Thomson DTH-5000
Der Tiefstapler - Thomson DTH-5000 DVD Player

Produkttyp: Thomson DVD-Player

Neuester Testbericht: ... selbstgebrannten DVDs wie + und - R Rohlingen sowie + - RW Rohlingen . Nach 3 Jahren spielt der Player auch Kauf-DVDs nur noch unzuverlässi... mehr

Der Tiefstapler
Thomson DTH-5000

singha

Name des Mitglieds: singha

Produkt:

Thomson DTH-5000

Datum: 26.05.02, geändert am 26.05.02 (644 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: fast alle Formate

Nachteile: -

Das Gerät glänzt durch äussere Schlichtheit. Auf dem silbernen Gehäuse gibt es vier längliche Tasten ( Ein, Eject, Start und Stop) sowie zwei kreisförmig angeordnete Skip-Tasten. Das Erscheinungsbild wird durch das schwarze Display mit blauen Zeichen abgerundet.
Das Innenleben ist vollgestopft mit IC´s, Kondensatoren, Wiederständen und allem was der Elektronikfreak so braucht. Man kann die ganzen Teile natürlich auch an ihrem Platz lassen und den DVD-Player ganz normal benutzen.
Der DTH 5000 kann DVD, VCD, SVCD, AudioCD mit / ohne MP3 und die meisten CD-R und CD-RW abspielen. Auch NTSC – Wiedergabe ist kein Problem. Das Laufwerk ist leise und konnte sogar eine VCD abspielen, die mein PC nicht wiedergeben konnte. Die Schublade ist auch gut verarbeitet und macht einen stabilen Eindruck.
Der Player hat alle gängigen Fuktionen wie Dolby 5.1 oder Zoom und die Bedienung ist wirklich einfach.
Die Menüsprachen sind Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Schwedisch. Die gute Bedienungsanleitung gibt es zudem noch in niederländisch ( wers unbedingt braucht ).
Es gibt auf der Rückseite einen Scartausgang ( Y/C und RGB ) , den man mit einem Schalter auf einen S-VHS ausgang umschalten kann. Außerdem gibt es noch einen optischen und einen koaxialen Digitalausgang sowie einen Analogen Chinch- Ausgang in Stereo.
Alles in allem ein sehr guter DVD-Player.

Fazit: