Busch Baby Boomer
Der allererste Helm für unseren Jüngsten. - Busch Baby Boomer Fahrradhelm

Produkttyp: Busch Fahrradhelme

Der allererste Helm für unseren Jüngsten.
Busch Baby Boomer

+marge-smith

Autor-Name: marge-smith

Produkt:

Busch Baby Boomer

Datum: 01.02.10

Bewertung:

Vorteile: Ideal, wenn der Nachwuchs von den Eltern gefahren wird.

Nachteile: Passt nicht lange.

Wenn man mehrere Kinder hat, versucht man nach Möglichkeit, Kleidung und andere Kindersachen ans jüngere Kind weiter zu geben. Bei uns war es nun allerdings so, dass nach dem dritten Kind eigentlich Schluss war. Ein paar Jahre später kündigte sich dann unser Nachzügler an. Wir mussten fast komplett alles neu kaufen. Den Fahrradhelm natürlich auch, dieser wurde es:

__________________
Busch Baby Boomer
__________________


Zum Glück wurden wir bisher nicht angefahren. Wenn man mit Kindern unterwegs ist, hat man da schon Sorge. Deshalb hat unser Lütter auch einen Helm verpasst bekommen, als er nur im Kindersitz saß.

Den Busch Baby Boomer haben wir in einem Fahrad-Fachgeschäft gekauft. Der Preis war uns ehrlich gesagt egal, Hauptsache er schützt gut. Wichtig war uns auch eine knallige Farbe, sodass der Lütte auch auffällt, wenn er mal abgesetzt werden musste..

Richtig klasse fanden wir bei diesem Helm, dass die Seitenteile beide Ohren bedecken. Das gibt gleich einen Windschutz, den die ganz Kleinen bekommen schneller mal Zug und dann gleich eine Ohrenentzündung, da haben wir schon einiges durch. Hören konnte er trotzdem gut, weil im Ohrenbereich Löcher hinein gestanzt sind.

Im Geschäft haben wir einige Helme aufprobiert und dieser schien uns für dieses junge Alter genau der richtige zu sein. Das Einstellsystem der Gurte ist genauso wie bei den anderen Helmen auch, da unterscheiden sich die einzelnen Typen wirklich gar nicht mehr. Dieser hat aber am allerbesten auf dem Kopf gepasst, es hat von Anfang an nichts geruckelt oder gewackelt.

Ausschlaggebend für den Kauf waren also die Kombination von Passform, Ausstattung (Ohrenschutz) und knallroter Farbe. Wir können diesen Helm also uneingeschränkt empfehlen, es gibt keine Mängel. Allerdings würde ich hier ehrlich gesagt nicht zu einem Kauf übers Internet raten. Gerade bei Kindern geht Sicherheit vor und da sollte man lieber den Helm im Laden vorher auf seine Funktionalität überprüfen.

Leider werden wir in der nächsten Fahradsaison einen neuen Helm kaufen müssen, da der Kopf unseres Lütten für diesen unterdessen zu groß geworden ist.


Hersteller:
_________

Busch GmbH & Co. KG

Im Heidkamp 16
D-33334 Gütersloh

Telefon: +49 (0)5241 / 50009-0
Fax: +49 (0)5241 / 50009-50
E-Mail: info | at | busch-helmets.de
Web: www.busch-helmets.de


Herstellerbeschreibung:
___________________

"Der BUSCH Baby Boomer ist das Ergebnis aufwendiger Entwicklungsarbeit und geht in Punkto Sicherheit weit über die vom Gesetzgeber festgelegten Sicherheitsanforderungen hinaus. Der Baby Boomer ist als Helm speziell für Kleinkinder, die auf dem Rad im Kindersitz mitgenommen werden, konzipiert. Aus dieser Anwendung ergeben sich spezifische Sicherheitsanforderungen, die sich von denen bei Kinderhelmen prinzipiell unterscheiden (z. B. andere Fallhöhe, andere anatomische Faktoren). INNENFORM: Die neue Innenform entspricht exakt neuesten anatomischen Daten. Zusammen mit 2 sinnvoll abgestuften Helmgrößen, sowie waschbaren Pads zur Feinanpassung wird optimale Passform garantiert. Die EPS-lnnenschale bietet optimale Dämpfungseigenschaften bei minimalem Gewicht. OHRDURCHBRÜCHE: Zur Vermeidung der völligen akustischen Abschottung wurden aufwendige Ohrdurchbrüche mit Schutzabdeckung in die Helmschale integriert. GURTSYSTEM: Das durchgehend am Kopf anliegende Gurtsystem sorgt für sicheren Halt des Helms ohne Druck- oder Scheuerstellen. Ein kompakt ausgelegter Schnellverschluss ermöglicht den Eltern problemloses Handling beim Aufsetzen sowie der Anpassung des Gurtsystems. BELÜFTUNG: 6 große Be- und Entlüftungsöffnungen sorgen für angenehme Luftzirkulation, ohne den Stirnbereich direkter Zugluft auszusetzen (indirekte Belüftung). RECYCLING: Der Baby Boomer enthält keine verklebten oder eingeschäumten Bauteile und ist somit durch Wertstofftrennung voll recyclingfähig."

Fazit: Fahradhelme für Kinder immer erst nach persönlichem Anpassen kaufen