Samsung UE-46D5700
Mein absolutes Goldstück im Wohnzimmer. - Samsung UE-46D5700 LED-Fernseher

Produkttyp: Samsung Fernseher

Neuester Testbericht: ... die Helligkeit des Bildes geht diese unter und wirkt deshalb nicht störend. Der Samsung UE46D5700 hat meiner Meinung nach ein sehr gutes Bi... mehr

Mein absolutes Goldstück im Wohnzimmer.
Samsung UE-46D5700

DasBananenbrot

Name des Mitglieds: DasBananenbrot

Produkt:

Samsung UE-46D5700

Datum: 20.02.12

Bewertung:

Vorteile: super Bildqualität , geringe Spiegelung , LED Hintergrundbeleuchtung ,viele Funktionen & Apps

Nachteile: Bedienungsanleitung muss per download geladen werden, Sendersuchlauf könnte besser verteilen

::::::::::::::::::::::Einführung:::::::::::::::::: ::::

Ich habe mir mal über das Wochenende die Zeit genommen um einen Bericht über meinen Fernseher zu schreiben. Seid einigen Monaten besitzte ich den jetzt schon. Und ich bin wirklich begeistert! Ich habe damals lange überlegt welche Marke es denn wohl werden soll und welches Model. Natürlich spielte auch der Preis eine Rolle , denn diese Teile kosten heute ja ein Vermögen! Aber ich hatte mich dann nach langer Zeit entschieden. Es sollte der Samsung UE46D5700 sein. Unter anderem sind mein Kühlschrank und mein PC Bildschirm auch von Samsung , daher viel mir die Entscheidung zur Marke am Ende dann doch leicht. Denn bisher hat mir noch keines dieser Geräte Probleme bereitet. Schon fast schmerzhaft zahlte ich also die fast 900 Euro (heutiger Preis 750 Euro). Bis dahin wusste ich ja noch nicht , das ich mein Geld wirklich gut angelegt habe. Heute weiß ich es und bin immer noch sehr begeistert ! Ich fang einfach mal an zu berichten.


::::::::::::::::::::::Aufbau und Inbetriebnahme:::::::::::::::::::::::

Stolze 17 Kg muss man also ersteinmal in Position bringen. Am besten direkt in den Standfuß damit. Später habe ich den Tv dann in meine Wohnwand gestellt. Als erstes habe ich natürlich nach einer Bedienungsanleitung gesucht. Gefunden habe ich auch eine aber dessen Aufbau ist wirklich sehr kurz gehalten und spricht nur die Tastenfunktionen und einige Anschlüsse an. Eine richtige Anleitung ist nur als Bildschirmanzeige vorhanden oder wie ich durch googeln herausgefunden habe auch auf der Webseite von Samsung als Download verfügbar.

Die Installation bzw. die Montage selbst ist hier sehr benutzter freundlich gestaltet. Die beigefügte Montageanleitung ist sehr übersichtlich gestaltet. Sollte also kein Problem darstellen. Beim ersten einschalten des Fernsehers startet direkt ein Setup Assisten der alle Grundeinstellungen vornimmt wie zb die Sprache, Uhr Zeit und Datum, Netzwerk Einrichtung und zum Ende hin dann den Sendersuchlauf.
Hier gibt es drei Optionen. Man kann wählen zwischen Satellit , Kabel oder DVB-T. Desweiteren kann man den Sendersuchlauf automatisch oder manuell durchführen, ich würde hier die Option automatisch wählen, für spezielle Sender dementsprechend dann die manuelle. Bei mir war der Suchlauf schon nach wenigen abgeschlossen. Gefunden wurden dann einige digitale Sender und analoge Sender dazu noch recht viele verschlüsselte Digitalsender und eine große Menge an Radiosendern. Hat also alles wunderbar funktioniert. Die persönliche Anordnung der Sender würde ich über den PC machen denn über die Fernbedienung ist das ein haufen arbeit und nimmt viel Zeit in Anspruch.


::::::::::::::::::::::Bildqualität::::::::::::::: ::::::::

Hier bin ich echt begeistert. Die Bildqualität ist brillant (HD). Bei Standard Digitalanschluss sollte man aber ca. 3m Entfernung einhalten. Die Bildhelligkeit und die Brillanz ist einmalig. Obwohl ich den LCD TV direkt in Front zu meinen Fenstern stehen habe, spiegelt sich das Bild bei Sonnenschein nicht wieder. Man erkennt zwar eine leichte Spiegelung aber durch die Helligkeit des Bildes geht diese unter und wirkt deshalb nicht störend. Der Samsung UE46D5700 hat meiner Meinung nach ein sehr gutes Bild und liegt auf der
Führungsliste bei den LCD TVs in dieser Preisklasseganz weit vorne. Wobei ich sagen muss das Philips hier auch sehr weit vorne mitspielt. Hinzu kommt das die regulierten schlechteren Analogsender beim Samsung wesentlich deutlicher und klarer dargestellt werden als es bei meinem alten der Fall war. Also eine weitere Verbesserung bei Samsung. Mit den ganzen Spielereien habe ich mich noch nicht so sehr beschäftigt aber dazu später mehr unter "Ausstattung".


::::::::::::::::::::::Ton:::::::::::::::::::::::

Woher das Gerät trotz der flachen Bauweise einen so guten Ton hernimmt, kann ich mir auch nicht erklären. Sicherlich lässt sich hier mehr raus holen vor allem was den Bass angeht. Wer hier noch mehr will hat eien große Auswahl an Anschlussmöglichkeiten. Durchaus logisch wäre hier eine externes "Soundsystem" , dann lässt sich sicherlich noch sehr viel am Ton machen um sein eigenes kleines Heimkino zu erstellen. Für mich als Otto Normalverbraucher ist der Ton aber völlig ausreichenden. Man kann auch hier noch über die internen Einstellungen viel am Ton machen. Nach Veränderungen im Tonmenü - hier speziell beim Equalizer bringen die eingebauten Lautsprecher auch einen guten Sound. Verstärkt wird dieser Effekt wohl auch wenn der Bildschirm in einem Fernsehfach in einem Wandschrank oder wie bei mir in einer Wohnwand steht und sich der Sound dadurch sammelt und sich die Klangwiedergabe verbessert.


::::::::::::::::::::::Ausstattung/Anschlüsse::::: ::::::::::::::::::

-Vorhanden sind 4 HDMI Anschlüsse
-2 USB Anschlüsse
-ein Komponenteneingang
-ein Composite (fbas) Eingang
-Digitalausgang
-PC Eingang (D-Sub)
-Scart Eingang
-Antenneneingang
-Kopfhöhrerausgang (Klinkans. 3,5mm)
-PC Audioeingang
-DVI Audioeingang
-Netzwerkanschluss (Lan)

Ich habe auch eine externe Festplatte angeschlossen und dessen Filme wurden schnell erkannt und abgespielt ohne weitere Probleme. Sogar Filme mit externen Tonspuren wurden abgespielt. Die ganzen Spielereien mit den Samsung Apps habe ich noch nicht durch , das sind so viele , da benutzt ja jeder etwas anderes. Ich habe lediglich die Facebookfunktion und die Youtubefunktion getestet, hat
alles super funktioniert und auch sehr flüssig. Sicherlich ist der Samsung Smart Hub hier eine gute Lösung um während des Fernsehens Apps zu downloaden. Jedoch würde ich dann doch eher zu meinem Laptop/Pc oder Handy greifen um im Internet zu surfen.


::::::::::::::::::::::Preis:::::::::::::::::::::: :

Ich habe damals ca. 900 Euro bezahlt, heutiger Preis ca.750 Euro. Verpackt wurde hier von Samsung wirklich gut, sollte eigentlich nicht kaputt gehen.


::::::::::::::::::::::Hersteller::::::::::::::::: ::::::

Samsung House
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach
Deutschland
Tel. 01805 - 7267864


::::::::::::::::::::::Fazit:::::::::::::::::::::: :

Der leichte Aufbau und die schnelle Installation sind definitiv ein Pluspunkt. Wenn man sich ein wenig mit dem Fernseher befasst, lernt man sehr schnell damit umzugehen und es lassen sich dann auch alle Apps und Zusatzfunktionen einfach bedienen. Überzeugen tut der Samsung UE46D5700 einfach mit seinem unschlagbaren Bild und einem vorbildlichen Design. Insgesamt überwiegt die Top Qualität
zu einem recht stolzen Preis.Ich freue mich auf Bewertungen, aber vor allem auf eure Kommentare, die interessieren mich am meisten. Bis zum nächsten Bericht.

Liebe Grüße DasBananenbrot

Fazit: Schnelle Installation, super bild, super ton , klasse Design - Samsung

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: