Ministro Pistarini International Airport Ezeiza EZE

Ministro Pistarini International Airport Ezeiza EZE Flughafen international

Kurzbeschreibung:Ministro Pistarini International Airport, Ezeiza

Neuester Testbericht: ... findet dort die Banco de la Nacion Argentina. Am Flughafen hat diese Bank die besten Kurse. Euros und US-Dollars sind kein ... mehr

 ... Problem zum wechseln. Grundsätzlich muss man in Argentinien immer einen Personalausweis vorweisen um Geld zu tauschen. Abflug: Es empfiehlt sich, etwa 2h vor dem Abflug spätestens am Flughafen zu sein. Da in Argentinien die Wahrscheinlichkeit, dass auf dem Weg zum Flughafen etwas passiert, leicht höher ist (ja nach Verkehrsmittel) als in Deutschland, sollte man dieses Risiko auch einkalkulieren. Das Einchecken ist meist chaotisch (keine Ahnung warum) und das Anstehen dauert doch recht lange. Ein grosse Abhilfe schafft d...mehr

Hier günstig kaufen

Ministro Pistarini International Airport Ezeiza EZE Testberichte

Testberichte zu Ministro Pistarini Internation ...

Mikimoto
Ministro Pistarini International Airport Ezeiza EZE: Flughafen Buenos Aires (744 Wörter)
von - geschrieben am 24.01.10, geändert am  02.04.11 (Sehr hilfreich, 759 Lesungen)
Bewertung:

Es gibt in Buenos Aires zwei Flughäfen. Der "internationale" Flughafen, welche von den amerikanischen und europäischen Fluggesellschaften und weitere namhaften aus Afrika und Australien angesteuert wird, heisst Ministro Pistarini International Airport Ezeiza, Code: EZE. Dieser liegt etwa 20km vom Stadtzentrum Buenos Aires. Ankunft: Der Ablauf der Ankunft ist wie an anderen Flughäfen. Bei der Immigration sprechen die Leute kaum Englisch. Auch wenn man des Spanischen mächtig ist (ihre Aussprache ist doch leicht anders!) war es bei mir am einfachsten, einfach die ganze Zeit freundlich zu sein und so zu tun, als würde man nichts verstehen oder ...

iguazu
Aeropuerto Ezeiza (126 Wörter)
von - geschrieben am 19.12.00, geändert am  19.12.00 (Hilfreich, 285 Lesungen)
Bewertung:

Der internationale Flughafen von Buenos Aires ist mit dem Stadtzentrum durch ein mautpflichtige Autobahn verbunden, für die ca. 30 km braucht der normale Bus 2 1/2 Stunden. Für den Rückflug gibt es Busse für ca. 12 US§ (Infos in fast jedem Hotel), die ihre Gäste auch von einfachen Hotels abholen und vom Sammelpunkt dann zum Flughafen fahren. Ich flog zweimal mit einer Boeing 747 zurück. Das ist etwas zuviel auf einmal. Bei der Abfertigung ging es etwas chaotisch zu. Die Schlange an den Abfertigungsschaltern zog sich fast durch das gesamte Gebäude, neu hinzukommende Fluggäste finden das Ende nicht sofort, andere Schalter werden blockiert. Aber auch nach solchen kleinen ...