Fernbedienung > Preis über 200 EUR - 4 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Fernbedienung"

raven53 Logitech Harmony 900: ... Firma Logitech hat sich seit Jahren mit dem Thema Universalfernbedienungen auseinandergesetzt. Modelle gibt es diverse, die Preisklassen sind breit gestreut. Ich möchte heute einmal die Harmony 900 vorstellen, eine Universalfernbedienung im Preissegment um 200 Euro. # Beweggründe # 200 Euro für eine Fernbedienung ausgeben? Wow. Wieso? Ein neues Design im Wohnzimmer wurde geschaffen. Neue Anbauwand, neue B...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Harmony im Wohnzimmer von raven53

über 200 EUR Fernbedienung

Fernbedienung - Canon LC 5
Kamerafernbedienung - infrarot - Canon ist Zuhause, wo Sie leben. Tagsüber arbeitet Canon mit Ihnen im Büro, und im Sommer fahren Sie gemeinsam in den Urlaub. Seit über einem Vierteljahrhundert ist die Technologie von Canon überall dort, wo die Menschen leben. Mit zahllosen Er...
Bang & Olufsen Beo 4
3 Testberichte
Fernbedienung /
Fernbedienung - Logitech Harmony 900
1 Testbericht
Universalfernbedienung - infrarot - Vergessen Sie das lästige Fernbedienungschaos und genießen Sie Ihren Filmabend. Logitech erspart Ihnen lange Anleitungen. Dank der Funksteuerung, die auch ohne direkte Sichtverbindung funktioniert, müssen Sie mit der Fernbedienung ...
Logitech Business Series Cordless 2.4 GHz Presenter
1 Testbericht
Fernbedienung / Präsentations-Fernsteuerung - Radio (Packung mit 5 ) - Lassen Sie die Zeit für Sie arbeiten mit Logitech Cordless 2.4 GHz Presenter mit LCD-Timer und Vibrationsalarm.
Fernbedienung über 200 EUR Empfehlungen 1
dooyoo-Ergebnisse 1 - 4 von 4

"Fernbedienung" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

Steve2512 Logitech Business Series Cordless 2.4 GHz Presenter
... wir im Studium oftmals Vorträge halten müssen habe ich mir vor einiger Zeit den Business Series Cordless 2.4 GHz Presenter von der Marke Logitech benutzt mit welchem ich sehr zufrieden bin da er super viele Funktionen hat und es daher Spaß macht mit dem Gerät zu arbeiten. >Verarbeitung< Von der Verarbeitung her find ich das Gerät sehr gut, da es zum einen sehr handlich ist und zum anderen die Tasten und Knöpfe so angeordnet sind das man während einer Präsentation super damit zurecht kommt. Zudem war ein ausschlaggebender Grund, dass das Gerät ein Display in der Mitte hat auf welchem man einen Timer einstellen kann, welcher einem während der Präsentation sehr se...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Für die ganz großen Reden von Steve2512

giaccomo Bang & Olufsen Beo 4
... Anordnung der Befehlfstasten ist zu unübersichtlich und erklärt sich nicht von selbst, z.B. schaltet man das Gerät mit dem Knopf DTV an, welcher in mitten der Tastatur angeordnet ist. Man erkennt also nicht auf den ersten Blick, wo das Gerät an und auch ausgeschaltet werden kann. Ebenso sind die farbigen Tasten nicht erklärt, so dass man nicht erkennen kann, welche Funktion mit welcher Farbe belegt ist, ohne eine aufwendige Betriebsbeschreibung gelesen zu haben. Die etwas chaotische und unübliche Anordnung kann Fehlfunktionen nicht ganz ausschließen. Schade, da man für den Preis etwas besseres erwarten kann....
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Manchmal ist das "Beste" nicht gut genug von giaccomo

Phalanx Bang & Olufsen Beo 4
... bereits eine Musikanlage des dänischen Herstellers sein eigen nennt, sich aber noch nicht zum Kauf der dazu passenden Fernbedienung "Beo4" durchringen konnte, wird sich sicher oft die "Wie wär's mit"-Frage stellen. Grundsätzlich ist eine solche nicht notwendig. Sparen kann sich das Geld außerdem derjenige, bei dem sich die Nutzung seines Bang & Olufsen-Gerätes lediglich auf das gelegentliche Abspielen einer CD oder das morgentliche Einschalten des Radios beschränkt. Denn mit 190 Euro gehört diese Fernbedienung nicht unbedingt zu den billigsten ihrer Klasse. Sinnvoll wird sie erst dann, wenn man beispielsweise oft vom Sessel aus Mus...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Nicht unbedingt! von Phalanx