Trekstor eBook Reader 3.0
... da hätte ich lieber mal mehr investiert ... - Trekstor eBook Reader 3.0 eBook Reader

Erhältlich in: 4 Shops

Produkttyp: Trekstor e-Book Reader

Neuester Testbericht: ... mich aber u. a. auch wg. des geringen Preises für den e - Book Reader 3.0 von Trekstor. Und ich muss sagen, ich habe bis heute den Kau... mehr

... da hätte ich lieber mal mehr investiert ...
Trekstor eBook Reader 3.0

kimpoldi

Name des Mitglieds: kimpoldi

Produkt:

Trekstor eBook Reader 3.0

Datum: 30.04.12, geändert am 30.04.12 (192 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: bezahlbar * sehr einfache Bedienung

Nachteile: kein Internetanschluss * Aufladekabel und Schutzhülle kosten extra *

==***EINLEITUNG***==

Hallo liebe Leser,

ich konnte es nicht lassen und mir habe mir nun auch einen eBook Reader gekauft. Da ich erstmal ausprobieren wollte, ob ich solch ein Gerät dann auch regelmäßig nutze, habe ich mich für ein günstiges Modell entscheiden. Bei Weltbild gab es das Einsteiger- Modell für 60 Euro zu kaufen. Da mich dann auch die Farbauswahl überzeugte (meiner ist weiß), habe ich zugeschlagen und mir diese Spielerei gegönnt.



==***So finde ich´s***==

Gleich beim ersten Betrachten meiner Bestellung wurde mir schnell ein Manko bewusst - kein Aufladekabel dabei. So musste ich den Reader erstmal per USB am PC aufladen. Nicht die optimale Lösung, also wurden gleich noch einmal 10 Euro für ein Aufladekabel benötigt. Die passende Schutzhülle kostet übrigens auch nochmal so viel, darauf habe ich jetzt erstmal verzichtet.
Ich halte hier also mal fest, dass das Gerät dann doch gar nicht so günstig ist, wie es auf den ersten Blick erscheint, dass ein Aufladekabel dabei ist, hatte ich eigentlich voraus gesetzt und wurde enttäuscht.

Nun aber doch mal etwas Positives. Bezüglich der Bedienung wurde ich nicht enttäuscht. So lässt sich der Reader wirklich kinderleicht bedienen. Sehr gelungen finde ich auch die Infos in der Produktbeschreibung, welche Weltbild zur Nutzung der wichtigsten Funktionen anbietet. man kann sich auf der Seite nämlich einen sehr hilfreichen Clip ansehen. Zudem wird dem Gerät natürlich auch eine - aus meiner Sicht - sehr hilfreiche Bedienungsanleitung mitgeliefert.

Super finde ich auch die Funktion, dass ich dank 4fach Lagesensor im Quer- oder Hochformat lesen kann. Diese Option funktioniert hier wirklich schnell und zuverlässig- von meinem Smartphone bin ich da Schlechteres gewöhnt.

Toll finde ich ebenso, dass ich den Ebookreader auch für Hörspiele und Fotos nutzen kann. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich diese Funktionen bisher nicht ausreichend nutzte... ich muss noch in die Nutzung reinkommen und das Gerät mehr in meinen Alltag integrieren.

Die auf dem eBookReader vorinstallierten Leseproben fand ich zum Einstieg auch sehr gut - so konnte ich hier auch meine neue Lektüre finden.

Die Lesezeit von 8 Stunden empfinde ich als absolut in Ordnung- meist lese ich ohnehin nur eine knappe Stunde pro Tag auf dem Crosstrainer, im Bett und am Abend lese ich doch noch aus dem Buch aus Pappe ;) Somit reicht mir eine "Aufladung" für eine Woche.

Abschließend muss ich dann leider wieder mit einem Nachteil : Kein Internetzugang. Erst im Laufe der Nutzung habe ich festgestellt, dass dies ein großes Manko bedeutet. So kann ich eben nicht schnell mal unterwegs ein neues eBook kaufen, sondern muss meinen PC "anzapfen".



== *** Fakten *** ==

Technische Daten:

17,7 cm (7") LCD-Farbdisplay
5 verschiedene Schriftgrössen
Lesen im Hoch- & Querformat
Li-Polymer-Akku (hält bis 8 Stunden)
2 GB interner Speicher für bis zu 2.000 eBooks
Mit Steckplatz für micro-SD/-SDHC Speicherkarten
MP3-Player-Funktion über die mitgelieferten Ohrhörer
eBookformate: EPUB, PDF, TXT, FB2 mit Adobe DRM
Audioformate: MP3, OGG, WAV und WMA
Bildformate: JPG, BMP, GIF, PNG
Geeignet für Windows XP, 7, Vista, Mac OS X.
Inkl. USB-Kabel u. Stereo-Ohrhörer



== *** Abschließendes Urteil *** ==

Ich bin mit meinem eBook Reader nicht 100 % zufrieden.
Überzeugen konnten mich die einfache, wirklich sehr leichte Bedienung, das gute Display und somit die Lesefreundlichkeit.
Abzüge bekommt das Gerät da man für ein Aufladekabel und eine Schutzhülle nochmal je 10 Euro zuzahlen muss. Zudem hat es sich doch als großer Nachteil herausgestellt, dass dieses Gerät keinen Internet- Anschluss besitzt. Das wusste ich natürlich zuvor, aber erst während der Nutzung wurde mir dieser enorme Nachteil so richtig bewusst.


*~*~*~*~*

Fazit: für Linkshändler ist die Anordnung der Tasten (rechts) übrigens ziemlich ungünstig (sagt mein Freund