Infectopedicul Nissenkamm 1 St
So haben Nisse keine Chance - Infectopedicul Nissenkamm 1 St Kopfläuse bekämpfen

Erhältlich in: 3 Shops

Produkttyp: Infectopharm Medikamente

Neuester Testbericht: ... ein auskämmen, besser ist aber eine vorhergehende Behandlung aus jeden Fall. ==Preis== Wir hatte in der Apotheke immer um die 10 Euro be... mehr

So haben Nisse keine Chance
Infectopedicul Nissenkamm 1 St

Mischka28

Name des Mitglieds: Mischka28

Produkt:

Infectopedicul Nissenkamm 1 St

Datum: 03.04.15, geändert am 03.10.15 (69 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: gründlich, stabil

Nachteile: nichts bekannt

Heute schreibe ich über ein Produkt, dass wir leider als unsere Große noch kleiner war sehr häufig verwenden mussten. Meine Erfahrungen beschreiben den "Infectopedicul Nissenkamm".

==Produktbeschreibung==

Der Nissenkamm besteht im oberen Teil aus einen Plasikgriff, den man sehr gut festhalten kann.
Viele kleine sehr eng zusammenstehende Metall Zinken die sehr stabil sind.


==Hersteller==

Infectopharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Von-Humbold-Str. 1

64646 Heppenheim

==Handhabung==

Nach einer Behandlung mit Läusemittel muss man die Haare gründlich auskämmen. Das kann man auch nur zur Kontrolle durchführen. Sind nur ein paar Läuse vorhanden reicht auch ein auskämmen, besser ist aber eine vorhergehende Behandlung aus jeden Fall.

==Preis==

Wir hatte in der Apotheke immer um die 10 Euro bezahlt, ist zwar um ein Vielfaches teurer als die normalen Plastikkämme, dieser Preis zahlt sich aber aus.

==Eigene Erfahrungen==

Läuse sind leider eine Plage geworden, besonders im Kindergarten und in der Schule wird das Warnschild vor diesen Plagegeistern,nicht mehr abgenommen. Wir hatten dazu noch das Pech, das unsere Tochter Freunde hatte, die ihre vielen Kinder nie behandelt haben und immer die Viecher schön verteilt haben. Also haben wir über die Jahre schon eine Menge Geld und Zeit in die Bekämpfung von Läuse gesteckt. Das ließ erst nach, als meine Tochter an die Oberschule kam und einen anderen Freundeskreis hatte, nachdem wir umgezogen waren.
Das auskämmen hat meistens meine Frau gemacht, da unsere Tochter lange lockige Haare hat, kann das ein bis 2 Stunden dauern, wenn es gründlich gemacht wird. Meine Frau ist manchmal schon fast verzweifelt. Wir haben die Harre immer erst behandelt, dann haben wir die Haare mit einem Glätteisen geglättet und dann die Haare in Strähnchen geteilt, meine Frau steckt die immer mit Haarklemmen ab und kämmt diese dann aus. Der Kamm wird dann immer sauber gemacht. Dabei arbeitet sie sich immer von unten nach oben vor. Besonders gerne sitzen die Läuse in den Nackenhaaren und an den Ohren. Wenn man die Läuse gleich entfernt verbreiten diese sich auch nicht innerhalb der Familie. Wir haben uns zwar zur Kontrolle auch immer durchgekämmt, aber selten eine gefunden. Nach der Behandlung haben wir den Kamm immer gründlich ausgespült und in einer Plastiktüte im Gefrierschrank aufbewahrt. Außerdem müssen alle Plüschtiere die täglich benutzt werden gewaschen oder eingefroren werden. Das gleiche gilt für Bettwäsche und Kleidung besonders Mützen.

==Fazit==

Wir haben bisher mit dem Infectopedicul Nissenkamm sehr gute Erfahrungen gemacht und sind sehr zufrieden. Wir sprechen eine Empfehlung aus und vergeben 5 von 5 Sterne. Ich wünsche allen Eltern das Sie diesen nicht brauchen, aber man sollte ihn zur Sicherheit immer zu Hause haben, man weiß nie wann man ihn braucht.


Euer Mischka

Fazit: 5*

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com