Gnomeo und Julia (DVD)
Die Zwerge sind keine guten Nachbarn :-) - Gnomeo und Julia (DVD) DVD Video Film

Erhältlich in: 5 Shops

Neuester Testbericht: ... spricht Nanette Jochen Striebeck spricht Lord Redbrick Bernhard Fleischmann spricht Benny Robert Missler spricht Featherstone Anita Höfer... mehr

Die Zwerge sind keine guten Nachbarn :-)
Gnomeo und Julia (DVD)

Skywalkeratwork

Name des Mitglieds: Skywalkeratwork

Produkt:

Gnomeo und Julia (DVD)

Datum: 02.04.12

Bewertung:

Vorteile: Humorvoll/Filmmusik von Sir Elton John/Tolle Animation, vor allem auf Blu Ray/Einfach Süß

Nachteile: Filmmusik nur von Sir Elton John kann auch eintönig wirken/sein, ansonsten ein Film für Jedermann

Vorwort
----------------

Da ich mit meinen Mädels und meiner Freundin auch gerne mal einen Kinderfilm schaue, hat sich letztes Mal Papa für einen Streifen entschieden. Denn da wir eigentlich alle vorhatten ins Kino zu gehen, wurde es endlich mal Zeit, ihn endlich auf DVD zu genießen. Ich kann euch also über Gnomeo & Julia berichten, den wir zu Viert auf der Couch genossen haben!

Kurze Infos zum Film
----------------------------------

Amazon.de Preis auf DVD 10,99 Euro (Blu Ray 14,99 Euro)
Altersfreigabe ab 6 Jahren
Spielfilmdauer ca. 81 Minuten
Produktionsjahr 2011
Erscheinungstermin 4. August 2011
Kinostart 24. März 2011
Studio Walt Disney
Komponist Sir Elton John
Regisseur Kelly Asbury (Spirit - Der wilde Mustang oder Shrek 2)
Originaltitel: Gnomeo and Juliet
Produktionsland USA & Großbritannien
Genre Animation, Komödie & Abenteuer

Die Synchronstimmen
=====================

Originalfassung
---------------------------

James McAvoy spricht Gnomeo
Emily Blunt spricht Juliet
Ashley Jensen spricht Nanette
Michael Caine spricht Lord Redbrick
Matt Lucas spricht Benny
Jim Cummings spricht Featherstone
Maggie Smith spricht Lady Bluebury
Jason Statham spricht Tybalt
Ozzy Osbourne
Patrick Stewart
Hulk Hogan

Deutsche Fassung
-------------------------------

Bürger Lars Dietrich spricht Gnomeo
Maren Rainer spricht Juliet
Anke Engelke spricht Nanette
Jochen Striebeck spricht Lord Redbrick
Bernhard Fleischmann spricht Benny
Robert Missler spricht Featherstone
Anita Höfer spricht Lady Bluebury
Ekkehardt Belle spricht Tybalt

Was auffällt wenn man vergleicht ist, das die Synchronstimmen im Original viel besser bestückt sind als bei der deutschen Fassung. Bei der deutschen Fassung kenne ich lediglich Bürger Lars Dietrich und Anke Engelke sofort, im Englischen sind ja nur hochkarätige Namen an Bord. Und dabei geht es nur um das Synchronisieren, aber da merkt man glaube ich, das er in den USA viel mehr gepuscht worden ist als noch in Deutschland. Und Sir Elton John hat die Musik dazu untermalt, klar das sich hier viele auch mit einbringen wollten. Und neben den Synchronstimmen ist die Musik glaube ich auch das, was am Meisten auffällt und ohne das Grundwissen, was ich vorher ja nicht hatte, war klar, da sind ja nur Elton John Tracks im Film :-) Ansonsten geht es natürlich um die beiden Charaktere Gnomeo & Julia, also quasi eine Romeo & Julia Verfilmung der ganz besonderen Art. Die kleinen Zwerge sind einfach nur Süß und die gibt es in Grün sowie in Rot :-) Alles in allem eine bunte Mischung der Charaktere, die einfach Spaß machen!

Die Handlung
-------------------------

Es findet ein Nachbarschaftsstreit statt und zwar zwischen Mr. Capulet und Mrs. Montague. Doch um die geht es gar nicht mal im Großen, denn es geht eher um die Kleinen :-) Denn auch die Gartenzwerge der beiden verfeindeten Nachbarshäuser sind keinen Deut besser. Sie bekriegen sich und teilen sich auf in rote und blaue Gartenzwerge...

Die rotmützigen Zwerge werden von Lord Redbrick angeführt und hier gilt äußerste Vorsicht auf die hübsche Julia. Er besorgt sie und passt auf sie auf, denn sie ist seine Tochter und sein Ein und Alles. Bei den blaumützigen Zwergen ist Lady Bluebury eine sehr strenge Mutter, womit aber Gnomeo nichts anfangen kann. Er will endlich Ruhe und keinen Streit mehr und findet den Disput lästig zwischen den Roten und Blauen Mützen...

Alle streiten sich und Gnomeo geht höchstens dann auf, wenn er wieder ein Duell führt in Form eines Rasenmäher Duells. Und als Julia auch noch ausgerechnet eine Orchidee aus dem Garten der Blauen holen möchte, laufen sich die beiden über den Weg und sind direkt hin und weg. Doch wie sollen es die Beiden den anderen nur erklären, immerhin trägt einer die Rote und der andere die Blaue Mütze...

Meine Meinung
--------------------------

Also bei einem bin ich mir sicher, ich bin froh, das ich nicht im Kino war wegen diesem Film, denn dafür hätte sich der Kinopreis nicht gelohnt. Und so war ich froh, das ich ihn in der Videothek ausleihen durfte, ohne was dafür bezahlt zu haben, weil ich ja dort nebenbei arbeite :-) Also auf DVD oder Blu Ray ist der Animationsfilm perfekt geeignet und natürlich gab es ihn bei uns auf Blu Ray, da man bei solchen animierten Filmen ja besonders gut die tolle Bildqualität sieht. Daher auf jeden Fall ein Muss wenn man einen entsprechenden Fernseher und das passende Abspielgerät dafür zu Hause hat. Der Film hat auch richtig gut angefangen und wir haben teilweise richtig schön gelacht. Leider konnte der Film das nicht durchgehend weiter fortführen und so hatte er doch einige Stellen, wo wir ihn nicht mehr so toll fanden. Aber ein Mittel fände ich zu wenig für diesen Film, der einfach nur süß gemacht ist mit all den Zwergen und daher ist ein "Gut" aus meinen Augen die richtige Bewertung. Klar, hat er auch eher eine Tendenz zum Mittel hin, aber er wird auch durch die Synchronstimmen aufgewertet und die Bildqualität, aber vor allem auch durch die Musik von Sir Elton John. Aber auch etwas eintönig auf Dauer, immer nur die Musik von einem Interpreten zu hören, aber alles hat sein Pro und Kontra. Wir hatten alle 4 richtig gut was zu Lachen, es war ein toller Kinderfilm, der aber auch für Erwachsene sehr gut geeignet ist. Da habe ich die richtige Wahl getroffen und gut, das wir hierfür nicht im Kino waren!

Daher mal sehen welcher Kinderfilm als Nächstes dran ist, euer Sky!

Fazit: Die kleinen Zwerge!