WD Green WD15EZRX 1.5 TB
WD Green - kann was... - WD Green WD15EZRX 1.5 TB Festplatte

Produkttyp: Western Digital Festplatten

Neuester Testbericht: ... Hersteller verspricht eine "umweltfreundliche" d.h. stromsparende und leise Festplatte. Tatsächlich läuft diese Platte seit... mehr

WD Green - kann was...
WD Green WD15EZRX 1.5 TB

constantnation

Name des Mitglieds: constantnation

Produkt:

WD Green WD15EZRX 1.5 TB

Datum: 16.08.13

Bewertung:

Vorteile: Preis/Leistung gut, ordentliche Leistung, gute Kapazität, recht leise und stromsparend

Nachteile: eigentlich nichts

WD Green WD15EZRX 1,5 TB


+++KAUFGRUND+++

Ich habe in einem Computer vor einigen Monaten neue Festplatten verbaut, da eben gewünscht war, dass wir neue Datenfestplatten bekommen, um Backups von größeren DIngen zu machen, und temporär abzulegen, und einfach, damit man auch lokal einiges an Stauraum hat, wenngleich der Großteil der relevanten Daten eh auf einem Server liegt, der in einer Domäne freigegeben ist.

So haben wir geschaut, was es so gibt, und sind auf die WD Green WD15EZRX mit 1,5 Terabyte Speicherkapazität gestoßen, eine Festplatte, die sehr energiesparend ist, und aber vom Preis her nicht wirklich teurer. Zudem waren die technischen Daten überzeugend, mit 64MB Puffer, SATA600 und eben der guten Kapazität, darum wurde sie gekauft. Gekostet hat sie 72,90Euro.


+++OPTIK UND VERARBEITUNG+++

Die WD Green hat das grüne Etikett bekommen, da macht WD ja immer alles so wie sie heißen. Caviar Black haben ja schwarze Etiketten, die Caviar Blue blaue und hier ist es grün. Darauf stehen alle Daten, Herstellungszeitraum usw.

Die Festplatte ist solide gemacht, Anschlüsse und die Schraubenlöcher für den Einbau in den PC wirken gut gemacht und sind eben genau so und genau dort wie und wo sie sein sollten. Vielmehr kann ich da jetzt nicht sagen.


+++IN DER PRAXIS+++

Hier erst einmal die wichtigsten technischen Daten:
Kapazität: 1.5 TB
Formfaktor: 8.9 cm x 1/3H ( 3.5" x 1/3H )
Schnittstelle: Serial ATA-600
Datenübertragungsrate: 600 MBps
Puffergrösse: 64 MB
Merkmale: IntelliSeek, IntelliPower, NoTouch-Ramp-Ladetechnologie, GreenPower-Technologie, Advanced Format-Technologie , S.M.A.R.T.
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 10.16 cm x 14.7 cm x 2.61 cm
Gewicht: 640 g

Die Festplatte ist schnell eingebaut. Jenachdem was man für ein Gehäuse hat, wird sie entweder angeschraubt, oder in die Cliprahmen eingelegt, und eingeklinkt. Das geht ohne Probleme, da die Platte genau so groß und genau so mit Löchern versehen ist, wie es 3,5" Festplatten seit jeher haben.

Die Festplatte kann dann sofort genutzt werden (entweder als Systemplatte oder als Datenplatte). Sollte sie als Systemplatte genutzt werden, muss man erst ein OS installieren, ansonsten gehts auch einfach mit einem Hochfahren, da die Platte dann bei nicht OS Plattenfunktion einfach ganz normal als zusätzliche Festplatte erkannt wird. Da gab es auch keine Probleme die ich irgendwie feststellen konnte.

Die Festplatte hat intern, laut Hersteller einen Durchsatz von 123 Megabyte pro Sekunde. Das klingt nach sehr viel, wäre ja schon fast 1/4 einer sehr schnellen SSD Festplatte. Doch so schnell geht es leider nicht. Beim schreiben zumindest nicht. Lesen geht wirklich flott, sofern das Mainboard SATA-600 unterstützt, da der Puffer gut ist und einfach die Zugriffe recht flott sind. Beim schreiben konnte ich jedoch nicht über 60 Megabyte pro Sekunde rauskommen, was jedoch kein Weltuntergang ist, denn das ist eigentlich ein sehr ordentlicher Wert. Und viel gibts da nicht zu meckern.

Die Festplatte ist übrigens ja eine Green Platte von WD, das ist sozusagen der Öko-Stempel den Western Digital hat. Die Platte braucht gut 15% weniger Energie als vergleichbare 2TB Festplatten, die ähnlich oder sogar technisch so gut wie gleich aufgebaut sind. Und zudem ist sie auch nicht so laut, das merkt man eigentlich nicht, nur minimal, da zum einen so eine Festplatte ja generell kein Stromfresser ist (im Vergleich zu einer Grafikkarte, einem Monitor oder einer CPU so oder so nicht) und zum anderen sind solche Platten selten das lauteste in einem PC und so oder so kaum hörbar. Doch wenn man es weiß fällt es schon leicht auf. Das gibt auf jeden Fall Pluspunkte.


+++MEIN FAZIT+++

Eine ordentliche Festplatte, die gute technische Leistungen bei geringem Stromverbrauch und geringer Lautstärke bringt. Sie ist nicht die schnellste aber dafür stimmt das Paket aus Preis / Stromverbrauch / Kapazität. Sie stellt als Datenplatte auf jeden Fall zufrieden und verdient durch das Öko-Label von WD auf jeden Fall die vollen 5 Sterne. Ich empfehle die Platte jetzt aber nicht primär als Systemplatte weiter, sondern eher als Datenplatte, da wird sie gute Arbeit leisten.

SEHR EMPFEHLENSWERT!!!

Fazit: siehe Bericht...

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Laufgeräusche:    
Geschwindigkeit: