LG 32LD450
gutes ECO-Bild zu günstigem Preis, leider ohne Internetverbindung - LG 32LD450 LED-Fernseher

Produkttyp: LG Electronics Fernseher

Neuester Testbericht: ... einschaltet dauert es meinem Geschmack nach etwas lange bis das Bild kommt, das ist aber meiner Erfahrung nach bei vielen Flachbildf... mehr

gutes ECO-Bild zu günstigem Preis, leider ohne Internetverbindung
LG 32LD450

air17

Name des Mitglieds: air17

Produkt:

LG 32LD450

Datum: 13.03.14

Bewertung:

Vorteile: ECO-Modus, HD-Bild, 2 HDMI-Anschlüsse,

Nachteile: keine Internetverbindung, "nur" 2 HDMI-Anschlüsse,

Ich habe den Fernseher vor kurzem von meiner Schwester bekommen, die sich einen neuen gekauft hatte. Es ist bisher der größte Fernseher, den ich hatte.
Von der Größe her passt er genau richtig in unser Wohnzimmer.

An dem Fernseher sind hinten links und an der linken Seite die Steckplätze für HDMI (2x), USB (1x), Kopfhörer, Scart-Anschluss, Monitor (RGB), usw. angebracht. Er hat eine schöne schwarz-glänzende Farbe und einen großen stabilen Standfuß.
Wenn man den Fernseher einschaltet dauert es meinem Geschmack nach etwas lange bis das Bild kommt, das ist aber meiner Erfahrung nach bei vielen Flachbildfernsehern so. Ebenso dauert das Umschalten und geschieht nicht augenblicklich, dies sollte aber ebenfalls bei den meisten Flachbildfernsehern so sein.
Die 2 HDMI-Anschlüsse sind für unsere Zwecke zu wenige, da könnten es ruhig 4 sein, aber der Fernseher ist ja auch schon älter.
Ebenfalls ein Manko für heutige Zeiten ist die fehlende WLAN-Verbindung.

Die Bildqualität ist hervorragend. Die Tonqualität ist normal für einen TV, da darf man nicht viel erwarten. Deshalb gibt es ja auch Soundbars und Co. Der Ton lässt sich in vielen kleinen Stufen regeln.
Ein großes PLUS ist der ECO-Modus, mit dem die Display-Helligkeit verringert werden kann. Dadurch spart man erstens Strom und zweitens ist es abends öfters angenehmer, wenn der Bildschirm nicht so leuchtet. Diese Funktionen nutzen wir sehr oft. Außerdem kann man damit auch den Bildschirm auch komplett ausschalten, falls man nur den Ton hören möchte z.B. beim Radiohören oder evtl. Hörbuch über den USB-Eingang.
Ebenfalls ganz nützlich ist der SleepTimer und die Einstellung zum automatischen Ein- oder Ausschalten des TVs.

Die Fernbedienung ist von der Größe her wie jede andere auch. Die Tasten sind groß. Es gibt einen Programmführer und man kann sich zur aktuellen Sendung Informationen (Filmbeschreibung, Sendungsthemen) anzeigen lassen und auch die zur nächsten Sendung/Film.

Wer also aufs Internet am Fernseher verzichten kann und nicht mehr als die 2 HDMI-Anschlüsse benötigt und zusätzlich noch Strom beim Fernsehen sparen möchte, sollte hier zugreifen!

Fazit: Wer auf Internet am TV verzichten kann, eine sehr gut und günstige Lösung

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: