet wenn man es umrechnet.

Ist der Flughafen groß?
Sicher gibt es sozusagen echte Mega Flughäfen die international als Drehscheibe fungieren aber der 1966 eröffnete Flughafen von Zagreb gehört sicherlich nicht in diese Kategorie mit aufgenommen. Es handelt sich zwar um einen internationalen Flughafen, jedoch werden laut offiziellen Angaben nur zwischen 2 und 3 Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt was im internationalen Vergleich dann doch eher einmal als wenig und gering angesehen werden muss. Interessant ist jedoch das die wachsende Wirtschaft Kroatiens für weiteres Wachstum am Flughafen Zagreb in Sachen Luftfracht sorgt die gemäß offiziellen Aussagen jährlich zwischen 10 und 25 Prozent Steigerung bringen. Wie erwähnt handelt es sich um einen internationalen Flughafen, jedoch sind neben Flugverbindungen in die ehemaligen Mitgliedsstaaten Jugoslawiens ansonsten nur Italien, Deutschland und Frankreich sehr gut angebunden. Dies bedeutet das nicht nur ein Flughafen dabei angeflogen wird, sondern mehrere Ziele mit mehreren Flügen in der Woche erreicht werden können. Aufgrund seiner Abfertigungszahlen gilt es auch zu erwähnen das das Leben am Flughafen Zagreb doch sehr ruhig und entspannt ist, denn wer einmal seinen Flug verpasst oder nach der Landung auf seine Mitfahrgelegenheit warten muss kann schnell den Eindruck gewinnen das er die einzigste Person vor Ort noch ist.

Was gibt es an Shops und Verpflegung?
Gleich ob man nun landet oder abfliegen möchte so sind Wartezeiten etwas was am Flughafen dazu gehört. Ich stärke mich hierbei gerne oder gehe noch etwas shoppen, so dass ich hier nun diese beiden Bereiche ansprechen möchte. In Sachen Verpflegung kann man nicht meckern, denn es gibt ausreichend Imbissbuden, Caffees und auch Restaurants in denen man gut und günstig Essen kann. In Sachen Einkaufen wird man jedoch enttäuscht, denn bis auf ein bis zwei Shops und einen Kiosk hab ich am Flughafen Zagreb leider noch nichts entdeckt.

Ist er sauber und sicher?
Wenn man wie erwähnt schon etwas länger an einem Flughafen warten muss so muss dieser zumindest sauber sein und eben das Gefühl von Sicherheit vermitteln können. Der Flughafen Zagreb schafft dies in beiden Punkten. Selbst wenn wenig los ist und keine Flugzeuge erwartet werden sieht man Polizei und Sicherheitspersonal, so dass einem also während eines Schläfchens auch nichts passieren kann. Sauber ist der Flughafen in Zagreb zudem einmal, denn gleich ob Sitzbänke oder einfach nur der Boden, so wird immer wieder gewischt und geputzt, so dass man also ein gutes Gefühl vor Ort hat.

Sicher ist die Bedeutung des Flughafens noch gering, doch in Zukunft wird sicher noch etwas kommen. Bis auf die wenigen Geschäfte gibt es auch recht wenig zu meckern, so dass ich den Flughafen empfehlen kann.

Fazit: Kann man gut landen und starten ;)