Fertighaus & Wohnhaus von Willco-Haus
WILLCOHAUS - Besser, geht nicht! - Fertighaus & Wohnhaus von Willco-Haus Fertighaus

Neuester Testbericht: ... denn so ein blödes Prospekt nach Hause schleppen??? Nach einem kurzen Gespräch in der Diele setzten wir uns mit dem Berater in das Esszi... mehr

WILLCOHAUS - Besser, geht nicht!
Fertighaus & Wohnhaus von Willco-Haus

Reminder

Name des Mitglieds: Reminder

Produkt:

Fertighaus & Wohnhaus von Willco-Haus

Datum: 05.01.03, geändert am 05.01.03 (1490 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: SUPER Preis Leistung, Super Qualität, Super Berater

Nachteile: keine :-)

Im August 2002 haben wir begonnen unsere Hauspläne zu konkretisieren, durch einen Besuch der Musterhausausstellungen in Mülheim - Kärlich und Wuppertal. Nach einigen Stunden mit laufen, schauen und Prospekte sammeln, sind wir in das WILLCO Musterhaus in Wuppertal gekommen, wo man uns bei der Frage nach Prospekten Antwortete: "Wir haben keine Kataloge und auch keine Propekte, da wir nur frei geplante Häuser bauen!"
Ist erst etwas komisch, wenn man doch sonst damit zugemüllt wird.
Aber der Kerl hatte ja doch recht, wozu denn so ein blödes Prospekt nach Hause schleppen???

Nach einem kurzen Gespräch in der Diele setzten wir uns mit dem Berater in das Esszimmer und haben begonnen Ihm unsere Vorstellung bzgl. des Hauses zu erläutern, Finanzfragen und Grundstücksfragen ( Wir hatten ein Grundstück in AUssicht aber noch nicht gekauft ) wurden auch besprochen.

Wir hätten gern auch die noch gültige Eigenheimzulage eingesackt, aber dazu später....

Der Berater ging ganz genau auf unsere Vorstellungen ein und wir vereinbarten einen Termin mit Ihm bei uns zu Hause, er wollte mal ein Beispiel ausarbeiten und es uns dann präsentieren.

100% pünktlich war er dann bei uns zu dem verinbartem Termin und mit einer ganzen Mappe seiner Ausarbeitung - keine Hochglanzmappe, aber ganz genau nach unseren Vorgaben.

Dann kamen wir zum Thema Grundstück, am Tag zuvor haben wir mit dem Makler einen Termin gehabt wo auch der Notartermin vereinbart wurde um das Grundstück zu kaufen-

Dem Berater viel auf, das einige Dinge ( BAURECHT ) bei dem Grundstück nicht ganz klar waren. Da es uns ja um die Eigenheimförderung ging und die Zeit drängte, wollte er kein Risiko eingehen und erst nochmal die Grundstücks sachlage klären ( Ob wir unser Haus dort bauen dürfen ) ZU UNSEREM GLÜCK! ! ! !

Am nächsten Tag rief der Berater an und kam direkt Abends noch bei uns vorbei, er hatte rausgefunden, das das Grundstück für uns nicht geeig
net war und vom Baurecht garnicht möglich mit unserem Haus zu bebauen. Wir sind aus allen Wolken gefallen bei dieser Aussage und haben es erst nicht geglaubt, aber nach einem weiteren Gespräch mit dem Makler stellt sich raus, das der WILLCOHAUS Berater doch recht hatte und wir vor einem großen Fehler bewahrt wurden.

Zu Willco sei noch zu sagen, das bei einem Vergleich zu einigen anderen Herstellen Willco wesentlich günstiger war.....

Fazit: