EMSER SALZ Beutel 50 St
Der Kampf gegen die Krankheit kann beginnen!!! - EMSER SALZ Beutel 50 St Atemwegserkrankungen

Erhältlich in: 10 Shops

Produkttyp: Siemens Medikamente gegen Atemwegserkrankungen

Neuester Testbericht: ... und spülen Sie mit der zubereiteten Lösung die Nase. Benutzen Sie ein entsprechendes Gefäss. Zuvor erwärmen Sie die Arzneimittel auf Körp... mehr

Der Kampf gegen die Krankheit kann beginnen!!!
EMSER SALZ Beutel 50 St

zauberfuchsi

Name des Mitglieds: zauberfuchsi

Produkt:

EMSER SALZ Beutel 50 St

Datum: 07.04.08

Bewertung:

Vorteile: Wirkung, Anwendung,gleich mehrere Anwendungsgebiete, auch zur Vorbeugung von Krankheiten geeignet

Nachteile: ich konnte bisher keinen stark-negativen Faktor feststellen!

Liebe Leserinnen, liebe Leser

im heutigen Bericht werde ich versuchen, Ihnen das Produkt "Emser Salz" genauer zu beschreiben und Ihnen einige Eigenschaften, meine eigene Meinung und weitere Informationen zu dem Artikel genauer erläutern.

Diesen Artikel gibt es in drei verschiedenen Packungsgrößen:

---> Emser Salz Beutel (Pulver) 20 Stück, also N1;
---> Emser Salz Beutel (Pulver) 50 Stück, also N2,
---> Emser Salz Beutel (Pulver) 100 Stück, also N3.


Aus der Packungsbeilage konnte ich entnehmen, dass das Emser Salz bei folgenden Gebieten angewendet werden kann:

---> Schnupfen, auch Rhinitis genannt, sowohl akut als auch chronisch;
---> Beschleunigung des Heilungsprozesses nach Nebenhöhlenoperationen, als begleitende Massnahme;
---> Infektionen der Atemwege, vor allem im oberen Bereich der Atemwege, zur unterstützenden Behandlung;
---> Ozaena (das ist eine Nasenschleimhautrückbildung und die Absonderung eines übelriechenden Sekrets);
---> Nasennebenhöhlenentzündung, welche man in der Fachsprache nennt (ich habe eine chronische Sinusitis), zur unterstützenden Behandlung.


Der Hersteller schreibt in dem Beipackzettel desweiteren noch, dass die Gesamtdosis nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden sollte.


Ich habe dieses Arzneimittel immer auf folgende Art und Weise eingenommen:
Im ersten Schritt muss man das Produkt so wie es in der Packungsbeilage meiner Meinung nach sehr gut beschireben wurde zubereiten. Als nächstes muss man die eben zubereitete Lösung inhalieren, dabei sollte man laut Beschreibung durch die Nase atmen und ein entsprechendes Gerät, z.B. einen Vernebler benutzen.
Die zweite Möglichkeit, welche ich ebenfalls schon desöfteren getestet habe und auch sehr gut finde, funktioniert so:
Bereiten Sie das Arzneimittel zu und spülen Sie mit der zubereiteten Lösung die Nase. Benutzen Sie ein entsprechendes Gefäss. Zuvor erwärmen Sie die Arzneimittel auf Körpertemperatur. Die Anwendung sollte nur erfolgen, wenn der sichere Umgang mit dem Arzneimittel gewährt ist.

Die Anwendungsdauer ist laut Beipackzettel nicht begrenzt.
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Besondere Massnahmen sind deshalb nicht erforderlich.
Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen.
Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.


Ich finde es immer sehr gut, wenn man sich zu der Anwendung von einem Ihrer Arzt oder auch einem Apotheker beraten lässt, so geht man, wie ich finde, doch immer auf "Nummer Sicher".

Ich habe Ihnen die empfohlene Dosierung vom Beipackzettelchen hierher übertragen:

Zur Zubereitung einer Inhalationslösung für die Nase:
Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
alle Altersgruppen 1 Beutel 3-4 Beutel verteilt über den Tag
Zur Zubereitung einer Lösung zur Nasenspülung:
Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
alle Altersgruppen 1 Beutel 1-3 Beutel verteilt über den Tag


Gegenanzeigen:
^^^^^^^^^^^
Was spricht gegen eine Anwendung?
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
---> Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
---> Bronchien, die überempfindlich reagieren, z.B. auf verschiedene Stoffe, Kälte etc.
---> Asthma bronchiale
---> Verletzungen im Inneren der Nase oder der Nebenhöhlen, verbunden mit Ausfluss

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.


Da die Nebenwirkungen eines Meidikaments meiner Meinung nach auch immer sehr wichtig sind, will ich sie Ihnen natürlich nicht vorenthalten:
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
- Haut- und Schleimhautreizungen
- Niesen
- Juckreiz
- Brennen der Schleimhäute, vor allem in der Nase
- Kopfschmerzen

Falls Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung bemerken sollten, wenden Sie sich bitte unbedingt und umgehend an Ihren Arzt oder Apotheker.


Mich persönlich hat die Wirkungsweise des Emser Salzes auch sehr interessiert und da dies eventuell auch ein ausschlaggebender Punkt für oder gegen dieses Produkt sein kann, schreibe ich Ihnen in folgendem Abschnitt die vom Hersteller angegebene Wirkungsweise in den Text.

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Emser Salz lässt einen akuten und chronischen Schnupfen schneller abklingen und fördert die Genesung nach Operationen an den Nasennebenhöhlen. Es ist ein Gemisch aus vielen verschiedenen Salzen, wie z.B. Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium oder Chlorid. Diese Salzmischung hilft die Schleimhautoberfläche der Nase feucht zu halten und zähes Sekret auf zu lösen. Ausserdem lässt sie die winzigen Härchen im Riechorgan schneller schlagen, so dass sie den dickflüssigen Auswurf oder schädliche Erreger rascher abtransportieren.

Kommen wir nun zu meiner eigenen Meinung. Wie ich Ihnen im oberen Bereich des Textes bereits mitteilte, leide ich an einer chronischen Nasennebenhöhlenentzündung (NNH) und bin aus diesem Grund auf solche Medikamente angewiesen.
Ich konnte, mit Hilfe des Salzes und zusätzlich noch mehreren, anderen Medikamenten, eine NNH in etwas zwei bis drei Wochen besiegen.
So weit ich weiß, kann man dieses Medikament, besonders auch in der kalten Jahreszeit, auch zur Vorbeugung der oben aufgezählten Krankheiten verwenden. Dies finde ich besonders gut, da man so eine eventuell entstehende NNH oder einer andere Krankheit verhindern kann.
Ich kann dieses Produkt wirklich sehr empfehlen!

Ich habe mir die Salze in einer mir nahegelegenen Apotheke immer für ca. 15Euro (50 Beutel) erworben. In verschiedenen Apotheken-Onlineshops kann man dieses Produkt für einen Preis von 14,43Euro bis 17,96Euro erwerben.


Da ich auch die Zusammensetzung eines Arzneimittels sehr interessant finde, habe ich sie Ihnen als letzten Punkt in folgender Liste aufgezählt.

Was ist im Arzneimittel enthalten?
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 2,95 g Pulver = 1 Beutel.


Wirkstoff Emser Salz, natürlich 2,95g
entspricht Hydrogencarbonat-Ion 1,399g
entspricht Natrium-Ion 858,16mg
entspricht Kalium-Ion 18,02mg
entspricht Chlorid-Ion 555,78mg
entspricht Sulfat-Ion 27,26mg
entspricht Lithium-Ion 0,62mg
entspricht Magnesium-Ion 0,86mg
entspricht Calcium-Ion 0,047mg
entspricht Mangan(II)-Ion 0,295Mikrogramm
entspricht Eisen(II)-Ion 0,004mg
entspricht Eisen(III)-Ion 0,004mg
entspricht Fluorid-Ion 0,23mg
entspricht Bromid-Ion 0,596mg
entspricht Iodid-Ion 0,015mg
entspricht Nitrat-Ion 1,05mg
entspricht Carbonat-Ion 41,3mg

Ich bedanke mich für jede Bewertung, Lesung und jedem Kommentar!!!

Fazit: Meiner Meinung nach ist dieses Produkt sehr zu empfehlen!Der Kampf gegen die Krankheit kann beginnen

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com