Toshiba 24D1333
Mein Begleiter in den Schlaf - Toshiba 24D1333 LED-Fernseher

Produkttyp: Toshiba Fernseher

Neuester Testbericht: ... Seiten meiner Meinung nach relativ schnell automatisch umspringen. == Fazit == Ich bin sehr zufrieden mit dem Toshiba Fernseher un... mehr

Mein Begleiter in den Schlaf
Toshiba 24D1333

Pedro09

Name des Mitglieds: Pedro09

Produkt:

Toshiba 24D1333

Datum: 25.01.14

Bewertung:

Vorteile: s.B.

Nachteile: -

== Einleitung / Kaufort / Preis ==


Da mein Fernseher im Schlafzimmer kaputt gegangen war und ich ihn an einen Bastler für 20 Euro bei Ebay verkauft hatte, musste ein neuer Fernseher her.
Der Vorgänger hatte immerhin ein paar Jahre gehalten und ich hatte mich daran gewöhnt, im Schlafzimmer vor dem Einschlafen noch ein bisschen Fernsehen zu gucken und wollte das nicht mehr missen.

Ich stöberte bei Amazon , Otto und bei Ebay, wo ich dann schließlich fündig wurde. Ich entschied mich für den Toshiba LCD TV mit integriertem DVD Player für knapp 200 Euro, kostenloser Versand. Viel mehr wollte ich dafür nicht ausgeben und daher passte der Fernseher so gerade in mein gesetztes Limit.

Mit dem integriertem DVD Player ist natürlich super, wenn mal nichts Gutes im Fernsehen läuft , so dass man sich seine Lieblings - DVD´s reinziehen kann ( z.B. die Stromberg-Staffeln , die ich mir immer wieder gerne angucke ).





== Produktbeschreibung des Herstellers ==


Die Kombination LED-Fernseher mit integriertem DVD-Player 24D1333 von Toshiba verfügt über LED-Backlight und einen DVD-Player in einem kompakten stylischen Design, der zu allen Inneneinrichtungen passt.

Die Kombi zeigt Bilder in HD-720p Auflösung und hat einen digitalen Kammfilter. Die 24D1333 verfügt über einen dynamischen Kontrast von 25 000:1, über ein verbessertes AMR 50 Hz und eine Reaktionszeit von nur 8,5 ms. Ergebnis: die Anzeige ist besonders flüssig, scharf und kontrastiert. Und die Technologie Dolby Digital Plus sichert eine qualitative Klangleistung.

Neben dem integrierten DVD-Player verfügt der Fernseher Toshiba 24D1333 über einen HDMI-Anschluss für digitale externe Quellen und über 2 USB-Ports, um ganz einfach auf Audio-, Video und Fotos zugreifen zu können, die auf USB-Geräten gespeichert sind. Die Ci+-Schnittstelle erlaubt den Zugriff auf noch mehr Kanäle.

Die einzelnen technischen Daten kann sich ja jeder Interessierte bei Dooyoo ( technische Details ) durchlesen.




== Lieferung + Anschluss ==


Das Gerät wurde schon nach 3 Tagen geliefert. Alles war sicher verpackt in einem stabilen Karton, der noch zusätzlich mit Styropor versehen war. Angeschlossen und eingestellt hat ihn mein Schwager, was innerhalb weniger Minuten erledigt war.
Das lass ich immer lieber einen Fachmann machen, ehe ich was falsch mache mit meinen ungeschickten und handwerklich unbegabten Fingern.

Die Sender ließen sich ganz einfach automatisch einstellen .
Habe im Wohnzimmer 75 Sender ( Receiver von Unitymedia ) , aber im Schlafzimmer nur 21 ( Empfang über die mitgelieferte DVBT -Antenne ) , was mir aber auch vollkommen ausreicht.

Durch den integrierten DVB-T-Tuner inklusive der Antenne hatte ich sofort Programme und dann konnte der automatische Suchlauf gestartet werden . Nach kurzer Zeit hat mein Schwager dann mittels der Menuanzeige die Programmplätze sortiert . Alles wurde Punkt für Punkt gut in der Bedienungsanleitung erklärt und der Anschluss gestaltete sich insgesamt sehr einfach und schnell.
Ging auf jeden Fall ruck-zuck und die Kiste lief.




== Design + Reinigung ==


Der Fernseher steht jetzt bei mir auf einer weißen Kommode im Schlafzimmer , worauf er sich optisch sehr gut macht und hat für diesen Raum die richtige Größe ( 61 cm Diagonale ) , wodurch er nicht wuchtig erscheint . Mit seinem Gewicht von etwas über 6 kg ist der Fernseher zwar kein Leichtgewicht, konnte aber problemlos aus dem Paket entnommen und aufgestellt werden.

Vom Design her gefiel er mir auch sehr gut, da der Fernseher + der Standfuss schwarz ist und das meine Lieblingsfarbe ist. Er passt farblich sehr gut zu meiner Schlafzimmereinrichtung. Man könnte den Fernseher auch an der Wand befestigen, was ich auch toll finde, nur ich müsste jemanden finden, der ihn mir anbringt, da ich für so etwas zu ungeschickt bin.

Reinigen lässt er sich ganz unproblematisch mit einem fusselfreien Mikrofasertuch ( Bildschirm ) und zusätzlich etwas Glasreiniger ( Gehäuse + Standfuss ) . Damit bringe ich ihn dann immer auf Hochglanz. Mit einem scharfen Reiniger sollte man ja generell solche Geräte nicht reinigen, was sich ja eigentlich von selbst versteht.

Da ich ihn sehr gut pflege, sieht er noch tadellos aus und weist so gut wie keine Gebrauchsspuren auf , obwohl ich ihn jetzt schon mehrere Monate besitze. Das Material ist schön stabil und qualitativ sehr gut verarbeitet, wobei der Bildschirm sicher auf dem Standfuss angebracht ist. Drehen kann man den Bildschirm nicht auf dem Standfuss, was aber für mich auch unwichtig wäre, da er in gerader Position in Richtung Fenster steht und falls mal die Sonne herein scheint, ich einfach die Rollos ein Stückchen herunter lasse.





== Fernbedienung / Bedienungsanleitung ==


Die mitgelieferte Fernbedienung sowie die Tasten sind ausreichend groß ( als auch für etwas größere / dickere Griffel geeignet) und so ziemlich selbsterklärend. Für mich als Laien ist das immer sehr wichtig, so dass ich so gut wie nie die verständlich geschriebene Bedienungsanleitung zur Hilfe nehmen muss.

Links oben ist die wichtigste Taste zum Ein-und Ausschalten, wobei ich auch fast immer alle Einstellungen über die Fernbedienung vornehme. Am Monitor kann man aber auch mehrere kleine Knöpfe betätigen für die Basisfunktionen wie z.B. Menu , Lautstärke, An-/ Aus , Umschalten ins DVD Programm und Auswerfen der DVD mit Eject.
Das Batteriefach lässt sich einfach öffnen und benötigt werden 2 x AAA Batterien.





== Sonderfunktionen ==


Die DVD´s werden automatisch eingezogen und auch automatisch wieder ausgeworfen, nachdem man mit der Fernbedienung auf DVD umgestellt hat und oben rechts die vorgesehenen Tasten für die Bedienung des DVD-Players betätigt hat.

DVD´s konnte ich bisher alle problemlos abspielen, ohne dass z.B. gebrannte DVD`s nicht erkannt wurden.

Die Schlaftaste kann man von 30-120 Minuten einstellen, wobei mir manchmal schon 10 Minuten ausreichen würden, da ich doch schnell wegratze. Wenn man liegt , dann liegt man ...
Für mich ist diese Schlaftaste unentbehrlich, damit der Fernseher nicht die ganze Nacht durchläuft und er sonst zu viel Strom verbrauchen würde.

Mit der " Sleep " Taste kann man ganz einfach durch einmaliges Drücken die entsprechende Zeit auswählen. Wenn man die Taste dann los lässt , wird diese Zeit dann automatisch gespeichert. Wenn die gewünschten Minuten um sind, schaltet der Fernseher um in den Stand-by- Modus, wobei er dann ca. 65 Watt verbraucht. Eigentlich sollte man ja den Fernseher immer komplett ausstellen, um Strom zu sparen ......, na, ja ....Faulheit muss bestraft werden.

Die Sonderfunktion, auf USB gespeicherte Fotos zugreifen zu können, habe ich bisher noch nicht genutzt, da ich nicht allzu viele Fotos mache und meine Kamera auch nicht die beste ist. Werde mir aber demnächst mal eine neue Kamera zulegen und dann gerne diese Zusatzfunktion nutzen.




== Bild-und Tonqualität ==


Von der Bildqualität her und dem Ton bin ich sehr begeistert, nur ab und zu bleibt schon mal kurz das Bild stehen oder es ist verzerrt, was aber wohl an dem Antennenempfang liegt und nicht an dem Fernseher an sich.

Die Auflösung sowie die Farben werden schön klar und natürlich wiedergegeben.

Der Ton ist auch sehr klar und deutlich, wobei der Fernseher über 2 Lautsprecher verfügt. Man kann den Ton des Fernsehers natürlich nicht mit einer super Sound Anlage vergleichen , aber wenn ich z.B. mal eine Musik-DVD höre, finde ich die Stereo - Qualität auch sehr gut und es klingt nicht dumpf. Durch eine digitale Rauschreduzierung klingt nichts verzerrt, was ich richtig klasse finde. Wenn ich mal eine gute Music-DVD einlege, verwende ich auch schon mal einen Kopfhörer, damit man dann die Musik richtig schön laut hören kann.




== Videotext ==


Links oben befindet sich die Taste TV / TXT , die man betätigen muss , um den Videotext aufzurufen. Die Buchstaben sind schön deutlich und groß genug, so dass auch Leute mit weniger guter Sehstärke bestimmt alles gut lesen können. Mit den in der Mitte angebrachten Pfeiltasten kann man vor - und zurück gehen, wobei die Seiten meiner Meinung nach relativ schnell automatisch umspringen.




== Fazit ==


Ich bin sehr zufrieden mit dem Toshiba Fernseher und er hat mich bisher noch nicht enttäuscht. Empfehlen kann ich ihn als Zweitfernseher oder als Fernseher für kleinere Räume, da der Trend ja im großen Wohnzimmer heute zu Fernsehern geht, die mindestens 40 Zoll haben und fast Kino-Feeling bieten.



Ich vergebe 5 Sterne für :

Design

Qualitativ sehr gute Verarbeitung / Material

Zuverlässigkeit

Sonderfunktion mit eingebautem DVD- Player

Bild-und Tonqualität


Da stimmt das Preis -Leistungs-Verhältnis.

Ich hoffe, dass ich bei einer evtl. Kaufentscheidung helfen konnte.


Herzlichen Dank für`s Lesen , Bewerten und Kommentieren.

Exklusiv für Dooyoo.

Fazit: gute Kaufentscheidung

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: