Philips HP 6507/01

Philips HP 6507/01 Epilierer

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Philips Epilierer

Kurzbeschreibung:Artikelnummer HP 6507/01 / Marke: Philips / Netzbetrieb / Geschwindigkeitsstufen: 2 / Ausätze: Rasieraufsatz, Trimmeraufsatz, OptiStart Aufsatz, ... mehr

Philips HP 6507/01 ... Präzisionsaufsatz, Starter-Epilieraufsatz / Massagerollen / Reinigungsbürste / Haarschnittpunkte: 20 / Epiliersystem: Metall

Neuester Testbericht: ... mit den Folterwerkzeugen meinen Haaren zu leibe rücke und so zufrieden war ich schon lange nicht mehr mit einem Gerät. Im ... mehr

 ... Grunde erwarte ich von einem Epilierer nichts außer ein gutes Handling, leicht zu reinigen und eine gute schnelle Leistung und so zusammenfassend kann man den Philips 6507 aus meiner Sicht auch wirklich beschreiben....mehr

Preisvergleich zu Philips HP 6507/01

 
HP 6507/01

Daten vom 28.07.2014 22:23*

Händlerinfo
Versand:
3,00 €
40,00 €

amazon.de Marketplace

Hier günstig kaufen

Philips HP 6507/01 Testberichte

Testberichte zu Philips HP 6507/01

jasmin0815
Philips HP 6507/01: ein neues Folterwerkzeug (670 Wörter)
von - geschrieben am 21.08.09 (Sehr hilfreich, 757 Lesungen)
Bewertung:

Ach wie schade , da ist kein Foto drin:(
Aber der ist schön, wirklich, so schön eben ein Foltergerät sein kann.
Schmerzfrei epilieren? Pustekuchen , vergesst es, epilieren zwickt einfach doch bei manchen Geräten klappt dies besser oder schlechter und wie es mit meinem neuen Schmuckstück klappt das verrate ich euch.


Preis
............................

Philips Satinelle 6507 bei Bipa um 35 Eu.


Hersteller
.............................

Philips
www.philips-electonics.com


Man bekommt in der Schachtel nichts was man nicht auch wirklich braucht, denn darin findet man den Epilierer, ein Netzgerät, Beschreibung und das wars auch schon.
Kein SchnackSchnuck SchnickSchnack, gefällt mir.


Der Epilierer an sich
..................................

Leider ist kein Bild zu sehen und so muß ich wohl ein paar Worte dazu verlieren wie er aussieht.
Er ist ein kleines schickes Ding, kaum größer wie meine Handinnenfläche und ist recht schmal mit ca 2cm Dicke.
Sein Kunststoffgehäuse ist in weiß gehalten und darauf findet sich eine Ornament Artig gemalte Blume in schwarz/grau.
An der Front findet man dann auch den Ein Aus Schalter welcher 2 Geschwindigkeiten hat.
An der Unterseite steckt man das Netzgerät ein , damit hat man dann auch eine Reichweite von gut 1,5Metern.


Reinigung
..................................

Den Epilierkopf kann man ganz einfach abnehmen indem man ihn leicht schräg hochzieht und unter fließendem Wasser abwaschen.
Das Außengehäuse darf natürlich nicht nass werden, hier kann man einfach mit einem leicht feuchten Tuch drüberwischen.
Zusätzlich würde ich den Epilierkopf immer auch ein wenig ausbürsten.


Meine Meinung
....................................

Schöne glatte Haut an den Beinen ist schon was feines, doch dieses Jahr hatte ich irgendwie Pech.
Mein zuletzt gekaufter Epilierer wollte irgendwie nicht mehr so richtig motiviert an die Sache gehen und meine Haare wuchsen auch sehr unregelmäßig und schief nach aussen.
So hatte ich Dauerfrust bis vor ein paar Wochen und immer Stacheln oder kleine eingewachsene Haare an meinen Beinen und einfach keine Freude am Ganzen.

Eines Samstags wurde der Frust einfach zu groß und ich hab einfach einen neuen Epilierer gekauft ohne groß nachzudenken, Preise zu vergleichen oder mich in irgendeiner Art mit der Materie zu befassen.

Daheim angekommen beäugte ich kritisch mein kleines neues Ding.
Optisch wirklich ein schickes Ding, liegt perfekt in der Hand, hat kaum Eigengewicht und lässt sich mit 2 Stufen gut in der Folterstufe regulieren.

Also gleich mal rauf ins Badezimmer und ab ans Werk.
Hula da ging was ab, da rotierte und zuppelte es und zog und rieß und ziepte auch ein wenig.
Doch es war nicht so schlimm, wirklich nicht, dafür sehr schnell und hier hat der Epilierer wohl seine Bezeichnung Soft und Satinelle her.
Er rotiert und zieht derart schnell an den kleinen Haaren , sodass der Schmerz gar nicht mehr so schlimm empfunden wird und das Ergebnis ist dann auch ein feines.
Wenn ihr anfangt zu epilieren kann ich euch unbedingt raten zuerst an festen Stellen zu testen, so z.b. das Schienbein oder den Unterarm.
Weiche Körperstellen wie die Oberschenkel würde ich als Anfänger nur ganz langsam in Stufe 1 epilieren und da bitte unbedingt die Haut straffen. So wird die Haut glatter und der Schmerz weniger.
Epilieren soll man immer auf gereinigter , trockener Haut!

Doch ich bin ja kein Weichei und rotiere auf Stufe 2, wobei ich mittlerweile schon seit sicherlich 15 Jahren mit den Folterwerkzeugen meinen Haaren zu leibe rücke und so zufrieden war ich schon lange nicht mehr mit einem Gerät.

Im Grunde erwarte ich von einem Epilierer nichts außer ein gutes Handling, leicht zu reinigen und eine gute schnelle Leistung und so zusammenfassend kann man den Philips 6507 aus meiner Sicht auch wirklich beschreiben.

Ähnliche Produkte wie Philips HP 6507/01

Mehr Produkte aus der Kategorie Epilierer
Babyliss G580EBabyliss EL8742EBabyliss G280E
Babyliss 8642EPanasonic ES2067
360° Rotierung, nicht zu schmerzhaft an den Beinen, viele Aufsätze, schöne Extras, Preis
bei feinen Härchen nicht so gründlich, unter den Armen schmerzhaft
Babyliss G 890 E