Oral-B Aufsteckbürsten MicroPulse
Size matters - Oral-B Aufsteckbürsten MicroPulse Elektrische Zahnbürste

Produkttyp: Braun Elektrische Zahnbürste

Size matters
Oral-B Aufsteckbürsten MicroPulse

mggbf

Name des Mitglieds: mggbf

Produkt:

Oral-B Aufsteckbürsten MicroPulse

Datum: 02.05.10, geändert am 06.03.11 (419 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Für mich keine

Nachteile: Größer, teurer, härter

Bei unserem Neukauf der Zahnbürste (Triumph 5000) waren auch 2 Testversionen einer neuartigen Aufsteckbürste dabei. Sie nennt sich MicroPulse, und meine Frau und ich konnten damit loslegen, diese zu testen.

Der Aufbau der Bürste ist so, dass er leicht oval ist und etwas größer als die gewohnten Standardbürsten (wir Fachleute nennen sie Precision Clean). Das Besondere an dieser Bürste sind die patentierten gelben MicroPulseBorsten, die laut Hersteller weit in die Zahnzwischenräume reichen. Mir erschienen sie eher wie kleine Hartplastikplättchen, die kippbar am Bürstenkopf befestigt sind.

Der Preis für vier Stück beträgt mindestens 15 Euros (amazon), im Gegensatz zur Standardbürste gibt es bislang keine Aktionen mit Packungen von 8 oder 8+2 Stück, sie sind also doch deutlich teurer als die Precision Clean.

Jetzt zum Putzen: Mir missfällt das Putzgefühl, die Bürste ist für meinen Geschmack zu groß. Außerdem ist diese Bürste deutlich unsanfter zum Zahnfleisch als die Precision Clean (oder gar die Sensitive) - für Leute mit Zahnfleischproblemen also nicht zu empfehlen. Und das Ergebnis: ist ok, für mein Gefühl gleich wie Precision Clean.

Fazit: Für mich eindeutig: ich bleibe bei der Standardbürste. Sie ist billiger, sanfter zum Zahnfleisch, für mich angenehmer (weil kleiner) und putzt genauso sauber.

Update 20110306: Wir haben die Testmuster der "neuen" verwendet, und sind - wie angekündigt - mittlerweile alle wieder bei der Standard- Precision- Clean gelandet. Bisher jedenfalls noch ohne Zahnausfall. Der tolle Aha-Effekt der neuen Braun kam jedenfalls von der Triumph 5000 (die gebe ich nicht mehr her) und nicht von den Aufsteckbürsten.

Fazit: Kein Vorteil gegenüber der Precision Clean