Sharp LC-32X20E
Sharp LC-32 X20E, das einzig verfügbare 32" Full HD Gerät am Markt - Sharp LC-32X20E LED-Fernseher

Produkttyp: Sharp Fernseher

Sharp LC-32 X20E, das einzig verfügbare 32" Full HD Gerät am Markt
Sharp LC-32X20E

Flora_Nedwil

Name des Mitglieds: Flora_Nedwil

Produkt:

Sharp LC-32X20E

Datum: 23.04.08

Bewertung:

Vorteile: Tolle Optik, tolles Fernsehgerät

Nachteile: etwas teurer als normale 32 Zöller

Ende 2007 entschlossen wir uns, ein neues Fernsehgerät zu kaufen. Wir wollten endlich wieder auch Texte und Untertitel, die ja gelegentlich vorkommen, problemlos lesen können. Das neue Gerät sollte natürlich einen Flachbildschirm haben. Es sollte aber auch an die Stelle des alten hinpassen. Bei genauem Ausmessen zeigte sich, daß nur ein 32" Gerät wirklich paßte. Da wir nicht die üblichen Weihnachtspreisaufschläge bezahlen wollten, sollte erst in 2008 gekauft werden. Die Zwischenzeit sollte für eine genaue Recherche genutzt werden.
Durch die Funkausstellung 2007 wußten wir von den neuen Full HD Geräten. Nach dem Motto HD ready war gestern, fragten wir uns bekannte Experten nach 32" Full HD Geräten. Die Reaktion war durch die Bank eindeutig: Full HD bei 32" ist Quatsch. Bei normalem Abstand (> 3m) kann kein Mensch eine Verbesserung durch Full HD bei 32" Monitoren erkennen. Da Experten mich immer skeptisch machen, suchte ich ein 32" Full HD Gerät persöhnlich in Augenschein zu nehmen. Bei Media Markt hatte ich dabei Ende 2007 keinen Erfolg. Im Internet fand ich, daß es z.Z. nur ein einziges 32" Full HD Gerät im Markt gibt, nämlich das Sharp LC-32 X20E. Im Februar hatte ich dann zum ersten Mal Gelegenheit das Gerät in natura zu sehen. Ich war sofort begeistert. Beim Vergleich mit einem 32" Philips HD ready Gerät wurde ich zwar wieder verunsichert - das Philips Gerät hatte wirklich ein brilliantes Bild. Die Optik des Sharps und die Full HD Technik gaben dann doch den Ausschlag.
Der Kauf des Gerätes war dann wieder eine Sache für sich. Einerseit wollte ich natürlich preiswert einkaufen (Internet), andererseit wollte ich jedoch auf einen unkomplizierten Service im Fall eines Problems (lokaler Händler) nicht verzichten. Ausgestattet mit den neusten Preisen ermittelt von Heise ging ich zum lokalen Händler. Nach etwas Verhandeln und der Zusage, daß ich das Gerät selber installieren wolle, bekam ich das Gerät für einen ziemlich guten Preis. Ich war und bin damit sehr zufrieden, da ich der Ansicht bin, daß man die lokalen Ressourcen im Interesse einer guten Infrastruktur stärken sollte.
Die Inbetriebnahme des Geräts war absolut problemlos. Nach Einstecken unserer alten Fernsehantenne startete ich zunächst die Sendersuche mit dem DVB-T Receiver. Innerhalb kürzester Zeit waren die wichtigsten Sender verfügbar. Aus Spaß ließ ich dann auch noch die Sendersuche für den analogen Receiver durchlaufen. Und siehe da, ich konnte die französischsprachigen Sender des Belgischen Fernsehens in guter Qualität empfangen (das geht natürlich nur bei uns). Anschließend schloß ich noch unseren digitalen Technisat Satellitenreceiver per Scart an den Ext1 Eingang an. Ab sofort konnte ich alle 5000 Kanäle unserer Satellitenanlage ansehen (hab ich natürlich nicht gemacht!). Viel mehr Einstellungen muß man nicht vornehmen.
Wir haben den LC-32 X20E jetzt etwa einen Monat. Das Gerät ist wirklich eine Wucht. Bis jetzt haben wir noch keine Videoquelle, die das Full HD wirklich ausnützt: BlueRay Player ist mir noch zu teuer und beim Satellitenreveiver ist die Auswahl nicht so einfach. Ich habe erstmal nur ein HD Anschlußkabel gekauft. Das war leider nicht dabei. Das einzige was manchmal etwas nervt, ist die automatische Einstellung des Breitbildmodus. Von Zeit zu Zeit muß man das nachstellen - auch während der Sendung.
Mein bisheriges Facit: Der LC-32 X20E ist ein tolles Gerät. Kann ich nur empfehlen!

Fazit: ein wirklich qualitativ hochwertiges Gerät

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: