Oral-B Aufsteckbürsten Dual Clean
Oral = OPTIMAL - Oral-B Aufsteckbürsten Dual Clean Elektrische Zahnbürste

Produkttyp: Braun Elektrische Zahnbürste

Oral = OPTIMAL
Oral-B Aufsteckbürsten Dual Clean

Falaisa

Name des Mitglieds: Falaisa

Produkt:

Oral-B Aufsteckbürsten Dual Clean

Datum: 29.01.11

Bewertung:

Vorteile: tolles Putzgefühl

Nachteile: Preis

Mit drei Zahnspangenkindern haben wir einen ziemlich hohen Zahnbürstenverbrauch. Wir benutzen den Braun Oral B Zahnputzstab und ich bin immer auf der Suche nach günstigen Aufsteckbürsten. Beim Real fielen mir die neuen Bürsten mit den zwei Bürstenaufsätzen auf. Ich wurde neugierig und kaufte diese.

Kaufentscheidung: Bisherige gute Erfahrungen mit Braun Oral B, Hoffnung, dass die Zähne mit doppelter Putzfläche noch besser geputzt werden.



1) Produktbeschreibung
2) Erfahrungsbericht
3) Vorteile
4) Nachteile
5) Fazit


1) Produktbeschreibung:
------------------------------
# Produktname: Oral-B Dual Clean Bürstenkopf
# Hersteller: Braun
# Bezugsquelle: z.B. Media Markt, Real, Müller ... derzeit aber in etlichen Geschäften schon vergriffen
# Herstellerversprechen: Die Oral-B Dual Clean Aufsteckbürste vereint die gründliche Reinigung einer elektrischen Zahnbürste mit dem Putzgefühl einer Handzahnbürste. Sie reinigt gründlich, erfrischt und pflegt schonend das Zahnfleisch.
# Produktinfos lt. Hersteller:
<Plaque wird effektiv bekämpft - selbst an schwer zugänglichen Stellen
<Doppelte Reinigungswirkung
# Aufbau: zu der im Kreis rotierenden Rundbürste im oberen Teil kommt ein unterer Bürstenkopf, der sich seitwärts bewegt.
# Preis: pro Bürste ca. 5 Euro
# Verpackung: meistens 2 Bürsten in einer Packung, hinten Papier, vorne mit Kunststoff geschützt. Die Pappe ist hinten leicht perforiert, damit man die Bürsten ohne große Mühe entnehmen kann. In jeder Verpackungseinheit liegen noch 2 Farbringe dabei (die man zur Wiedererkennung an die Bürsten steckt) - da muss man dann schon ein wenig suchen, bis man die benötigten Farben findet.
# Farben: typische Oral-B Farben: weißer Kunststoff, weiße, türkisene und in verschiedenen Blautönen gehaltene Bürstenfasern, leider Farbringe nur in 4 verschiedenen Farben. Für unseren 6-Personenhaushalt also zu wenige :)


2) Anwendung:
Die Bürste ist sehr leicht auf den Zahnputzstab zu stecken. Beim Putzen ist es ein neues Putzgefühl, da die Bürsten doppelt so groß sind wie bisher. Es dauert etwas, bis man den richtigen Winkel gefunden hat, damit die Bürsten auch komplett an den Zähnen anliegen. Die Zähne lassen sich außen und auf der Kaufläche hervorragend reinigen. Die Innenreinigung wird dann schon schwierig, da die Bürsten nicht komplett "reinpassen". Aber ich halte den Zahnputzstab dann so, dass nur die obere rotierende Bürste die Zähne reinigt.

Ergebnis: Die Zähne fühlen sich sehr schön glatt und sauber an. Nur auf den hintersten Zähne außen und innen fühle ich noch einen Belag. Diesen kann ich mit der herkömmlichen Bürste (nur mit dem rotierenden Kopf) leichter entfernen. Die Zahnzwischenräume werden bei mir gründlicher als mit anderen Zahnbürsten gereinigt.

Meine "Zahnspangenkinder" sind auch von diesen Bürsten begeistert. Auch sie sind mit dem Putzergebnis zufrieden. Man muss nur aufpassen, da bei unseren Kids gleich die Regel galt: "Klasse: doppelte Putzfläche = halbe Putzzeit!" - das ist natürlich nicht korrekt!

Die Haltbarkeit dieser Zahnbürsten ist sehr gut. Klar, Zahnspangen "schreddern" jede Zahnbürste relativ schnell. Bei mir halten die Borsten ca. 2-3 Monate. Nach einem viertel Jahr sollte man aber sowieso immer wieder neue Zahnbürsten kaufen.

Reinigung: einmal die Woche landen alle Zahnbürsten von mir in einem Zahnputzbecher und dürfen in einem "Gebissreinigungs-" bzw. "Zahnspangenreinigungsbad" ihren alten Glanz wieder erlangen (einfach entsprechende Reinigungstablette mit Wasser dazugeben).


3) die von mir gesehenen Vorteile:
------------------------------------------
+ tolles Putzgefühl
+ super Haltbarkeit
+ lustiges Design
+ super Putzleistung



4) die von mir gesehenen Nachteile:
--------------------------------------------
- Preis
- bei den hinteren Zähnen muss man sehr aufpassen, dass sie auch sauber werden.
- zu wenig Farbauswahl bei den Aufsteckringen

5) Fazit: ein ganz klares "KAUFEN"

Fazit: KAUFEN