Panasonic TX-39AW304
Quackys 1. Panasonic Test - Panasonic TX-39AW304 LED-Fernseher

Produkttyp: Panasonic Fernseher

Neuester Testbericht: ... es nicht im Punkto Erstinbetriebnahme und Handhabung. Doch bei dem Panasonic Gerät, welches unser 1. Panasonic Gerät war, wurden wir e... mehr

Quackys 1. Panasonic Test
Panasonic TX-39AW304

quacky

Name des Mitglieds: quacky

Produkt:

Panasonic TX-39AW304

Datum: 22.04.15, geändert am 23.04.15 (102 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Preis, Qualität, Handhabung

Nachteile: der Ton könnte etwas "fetter" sein

Liebe Leserinnen und liebe leser, wir hatten im Schlafzimmer bis vor einigen Monaten einen 32 Zoll Fernseher. Doch da wir im Wohnzimmer einen 42 Zoll Gerät haben, kam uns das Bild im Laufe der Jahre irgendwie klein vor und so musste ein neues Gerät her.

==Produktbezeichnung==

Panasonic LED-TV »TX-39AW304

==Bezugsort und Preis==

Wir haben das Produkt beim Otto Versand gekauft und dort 299 Euro bezahlt. Der Normalpreis für dieses Produkt liegt bei 549 Euro. Wir hatten noch einige Gutscheine zur Verfügung und konnten hier 3 Stück für die Bestellung einlösen und haben dann etwa 200 Euro ( des es beim Otto Versand noch andere Rabatte gibt) bezahlt.
Außerdem haben wir mit dem Otto Versand, auch wenn es um Reklamationen geht, gut Erfahrungen gemacht.
Wir haben das Produkt an einem Sonntag bestellt und das Gerät war schon am Dienstag früh da.


==Herstellerangaben== *von Herstellerhomepage übernommen und der Vollständigkeit halber mit aufgeführt,da ich im Bericht nocht nochmal auf diese Daten eingehen werde*

98 cm (39"), Full HD, LED
100 Hz Motion Clarity
Integrierter Triple Tuner (DVB-S2/T2/C)

Video-Text/Seitenspeicher: 1000

Anzahl HDMI-Anschlüsse: 2
Anzahl USB-Anschlüsse: 1
Anzahl Scart-Anschlüsse: 1
CI+ Modul Schacht: Ja
Kopfhöreranschluss: Ja



==Quackys Produkttest==
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

==Die Optik und die Erstinbetriebnahme==

Das Gerät ist schwarz und hat eine Bildschirmdiagonale von 39 Zoll. Der Fuß war einfach zu montieren und es ist ein normaler Standfuß. Ich erwähne das hier extra weil unser 3D Fernseher einen "modernen Standfuß" hat, der zwar sehr stylisch aussieht, aber dafür die ganzen Kabel dazwischen sichtbar sind. Das Gerät ist knapp 57 cm hoch und 89 cm breit. So passt der Fernseher sehr gut auf unsere Schrankwand.
Das Gerät hat einen Tripple Tuner, was uns sehr wichtig war, da wir diese TV Geräte ja auch im Wochenendhaus betreiben. Zu Hause tun wir das über das Kabelnetz und im Wochenendhaus über Satellit. Da wir die Geräte im Winter immer mit nach Hause nehmen und manchmal auch zusätzlich irgendwo anschließen ( zum Beispiel in der Küche), haben wir alle TV Geräte mit einem Tripple Tuner gekauft. So muss man nicht erst lange überlegen, welches Gerät welchen Tuner hat ect.
Wir haben ja 7 Philips TV Geräte und ich dachte immer besser ginge es nicht im Punkto Erstinbetriebnahme und Handhabung. Doch bei dem Panasonic Gerät, welches unser 1. Panasonic Gerät war, wurden wir eines besseren belehrt.
Denn nach einfacher kann man den Sendersuchlauf und die Sendersortierung nicht machen und vor allen Dingen starteten diese Sachen, nachdem man die Ländersprache eingestellt hatte, ganz automatisch. Wenn das nicht so gewesen wäre, hätte am dieses auch in der sehr umfangreichen Bedienungsanleitung auch einfach finden und nachlesen können. Ich ziehe immer Vergleiche zu unseren Philips Geräten und hier hat man nur eine 4 seitige Schnellanleitung und den Rest gibt es nur im Internet. Außerdem ist die Sendersortierung bei Philips viel umständlicher erreichbar, uns fällt es dort nur nicht mehr so schwer und ich muss dann auch nichts mehr nachlesen, weil es bei allen Philips Geräten immer gleich ist.

==Bild und Ton==

Beim Sendersuchlauf wurde man auch gefragt, ob die verschlüsselten Sender auch mit abgespeichert werden sollen, das kannte ich bis dato noch von keinem anderen TV Gerät.
Der Fernseher hat ja 100 Hz Technik und Full HD.
Ich war ja skeptisch, denn unsere anderen Full HD Geräte, haben oft etwas längere Umschaltzeiten und oft ist der Ton vor dem Bild da, oder umgedreht. Das ist bei dem Gerät nicht so, ich kann hier die Sender nacheinander im Sekundentakt durchschalten und Bild und Ton sind nach 1 Sekunde da. Das TV Gerät welches wir davor im Schlafzimmer hatten, ist hier spätestens nach dem 5 Sender "ausgestiegen" und die Technik hatte sich dann für einige Minuten komplett aufgehangen.
Das Fernsehbild ist wirklich gut, die Farben sind satt und man hat wirklich das Gefühl "mittendrin" zu sein.
Es gibt aber hier einen (wenn auch kleinen ) Kritikpunkt, das ist der Ton, dieser ist leider etwas "schwach und dünn". Er ist aber trotzdem glasklar und rauschfrei. Wir werden hier sicherlich auch ein Heimkinosystem anschließen, so wie wir es bei anderen Fernsehgeräten auch gemacht haben.
Das Gerät hat natürlich auch Videotext und außerdem wir beim Umschalten immer die aktuelle und auch zusätzlich noch die folgende Sendung angezeigt.
Das Gerät hat auch alle Anschlüsse die wir brauchen, so das man hier zum Beispiel über den Scartanschluss die Bilder der Videokamera ansehen kann, oder über den USB Anschluss, einen Stick um die Urlaubsfotos anzusehen usw.
Unser Tv Gerät im Wohnzimmer "arbeitet mit 400 HZ Technik, ich muss aber gestehen, das ich hier "bildtechnisch" gesehen, nicht allzu große Unterschiede sehen kann.Das finde ich irgendwie erstaunlich, denn zwischen einem 50 HZ und einem 100 HZ TV Gerät gibt es "bildtechnisch" gesehen, doch sehr große Unterschiede


==Die Fernbedienung==

Diese ist groß und übersichtlich. Nachdem wir im Wochenendhaus zu einem unserer Geräte eine sehr kleine Fernbedienung hatten, bei der ich die Beschriftung nicht mal mit meiner Lesebrille entziffern kann, ist diese hier sehr "augenfreundlich".
Man muss um die Fernbedienung zu bedienen auch nicht erst die Bedienungsanleitung lesen, denn alle Funktionen erschließen sich " nur durch Blickkontakt".
Die Beschriftung ist groß und beständig, denn auch nach einigen Monaten Benutzung ( 18 ?) ist die Beschriftung immer noch gut lesbar.

==Die Reinigung==

Ich habe vor einiger Zeit im Mediamarkt einen Spezialreiniger für Tv Bildschirme gekauft. Diese Flüssigkeit sprüht man aber nicht direkt auf den Bildschirm ,sondern auf den mit de Lappen der zu dem Spray gehört. Damit bekommt man Fingerabdrücke und sonstige Spuren super einfach weg.Der Rest wird alle 2 Tage mit einem Staublappen bearbeitetet, da man wie gesagt auf der schwarzen, stark glänzenden Oberfläche jedes Staubkorn sieht. Die Fernbedienung säubere ich nur bei Bedarf und das ist meistens 1 mal jährlich. Dazu nehme ich dann nur eine Wattetupfer und befeuchte den Tupfer ganz leicht. Dann streiche ich damit zwischen den Tasten entlang. Das mache ich übrigens ei unseren PC-, Netbook- und Notebooktastaturen auch so. Der Bildschirm spiegelt nicht sehr stark und auch auf dem Rahmen sieht man keine Fingerabdrücke. Auch wenn es im Raum etwas heller ist ( also wenn draußen die Sonne scheint) kann man, ohne die Vorhänge zuziehen zu müssen, gut fernsehen.

Das Gerät hat keine Smart TV Funktion, aber das kann man bei dem Produktpreis auch nicht erwarten. Das haben wir bei unseren anderen TV Geräten zwar, aber in den letzten 5 Jahren haben wir diese Funktion gar nicht mehr genutzt.
Wir schauen damit einfach nur fern und ab und zu sehen wir uns auch unsere Urlaubsbilder damit an, mehr nutzen wir nicht von den vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten.

==Mein Fazit==

Das Produkt ist preiswert, die Bildqualität ist gut und die Umschaltzeiten "ultraschnell". Der Ton könnte etwas satter sein, es ist aber auch nicht so das der Ton blechern oder ähnliches ist. Nur etwas "satter" hätte er sein können.
Gut finde ich das dem Gerät eine vollständige Bedienungsanleitung beiliegt, so das man hier mal das eine oder andere nachlesen könnte. Bis dato war das aber noch nicht nötig gewesen.
Das Produkt ist gut und solide verarbeitet und da der Fernseher nicht mal 10 kg wiegt kann man das Produkt auch fast "einhändig" transportieren.
Wir haben hier auch noch einen Videorecorder angeschlossen, um die eine oder andere Sendung aufzuzeichnen. Das Produkt hat auch einen Hotelmodus und Energieeffizienzklasse A+. Strom sparen tun wir hier also auch noch.*gg*. Wenn wir den Ton auf "volle Pulle" drehen, kann unser Nachbar seinen Fernsehton auf 0 stellen, denn unser Fernseher ist so laut, das er alles glasklar auch drüben verstehen kann. ( das haben wir schon getestet*gg*).
Wenn man beim Otto Versand eine gute Aktion abpasst, kann man Glück haben, das man das Gerät auf Teilzahlung ohne Zinsen käuflich erwerben kann. Außerdem kann man hier praktischerweise dann auch noch Webmiles sammeln. Na wenn sich dann der Kauf nicht lohnt, dann weiß ich es auch nicht.

Wir hatten das Gerät auch schon als 2. Fernseher zum Fußball anschauen auch schon mit im Wochenendhaus. Auch dort hat die Installation kinderleicht funktioniert und wir konnten draußen (also wirklich draußen, mit auf unserem Rasen) mit etwa 10 Leuten gut fern sehen. Denn hier man auch wenn man zum Beispiel ganz links, oder ganz rechts sitzt, das Fernsehbild super sehen.


Eigentlich ärgere ich mich ein wenig, das wir nicht schon mal vorher anstatt eines Philips Gerätes, ein Panasonic gerät gekauft haben. Aber das wa bestimmt noch nicht das letzte Gerät von diesem Hersteller.


==Ich vergebe deshalb 5 Sterne und spreche eine Testempfehlung aus.== 

LG Eure Quacky(22.04.2015) 

==Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, für`s Lesen und Bewerten.== 

##Dieser Bericht wird von mir auch auf anderen Portalen veröffentlicht.##

Fazit: trotzdem sehr zu empfehlen

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: