Samsung UE40F6470
Wunschlos glücklich... - Samsung UE40F6470 LED-Fernseher

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Samsung Fernseher

Neuester Testbericht: ... kann das gut und gerne auch länger dauern. Hierbei muss ich aber sagen, dass Samsung eine echt gute Bedienungsanleitung mitliefert. Da... mehr

Wunschlos glücklich...
Samsung UE40F6470

HobbyReporter

Name des Mitglieds: HobbyReporter

Produkt:

Samsung UE40F6470

Datum: 18.03.14

Bewertung:

Vorteile: Preis fair, extrem viele Funktionen, viel Einstellmöglichkeiten, sehr konnektiv, gutes Bild, Sound

Nachteile: technisch unerfahrene Leute werden am Anfang von der Funktionsvielfalt erschlagen...

In unserem Schlafzimmer haben wir seit kurzem einen Fernseher. 2012 zu Weihnachten kam der Samsung Smart TV in 40 Zoll (Modell UE40F6470) bei uns ins Wohnzimmer. Doch wir empfangen schon bald dass der zu klein ist. So haben wir gesagt, ins Wohnzimmer kommt ein größerer (sind jetzt 50 Zoll geworden) und der 40 Zöller ist zu uns ins Schlafzimmer gewandert und hat dort einen 32 Zoll Röhrenfernseher abgelöst.

Die Montage haben wir an der Wand gemacht, so ist das Kästchen im Schlafzimmer wo das Röhrenmonster oben stand nun benutzbar, und das ist eigentlich ganz groß, ist nur eben wegen dem Monster-Röhren TV verstellt gewesen. Alleine wegen dem Platzgewinn schon eine tolle Sache.

Es ist der UE40F6470 geworden, da wir einfach einen günstigen, aber dennoch modernen Fernseher wollten. Das Budget war im Dezember 2013 auf 600 Euro festgelegt und um 569Euro haben wir den Smart TV damals erstanden. Mittlerweile, knapp 1,5 Jahre später ist er schon wieder um 110Euro günstiger geworden, aber das ist schon okay so. Es gibt ja auch schon wieder eine neue Generation von Samsung Smart TVs. Da ich ein Samsung Smartphone besitze und Samsung allgemein eine tolle Marke ist, die auch gute Monitore baut, ist es eben der Tv geworden. Ich wollte einfach einen Smart TV, mit WLAN und allem drum und dran haben.

=Die Aufmachung und das Aussehen=

Der Fernseher ist echt dünn. also da war ich höchst beeindruckt. 5cm tief ist der Fernseher an sich, der Fuß ist da deutlich größer. Doch da wir das ganze mit einem Wallmount angebracht haben, ist der TV echt super flach. Die Montage war kein Problem.

Das Gehäuse an sich wirkt wertig, wenngleich das ganze natürlich auch recht spartanisch wirkt, denn so dünn, da ist nicht viel dran. Doch es gibt dann hinten echt viele Anschlüsse, HDMI, Scart, Anschlüsse für Audiosysteme, sogar USB, Antenne und alles mögliche was man nur so brauchen kann. Auch einen CI Slot gibt es. Also das ganze ist echt super. WLAN ist integriert. Und die Anschlüsse sind sehr gut ersichtlich und auch intelligent platziert.

Der Rahmen des Fernsehers ist extrem dünn, er wirkt also recht klein, da fast die gesamte Fläche auch Bildfläche ist. Also der Rahmen ist keine 3cm breit, und so hat man eben ein großes Bild aber braucht nicht soviel Platz. Was die Effizienz angeht sicher super. Man muss beim Anbau an die Wandbefestigung aber besser aufpassen, da der Rahmen eben so schmal ist. Doch da man so einen Fernseher ja in der Regel nicht jede Woche neu montiert, ist das etwas, worüber ich hinweg sehen kann.

Der Fuß kann einfach aufgesteckt werden, da ist eien Metallplatte die man am Fuß festmacht dann steckt man den Fernseher drauf und das wars. Der Fuß ist stabil, wir haben das aber nur kurz getestet, bis wir uns entschieden haben eine Wandbefestigung zu machen.

=Die Praxis mit dem Fernseher=

Nun, der TV hat eine Fernbedienung die mir nicht sofort klar war. Es gibt 2 Konfigurationsmenüs, und noch ein weiteres. Die Infos mit Source und den Bildformaten, Teletext und diese ganzen Scherze, das ist schon viel. Also der TV kann echt fast alles, und ich habe schon eine halbe Stunde gebraucht bis ich genau raus hatte was wofür gedacht ist und wo ich was finde. Wenn man technisch nicht so versiert ist, kann das gut und gerne auch länger dauern. Hierbei muss ich aber sagen, dass Samsung eine echt gute Bedienungsanleitung mitliefert.

Das Bild des Fernsehers ist klasse. Er hat Full HD und LED Background Beleuchtung (also das heißt, er braucht sehr wenig Strom, für die Größe). Zudem ist so auch die Ausleuchtung besser, als bei den älteren TFT Fernsehern, die das noch nicht hatten.

Die Einstellmöglichkeiten sind Samsung typisch sehr mächtig, und die Grafische Oberfläche ermöglicht einem auch das ganze einfach einzustellen. Die Bandbreite der möglichen Einstellungen und wie man das Bild auf die eigenen Sehgewohnheiten anpassen kann, sind sehr gut, Gamma, Lichtwert, Beleuchtung, Farbe, Farbtemperatur, Schärfe, Versatz, Farbton, usw. da gibt es echt viel einzustellen. Für Sound und die Sender mit Suchlauf usw. und dem integrierten Receiver, da könnte man Tage vor verbringen und nur Dinge einstellen. Aber das ist ja okay. Den ersten Tag habe ich nur herumgespielt bis wir dann mal konstruktiv TV geschaut haben (sofern man das überhaupt als konstrkutive Handlung bezeichnen kann).

Ich muss aber sagen, dass ich echt zufrieden bin. Auch der Klang ist voll okay, das Bild ist super und die tollen Features sind auch klasse. So kann ich mit meinem Smartphone den TV steuern. Da gibt es eine App die für den Smart TV ist und wenn ich den TV mit unserem WLAN verbinde, und das Handy auch ins WLAN einwähle (was dann eh automatisch passiert, wenns einmal eingerichtet ist), dann sehen die sich. So kann ich eine fernbedienung runterladen und über WLAN, also ohne Sichtkontakt den TV bedienen. Ist für Scherze ganz super (mal eben die Lautstärke vom Klo aus hochdrehen, wenn die Lebensgefährtin eingepennt ist), aber auch sonst ganz praktisch. Zudem hat der Smart TV ja eine "Smart Taste" die einem ermöglicht News und Filme anzuschauen, sogar kostenpflichtige Inhalte zu streamen. Das nutzen wir aber so gut wie nie TV und DVD reichen uns.

Ich darf dem Tollen TV die vollen 5 Sterne vergeben. Es war ein super Kauf, und die Samsung Smart TVs sind echt klasse. Man merkt meine Euphorie, doch ich finde hier ist die mehr als berechtigt. Also jeder der auf der Suche nach einem neuen TV ist, sollte die Smart TVs mal anschauen. Da gibt es jetzt ja schon die nächste Generation und die sind in vielen Größen und Varianten erhältlich. Gibt sogar einen 60 Zöller soweit ich weiß. Also auch da gibts viel Spielraum.

Fazit: steht alles im Bericht...

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: