Römer Jockey Relax
Fahrradsitz - Römer Jockey Relax Fahrrad Kindersitz

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Römer Fahrradkindersitze

Neuester Testbericht: ... eine Große Sicherheit für mein Kind mitbringt, dazu habe ich mich voher auf der Hompage von Römer schlau gemacht und kann euch sage... mehr

Fahrradsitz
Römer Jockey Relax

blume986

Name des Mitglieds: blume986

Produkt:

Römer Jockey Relax

Datum: 27.02.12

Bewertung:

Vorteile: siehe Bericht

Nachteile: siehe Bericht

Hallo,

vor einiger Zeit wo es draussen noch einigermaßen noch schönes Wetter war, machte ich mich auf die Suche nach einem Kinderfahrradsitz für meine Tochter. Dabei habe ich mir ein Preislimit von 100Euro gesetzt, und das er Verkehrssicher ist und mein Kind bequem drin sitzen kann. Mit diesen Daten habe ich mich via Internet auf die Suche begeben und mich schließlich bei Babymarkt.de stehen geblieben, denn hier habe ich das passende Fundstück gefunden der mit Namen heißt: RÖMER Fahrradsitz Jockey Relax Lilly Kollektion 2011 mit einem Preis von 79Euro plus eventuell anfallender Versandkosten.

Der Römer Fahrradsitz Jockey Relax Lilly ist aus Hart Plastik und somit sehr stabil. Die Rückenlehne kann man in Ruheposition stellen, dies geht mittels einem Griff hochziehen, der sich hinten an der Rückenlehne befindet. Auch hat er mehrfach verstellbare Fußrasten, was ganz gut ist, denn ja nach Dicke des Schuhes, kann dies schon unterschiedlich sein. Der Sitz hat ein Komfort Gurtsystem was ein sicheres Anschnalles realisieren lässt, sodas dem Fahrrad fahren Vergnügen nix mehr im Wege steht. Die Gurte sind induviduell einstellbar je nach Größe/Gewicht des Kindes. Zudem sind die Gurte mit einem Schulterpolster versehen, sodas es zb. Im Sommer wenn das Kind kurzarmig im Fahrradsitz sitzt nicht auf der haut reibt, was ich sehr gut finde. Die mitgelieferten Sitzpolster (in verschiedenen Farben erhältin) sind abnehmbar und auf 40°C waschbar, was total praktisch ist, falls mal hinten mit zb. Trinken gekleckert wird.

Der Sitz wird nicht am Gepäckträger befestigt sondern mittels mitgelieferter Halterung am Sattelrohr sicher befestigt, wir haben es zur Sicherheit im Fahrrad-Fachhandel machen lassen, denn diese haben extra Werkzeug dafür um die Halterung sicher und fachgerecht zu befestigen. Ich muss dazu sagen, ich bin aber auch nur ein Frauenhaushalt (ich und meine Tochter) und bin nicht gerade handwerklich begabt. Für ein Mann der handwerklich begabt ist, mag die Fahrradsitzanbringung vielleicht ein Kinderspiel sein. Der Sitz wird in Fahrtrichtung angebracht, sodas das Kind sie bzw. ihren Rücken sehen kann.

Der Sitz ist für folgende Fahrradarten geeignet: (quelle Babymarkt.de)
* Touren-Fahrräder
* Sport-Fahrräder
* Radgrößen 26" und 28"
* Rohrdurchmesser 28 bis 40mm
* Gepäckträgerbreite bis 150mm
* rundes Sattelrohr

Wie bereits geschrieben habe ich mich bemüht, trotz der Preiseinschränkung das der Fahrradsitz eine gute Qualität und vorallem eine Große Sicherheit für mein Kind mitbringt, dazu habe ich mich voher auf der Hompage von Römer schlau gemacht und kann euch sagen, das Römer bereits seit mehr als 30Jahren Erfahrung in diesem Bereich hat, und somit sich im Sicherheitsbereich was Sitze betrifft immer weiterentwickelt und auf den modernsten Stand ist, und so habe ich mich wie gesagt für oben beschrieben Fahrradsitz entschieden.

Erfahrungen: der Sitz ist durch seine Qualität bzw. Matriealverarbeitung sehr leicht und vorallem schnell zu reinigen. Er ist sehr stabil und meiner persönlichen Meinung nach auch Verkehrssicher. Wir haben zur größeren Sicherheit an den Seiten als auch an der Rückenwand des Sitzes Refektieraufkleber raufgeklebt, sodas wir jederzeit gesehen besser gesehen werden, dies sollte meiner Meinung ein Standard sein, dies ist für mich ein Minuspunkt. Von mir gibt es daher zwar eine Empfehlung aber lediglich 4 Sterne.

Fazit: siehe Bericht