Philips HS 8060
Philips HS 8060 Sanfte Rasur, gesunde Haut - Philips HS 8060 Elektrorasierer

Produkttyp: Philips Rasierer

Philips HS 8060 Sanfte Rasur, gesunde Haut
Philips HS 8060

sana232

Name des Mitglieds: sana232

Produkt:

Philips HS 8060

Datum: 24.09.08

Bewertung:

Vorteile: Sanfte Rasur, Scherleistung, Handhabung, Funktionen

Nachteile: hoher Anschaffungspreis

Philips HS8060: Sanfte Rasur, gesunde Haut

Philips
Die Koninglijke Philips Electronics N.V. (kurz Philips) ist einer der weltweit größten Elektronikkonzerne mit Hauptsitz in den Niederlanden. Der Philips-Konzern ist in folgende Sparten eingeteilt:
- Healthcare (Medizintechnik)
- Lighting (Lichttechnik)
- Consumer Lifestyle (Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte)
Das Markenversprechen "sense and simplicity" verdeutlicht den Anspruch des Konzerns, Produkte, Dienstleistungen und Lösungen zu liefern, die auf die Bedürfnisse der Konsumenten zugeschnitten sind.
Produktbeschreibung
Der Philips HS8060 ist ein hautpflegendes Rasiersystem.
Merkmale sind:
- Conditioner-Spendersystem
- Integriertes Kartuschen-Nachfüllsystem
- Flex-Tracker System (Anpassung an Gesichtskonturen)
- Gleitringe
- Abwaschbar
- Lift & Cut-System
- Automatische Conditioner-Dosierung
- Silent Power
- Nassgebrauch
- Wiederaufladbar
- Ladezeit: 1,5 Stunden
- Rasierdauer: 40 Minuten
- Schnellladung
- Lithium-Ionen-Akku
- 100-240 V (Der Adapter wandelt Netzspannungen von 100-240 V in eine sichere Betriebsspannung von unter 24 V um

Lieferumfang
Die Lieferung umfasst neben dem Rasierapparat HS8060 einen Langhaarschneider-Aufsatz (für Koteletten und Schnurrbart), eine "Nivea-for-men" Shaving Conditioner-Flasche, eine Ladestation, ein Netzteil, eine Reinigungsbürste, eine Bedienungsanleitung plus Garantiebescheinigung, eine Reisetasche und eine Schutzkappe. Die Verpackung erfolgt in einer schönen, kompakten F-Box.
Der Lieferumfang umfasst somit alle Elemente, die man für ein komplettes Rasiersystem benötigt.
Eigene Erfahrung
Ich habe den Philips HS8060 vor einem ¾ Jahr in einem Fachmarkt für 169,99 Euro erworben.
Der erste Eindruck nach Erhalt des Gerätes war sehr zufriedenstellend. Das Produkt wies keine sichtbaren Mängel auf und die Verarbeitung machte einen soliden Eindruck.
Das Design des Rasierers empfinde ich als sehr ansprechend. Das Gerät ist in den Farben grau-silber-blau gehalten und besitzt eine sportlich-elegante Form. Das Bedienfeld ist aufgrund eines modernen mehrschichtigen Gummis sehr rutschfest. Weiterhin verfügt der Apparat über einen Ein-/Ausschalter aus Edelstahl, eine Taste für das elektronische Conditioner-Spendersystem und eine Ladekontrollanzeige.
Die Ladestation versorgt den Rasierer automatisch sowohl mit Strom als auch mit Shaving-Conditioner. Sie besitzt weiterhin eine Aussparung zur Aufbewahrung des Langhaarschneiders, eine Conditioner-Flasche-Anzeige und eine Conditioner-Kartusche- Füllanzeige.
Die Einrichtung des Gerätes gestaltet sich mithilfe der beiliegenden Bedienungsanleitung als recht unkompliziert, da sie alle notwendigen Arbeitsschritte (Vorbereitung, Anwendung, Reinigung, Aufbewahrung und Transport) detailliert beschreibt.
Die erste Anwendung des Rasierers hat mich nicht enttäuscht. Die 3 Scherköpfe leisten solide Arbeit und sind zusammen mit der Shaving-Conditioner-Funktion sehr hautpflegend. Der Conditioner sorgt für ein optimales Gleitverhalten des Rasierers und für ein angenehmes Frischegefühl auf der Haut. Dies war auch der Hauptgrund für den Erwerb des Produktes. Die Hautirritationen meiner bisherigen (Nass)rasierer gehören seitdem der Vergangenheit an. Laut Hersteller kann es jedoch 2 - 3 Wochen dauern, bis sich die Haut an ein neues Rasiersystem gewöhnt hat. Bei mir persönlich war keine Gewöhnungsphase notwendig.
Weiterhin kann der Apparat wie ein Nassrasierer auf dem angefeuchteten Gesicht, in der Badewanne oder unter der Dusche benutzt werden. Anders als herkömmliche elektrische Rasierer verfügt dieses Gerät über keine Haarauffangkammer. Das offene Design führt weiterhin dazu, dass der Schneidvorgang deutlicher hörbar ist als bei anderen Langhaarschneidern. Diese Punkte stören mich aber nicht besonders.
Das "Flex-Tracker-System" sorgt dafür, dass sich die Scherköpfe automatisch den Gesichtskonturen anpassen und verhindert somit Hautirritationen. Unterstützt wird dieser Effekt weiterhin von den Gleitringen, die den Rasierer sanft über das Gesicht gleiten lassen. Einzige Schwachstellen, die bei mir aufgetreten sind, ist einerseits der Bereich zwischen Hals und Kinn, bei dem der Rasierer (aufgrund der Physiognomie?) Schwierigkeiten hat, die Haare zu fassen. Andererseits ist der Apparat nicht dafür ausgelegt längere Barthaare zu schneiden. Die besten Ergebnisse liefert das Gerät daher, wenn man sich kontinuierlich rasiert, ohne die Haare zwischendurch wachsen zu lassen.
Nach dem Gebrauch kann das Nachfüllen des Shaving-Conditioners entweder automatisch (Ladestation) oder manuell vollzogen werden. Die Reinigung ist ebenfalls recht simpel. Einfach den eingeschalteten Rasierer ca. 30 Sekunden in heißem Wasser halten. Bei einer gründlichen Reinigung können die Scherköpfe einzeln abgedreht werden und mit der beiliegenden Bürste gesäubert werden. Gleichfalls gibt es eine Reisesicherung, die durch gleichzeitiges Drücken der Shaving-Conditioner-Taste und des Ein-/Ausschalters aktiviert wird, und den versehentlichen Betrieb beim Transport verhindert.

Fazit
Ich kann das Rasiersystem HS8060 von Philips all denjenigen empfehlen, die schon mit dem Kauf eines elektrischen Rasierers liebäugeln. Die Anschaffungskosten sind ohne Frage sehr hoch und somit ein Grund gegen dieses Gerät. Man sollte aber auch bedenken, dass ein elektrischer Rasierer auf lange Sicht günstiger ist als ein Nassrasierer, dessen Klingen häufig gewechselt werden müssen und exorbitant teuer sind. All diejenigen, die sich einen elektrischen Rasierer zulegen wollen und denen der hautpflegende Aspekt wichtig ist, sind mit dem Philips HS8060 gut beraten. Die Rasierleistung ist ebenfalls, bis auf die genannten kleineren Schwächen, sehr zufriedenstellend. Mir persönlich nimmt dieses Gerät (bei regelmäßiger Nutzung) viel Arbeit ab und verschafft mir darüber hinaus eine sanftere Rasur als herkömmliche Rasierer. Also Kaufempfehlung für alle, die sich von den hohen Anschaffungskosten nicht abschrecken lassen.

Fazit: guter Rasierer leider für viel Geld