Philips 40PFK5300
Quackys Philips TV Test - Philips 40PFK5300 LED-Fernseher

Produkttyp: Philips Fernseher

Neuester Testbericht: ... umständlich ist, da es keine Beidenungsanleitung in Papierform gibt. Da wir aber ingesamt 8 Philips TV Geräte haben, ist das kein Problem... mehr

Quackys Philips TV Test
Philips 40PFK5300

quacky

Name des Mitglieds: quacky

Produkt:

Philips 40PFK5300

Datum: 03.07.15, geändert am 03.07.15 (200 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Preis, Qualität, Handhabung

Nachteile: keine gedruckte Bedienungsanleitung

Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich möchte nun über ein Produkt berichten, welches wir für unser Wochenendhaus kaufen mussten, da das sich dort befindliche TV Gerät ersetzt werden musste :-((

Produktbezeichnung
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Philips 40PFK5300


Hersteller

Philips

Bezugsort und Preis

Wir haben das Produkt beim Otto Versand gekauft und dort 549 Euro bezahlt.

Herstellerangaben *teilweise von Herstellerhomepage übernommen*


Philips 40PFK5300, 102 cm (40 Zoll), 1080p (Full HD) LED Fernseher
Artikel-Nr. 56478794

102 cm (40"), Full HD, LED, Smart TV
200 Hz Perfect Motion Rate
Integrierter Triple Tuner (DVB-T/C/S)
CI+, WLAN, HbbTV, 2x HDMI, 2x USB, Incredible Surround
Energieeffizienz: A+
Mit dem 40PFK5300 erhalten Sie ein LED-Fernseher vom Hersteller Philips mit einer Bildschirmdiagonalen von
Marke: Philips
Produkt-Name: 40PFK5300
Energieeffizienzklasse: A+
Bildschirmdiagonale in cm: 102
Bildschirmdiagonale in Zoll: 40
Leistungsaufnahme im Standby: 0,5 W
Leistungsaufnahme im Aus-Zustand: 0,5 W
Auflösung in Pixel (Horizontal x Vertikal): 1920 x 1080
Betriebsspannung: 220-240 Volt
Bild:
Gerätetyp: Full LED
Bildqualität: 1080p (Full HD)
Bildtechnik in Hz: 200
Zusatz Bildtechnik: Pixel Plus HD, Micro Dimming, Perfect Motion Rate
Seitenverhältnis: 16:9
Helligkeit: 300 Candela pro Quadratmeter

Quackys Produkttest
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Die Optik
°°°°°°°°°°°°°

Das Gerät ist schwarz und hat folgende Abmessungen:57,7 cm hoch, 22,2 cm tief und 94 cm breit. Die Bildschirmdiagonale beträgt 102 cm, also 40 Zoll. Das Gerät wiegt knapp 10 kg und ich kann das Gerätganz leicht allein von einem Raum zum anderen transportieren. Das Gerät hat einen sehr schmalen Rahmen und sieht wirklich ein bisschen edel aus.
Für uns kam nur ein Gerät mit Triple Tuner in Frage, da wir im Wochenendhaus unser TV Programm via Satellit empfangen und zu Hause übers Kabelnetz. Da es immer mal wieder vorkommt, das wir ein TV Gerät mit nach Hause nehmen und dort betreiben, ist das für uns so günstiger.


Die Erstinbetriebnahme


==Der Sendersuchlauf==

Da das Gerät einen Triple Tuner hat , muss man vor dem Starten des Sendersuchlaufes die Auswahl treffen ,welche Antennenquelle angeschlossen ist. . Dieser dauerte nur einige Minuten und das Gerät hat viele digitale und noch einige analoge TV Programme gefunden. Das Gerät legt diese nach dem Alphabet ab,so das man die zuvor gespeicherten Sender auch auf Anhieb findet. Später kann man die Sender dann nach den eigenen Vorstellungen sortieren, was leider etwas umständlich ist, da es keine Beidenungsanleitung in Papierform gibt. Da wir aber ingesamt 8 Philips TV Geräte haben, ist das kein Problem, denn die Handhabung ist bei diesen Geräten (fast) identisch. Das war auch der Grund warum wir uns wieder für ein Philips Gerät entschieden haben.

Bild-und Tonqualität

Das Gerät "arbeitet" ja mit 200 Hz Technik und das merkt man auch, denn die Bilder sind wirklich extra detailgetreu und man denkt wirklich immer man wäre nicht vor einem TV Gerät sondern mittendrin. Der Ton ist auch ganz gut, von 2 x 20 Watt kann man natürlich keinen Megaton erwarten, aber wir betreiben das Produkt eh mit einem Heimkinosystem. Dann ist der Ton spitzenmäßig. Die Umschaltzeiten sind relativ kurz und Bild und Ton sind gleichzeitig da. Das ist ja auch nicht bei allen TV Geräten so.

Was kann das Gerät noch alles

das TV gerät hat viele Anschlüsse und es hat auch eine Smart TV Funktion. Das gerät hat 2 USB und 2 HDMI Anschlüsse, so das ich hier auch meinen PC mit dem TV gerät vernetzten kann.
Was ich aber nutze ist die Smart-TV-Funktion, denn hiermit kann ich zum Beispiel im TV verpasste Sendungen anschauen,so wie ich das mit meinem Notebook auch öfter mache.
Man kann aber auch eine USB Stick an das Gerät stecken und die neuesten Urlaubsfotos ansehen ect. Das Gerät hat dann im Menü mehrere Apps, so das die Bedienung( angeschlossene Festplatte, Smart TV ect) kinderleicht zu bedienen sind.

==Die Fernbedienung==

Diese ist etwas größer als die von unseren anderen LCD TVs. Denn die anderen Fernbedienungen sind nur 15 cm lang, die vom "Neuen" ist ganze 20 cm lang . Diese hat auch nicht nur 28 Tasten sondern 42.
Dabei handelt es sich aber nicht um 42 Einzeltasten ,denn die Tasten sind etwas länger und haben dann 3 Funktionen und sind mittig,rechts und links beschriftet.
Die Fernbedienung reagiert sehr präzise und man muss diese Tasten etwas länger drücken ,um von einem Menüpunkt zum nächsten zu kommen.
Das Gerät verfügt natürlich auch über Videotext und eine Programmtaste, hier kann man eine Art Angabe lesen,was gerade auf dem Sender den man gerade anschaut läuft und was später noch kommt.


Die Reinigung

Der Bildschirm spiegelt so wie alle unsere Philips Geräte immer etwas stark. Wir haben das Gerät deshalb so gestellt, das sich nicht die Fenster oder andere Lichtquellen im Gerät spiegeln. Fingerabdrücke oder Flecke von Fliegen und Co reinige ich immer mit einem Spezialspray, das funktioniert wirklich super. Die Fernbedienung wird einmal jährlich gesäubert und das mit einem angefeuchteten Wattepad.


Ich vergebe 4 Sterne und spreche eine Kaufempfehlung aus.

LG Eure Quacky (03.07.2015)

Vielen Dank Eure Aufmerksamkeit , für``s Lesen und Bewerten.

Exklusiv für Dooyoo

Fazit: selber testen

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: