Hitachi Travelstar 5K1000 HTS541075A9E680 750 GB
Neue Kapazität für mein Notebook... - Hitachi Travelstar 5K1000 HTS541075A9E680 750 GB Festplatte

Produkttyp: Hitachi Festplatten

Neuester Testbericht: ... recht kompakt und da sind 750GB schon ordentlich. +++OPTIK UND VERARBEITUNG+++ Die Verarbeitung der Festplatte ist eigentlich sehr orden... mehr

Neue Kapazität für mein Notebook...
Hitachi Travelstar 5K1000 HTS541075A9E680 750 GB

constantnation

Name des Mitglieds: constantnation

Produkt:

Hitachi Travelstar 5K1000 HTS541075A9E680 750 GB

Datum: 26.07.12

Bewertung:

Vorteile: Preis/Leistung ok, leise, Speed gut, Verarbeitung sehr solide

Nachteile: es gibt schnellere und größere mittlerweile, aber das muss kein Nachteil sein

Hitachi Travelstar 5K1000 HTS


+++KAUFGRUND+++

Ich habe ein Notebook daheim, von Dell und das ist schon gut 2 Jahre alt. Dieses Notebook nutze ich eigentlich oft für LANs mit freunden, wenn wir etwas im Garten Zocken, oder auch mal um, wenn Leute bei mir zu Besuch sind, und man im Wintergarten beisammen sitzt, um Musik zu hören, da werden sie einfach ans Lautsprechersystem das wir im Wintergarten haben angeschlossen. Nun ist es so, dass dieses Notebook "nur" eine 320 Gigabyte Festplatte eingebaut hatte, die natürlich irgendwann nicht mehr ausgereicht hat. So habe ich mich entschieden, die 2,5" Festplatte auszutauschen.

Im Endeffekt ist es dann die Hitachi Travelstar 5K1000 geworden, die mit 750GB deutlich mehr Speicherplatz zur Verfügung stellt. Diese habe ich mir gekauft, da so oder so die Garantie des NOtebooks abgelaufen ist, und ich somit guten Gewissens daran rumschrauben konnte.

Die HItachi Festplatte hat mich gute 80Euro gekostet, was jetzt schon nach viel klingt, aber eigentlich vollkommen in Ordnung ist. 2,5" sind recht kompakt und da sind 750GB schon ordentlich.


+++OPTIK UND VERARBEITUNG+++

Die Verarbeitung der Festplatte ist eigentlich sehr ordentlich. Sowohl die Optik wirkt gut, das liegt daran, dass das Gehäuse sauber gemacht ist, da gibt es keinerlei spitze Kanten, oder irgendwie unschöne oder Schiefe Spaltmaße. Das passt alles sehr gut. Die Löcher für die Festplatte, also die GEwindelöcher, sind sauber gebohrt, und ebenfalls nach der Norm positioniert. Da kann ich mich nicht beschweren.

Alles in allem also genau so wie es sein soll. Die Verarbeitung stimmt, die Optik ist ok, und mehr muss man bei so einer Festplatte optisch nicht beachten.


+++IN DER PRAXIS+++

Die Festplatte macht sich eigentlich schon recht gut. Sie hat intern die SATA-600er Technologie implementiert, soll heißen, sie kommt eben mit dem SATA-III Standard gut zurecht. Die Umdrehungszahl beträgt dennoch 5.400 Umdrehungen pro Minute, was aber theoretisch schon für einen ordentlichen Speed reichen würde, denn die Disc ist ja auch kleiner, folglich muss sie theoretisch ja auch nicht so schnell drehen.

Ich habe die Platte zuerst in meinem Desktop PC gebaut, dort dann ein WIndows 7 installiert, und dann das ganze umgebaut. Rein ins Notebook und geht schon.

Die Festplatte lädt gut, die Geschwindigkeit ist sehr ordentlich. Die Ladezeiten sind ok, obwohl da der RAM auch sehr viel ausmacht. Doch beim kopieren wird es ersichtlich, dass die Festplatte schon sehr ordentlich ist. Werte von deutlich über 25 Megabyte, teilweise über 30 Megabyte pro Sekunde gibt es da schon öfters. Das lob ich mich, denn so habe ich mir das vorgestellt. Es schadet sicher nicht wenn eine neue Festplatte, neben einer größeren Kapazität auch schon etwas schneller ist, denn so etwas kann man immer brauchen. Sie hat einen 8MB Puffer, eben 750GB Kapazität und kommt mit dem SATA-III Standard her. Das passt alles wunderbar.

Die Lautstärke hält sich in Grenzen. Teilweise kommt sie mir sogar leiser vor als die alte Festplatte, was ich jetzt mal als positiv bewerte, denn auch vorher hat mich das nie gestört, und nun ist es geringfügig sogar noch leiser geworden. Im Endeffekt also eine wirklich gute Festplatte.


+++MEIN FAZIT+++

Eine Festplatte, die mit guten Werten, solider Verarbeitung, einer angemessenen ARbeitslautstärke und einem soliden Preis aufwarten kann. Klar, sie ist nicht die modernste oder schnellste, aber sie bietet das was man benötigt, zu einem fairen Preis. Mittlerweile gibts sie schon ab unter 70-75Euro. Das ist noch besser.

Von mir gibt es die vollen 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung.

SEHR EMPFEHLENSWERT!!!

Fazit: siehe Bericht...

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Laufgeräusche:    
Geschwindigkeit: