Siemens TE 1502
Deine oder meine Eier werden hart oder weich gekocht. Wie du willst. - Siemens TE 1502 Eierkocher

Produkttyp: Siemens Eierkocher

Deine oder meine Eier werden hart oder weich gekocht. Wie du willst.
Siemens TE 1502

fano

Name des Mitglieds: fano

Produkt:

Siemens TE 1502

Datum: 01.10.08, geändert am 01.10.08 (1066 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Praktisch

Nachteile: nach ajhren der Nutzung wird der Kunststoff des Innenbehälters brüchig.

120


Siemens Eierkocher Typ EK 3
E-Nr.: TE 1502 FD 7710

Die schöne Loriot Geschichte mit dem gekochtem Ei ist mir immer wieder im Ohr. "4 Minuten , das fühlt man!" ein.

Nein, das fühlt man nicht! Deshalb und aus Energiespargründen gibt es den Eierkocher. Und Siemens ist einer der Hersteller, der sogar einen kleinen Haushalt unterstützt.

Schon seit vielen Jahren stellt Siemens einen Eierkocher für 3 Eier her. Dieser 3 Eierkocher ist schon viele Jahre ein sehr zuverlässiger Helfer in unserem Haushalt..


Der erste Eindruck:
*********************
Der Eierkocher hat eine längliche Form und besteht aus dreiTeilen.

1. Dem Unterteil. Hier ist Technik untergebnracht. Die heizung befindet sich unter einem beschichtetem Behälter für die wasseraufnahme. Eine kabelaufwickelung ist ebenfalls intregiert. Fürden den Schukostecker sind zwei Löcker im Gehäuse, in die der Stecker festgesetzt werden kann.

2. Das Mittelteil für die 3 Eier findet über dem Unterteil Platz. Dieses Mitteltei ist gleichzeitig auch für den Weg zum Wasserhahn, zum abschrecken der Eier.

3. Das Oberteil schließt das Mittelteil. Ein spitzer Stahldorn ist im Gehäsedeckel befestigt. Der sogenannte Eierpicker. Hier wird auch das Wasser abgemessen. Bitte genau!



Bedienungsanleitung:
***********************
Nach all den Jahren der Nutzung, sind wir sehr leichtsinnig. Wir haben diese Anleitung schon lange nicht mehr. Wo für auch? Die einzelnen Handgriffe sind fast ein Kinderspiel (Kinder sollte ferngehalten werden!).

Im Oberteil, dem Deckel befindet sich die Wasser Mengen-Scala. Hier lassen sich alle Wassermengen für das gewünschte Ei aussmessen. Allerdings ist ein gutes Auge gefragt. Denn siehe Loriot, das 4 Minuten Ei ist nicht gefühlt!.

Die Wassermenge wird nun in das Unterteil gefüllt. Stecker in die Steckdose, das Mittelteil mit den Eier aufsetzen, Deckel drauf und den Schalter im Unterteil betättigen. Schon beginnt der Kochvorgang.

Das Ende wird durch einen unangenehmen Ton ( und das ist auch gut so, sonst könnte es eine angenehmer Ton für das Vergessen sorgen!) angezeigt. Schalter ausstellen Mit dem Mittelteil zum Wasserhahn. Eier abschrecken.

Hinweis:
**********
Ein Kind und auch der Große Mensch kann sich höllisch die Finger verbrenne. Warum? Dampf ist bekanntlich ein unsichtbares Gas (das was wir sehen, ist kondensiertes Wasser, aber kein Dampf!). Und dieses strömt aus zwei Löchern im Deckel (die Löcher müssen sein, sonst würde sich ein Dampfdruck aufbauen!). Hier ist die Möglichkeit einer Verbrennung gegeben. Das gilt im Übrigen für alle Eierkocher!).

Langzeittest:
**************
Da bei uns das Gerät vielen, vielen Jahre im Gebrauch ist, gibt es einige Erfahrungen.

1. Sehr schnell ist der Kalk zu beobachten. In der beginnenden Phase sind wir dann fleißig dabei, diesen zu entfernen.

2. Keine Sorge, der Kalt ist der Stärkere.

3. Eine Phase der Hilflosigkeit macht sich breit. Das Entfernen der Kalkwucherungen ist recht schwer.Die vielen Esslöffel Essig vermag ich nicht zu zählen.

4. Erst wenn Sie bemerken, aus dem 4 Minutenei wird ein 5 Minuten Ei, sollte der Kampf gegen Verkalken aufgegeben werden

5. Das aber dauert Unser Siemens Eierkocher arbeitet. Trotz erheblicher Verkalkung immer zuverlässig


Fazit:
*****
Der Eierkocher ist für den kleinen Haushalt wie geschaffen. Auch verkalkt arbeitet er zuverlässig. Ich kann mit gutem Gewissen den Kauf empfehlen.

Ja, und der Preis?
*********************
Ich habe vor vielen Jahren 44 D- Mark bezahlt.
Info:
Siemens.de

Fazit: Praktisch für drei Eier!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Reinigung:    
Zeitbedarf: