Samsung UE37D6500
Samsung UE-37D6500 - erste Erfahrungen - Samsung UE37D6500 LED-Fernseher

Produkttyp: Samsung Fernseher

Neuester Testbericht: ... äußerst träge - TV-Programme lassen sich nur umständlich frei sortieren (ich habe nur Digital Kabel ausprobiert) -> Samsung scheint ... mehr

Samsung UE-37D6500 - erste Erfahrungen
Samsung UE37D6500

Evolver_rr

Name des Mitglieds: Evolver_rr

Produkt:

Samsung UE37D6500

Datum: 05.07.11, geändert am 30.07.11 (571 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: gutes Bild; guter Ton

Nachteile: gelegentliches Ruckeln bei SD- und HD-Fernsehbildern; Blickwinkelabhängigkeit besonders bei Schwarz

Ich habe mir vor 2 Wochen den TV Samsung UE-37D6500 zugelegt. Das Gerät ist für seine Preisklasse top ausgestattet. Hier eine kleine Übersicht der Funktionen:
- Full HD mit 200/400Hz und Bewegungsoptimierung
- Webbrowser
- WLAN integriert
- Edge LED
- 3D ready (Shutter)
- TV-Aufnahme per USB-Speicher möglich
- PIP-Funktion
- 3 Empfänger integriert (Sat, Kabel, DVB-T)
- 1 Scart-Anschluss per Kabelpeitsche

Was gefällt mir:
- schönes Bild im Hinblick auf Farbe und gleichmäßige Ausleuchtung (Ausleuchtung ist nur bei hellen Bildern gut, bei schwarz eher mäßig ausgeleuchtet)
- für so eine schmale Bauform hat das Gerät einen guten Ton (aber Bass-arm)
- tolle Optik
- viele HDMI-Anschlüsse (4)
- 3 USB-Anschlüsse mit Recording-Funktion
- meist wird das PAL-Bild gut hochgerechnet auf FULL-HD, selbst Bilder vom Videorekorder sehen meist gut aus (in einigen Fällen kommt es natürlich zu Treppenstufen und sonstigen Effekten durch die Interpolation)
- gute 3D-Darstellung, fast wie im Kino; es kommt aber ab und zu zu leichten Geisterbildern

Was ist schlecht bzw. verbesserungswürdig:
- das Bild ruckelt immer mal wieder bei Bewegung sowohl bei PAL-TV als auch bei HD-TV, das sollte bei einem TV überhaupt nicht vorkommen! -> Ruckler scheinen bei mir nur beim DVB-C-Tuner aufzutreten (Kabel-Analog, DVD und Blu-ray scheinen ruckelfrei zu funktionieren, restliche Tuner wurden nicht getestet) (Signalstärke bei digital Kabel liegt laut TV bei 90- 96%, je nach Sender)
- schwarz wird schnell zu grau, wenn man sich vor dem TV nach links oder rechts bewegt (Blickwinkelabhängigkeit)
- schwarzes Bild ist fleckig, besonders oben links an 2 Stellen bei meinem TV, stört bei dunklen Filmpassagen
- Starten vom Webbrowser dauert lange und während dieser Zeit ist das Menü äußerst träge
- TV-Programme lassen sich nur umständlich frei sortieren (ich habe nur Digital Kabel ausprobiert) -> Samsung scheint für den Senderlistenexport auf USB-Stick keine eigene Editiersoftware bereitzustellen
- 3D-Shutterbrille muss man extra kaufen
- beim Start der Smart-Funktion (Webapplikationen...) möchte das Gerät sehr häufig Updates aus dem Netz laden, das nevt auf die Dauer, weil das teilweise am gleichen Tag mehrfach bei mir aufgetreten ist
- die mitgelieferte Gerätebeschreibung ist sehr knapp gehalten, man verlagert bei Samsung alles auf die im Gerät integrierte Onlinehilfe aus (die Onlinehilfe ist nicht schlecht, aber zusätzlich in gedruckter Form hätte ich es besser gefunden)

Fazit: Wenn die Ruckler im Bild nicht wären, dann würde ich das Gerät sofort weiterempfehlen.

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: