Gewa Kamballa Rainmaker 50cm
Damit macht Kassandra Gewitter!!! - Gewa Kamballa Rainmaker 50cm Drums & Percussion

Produkttyp: Gewa Drums & Percussion

Neuester Testbericht: ... ursprünglich aus dem Norden Chiles und wurden von den dortigen Indianern zu Regenzeremonien verwendet. === Produktbeschreibung === D... mehr

Damit macht Kassandra Gewitter!!!
Gewa Kamballa Rainmaker 50cm

Kassandra2015

Name des Mitglieds: Kassandra2015

Produkt:

Gewa Kamballa Rainmaker 50cm

Datum: 24.06.16, geändert am 24.06.16 (36 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: skurril, interessant

Nachteile: ach was

Gewa Kamballa Rainmaker

Ich kann die Hitze einfach nicht ertragen. Seht es mir also nach, wenn ihr jetzt im Regen sitzt, weil ich zu meinem Rainmaker gegriffen habe. Dieses Instrument hat mir mal meine "Schwägerin" geschenkt und auch wenn ich es so gut wie nie verwende, war es mir auf Anhieb sympathisch. Es weckte wohl den Spieltrieb in mir.

Diese Instrumente, die als Rainmaker, Regenmacher, Regenstab, Rainsticks bezeichnet werden, stammen ursprünglich aus dem Norden Chiles und wurden von den dortigen Indianern zu Regenzeremonien verwendet.



=== Produktbeschreibung ===

Das Instrument ist aus Kaktusholz, 50 cm lang und recht leicht. Der Durchmesser des Kaktusstamms beträgt rund 4,5 cm. Dass man ein Naturprodukt in den Händen hält, merkt man an den Stacheln, die nicht komplett nach innen getrieben wurden. Was innen drin rieselt und das regenähnliche Geräusch verursacht, weiß ich nicht. Traditionell sollen kleine Kieselsteine verwendet werden. Um das Geräusch zu produzieren, muss man den Stab wenden. An der Baumwollbanderole befindet sich eine Baumwollöse, an der man das Instrument aufhängen kann.



=== persönliche Erfahrungen ===

Meine esoterisch angehauchte Phase, räusper, in der ich den Rainmaker zu schamanischen Tänzen benutzte, ist lange vorbei. Gut, ich übertreibe etwas ... und so genau müsst ihr es auch nicht wissen ;-) Also meistens hängt der Regenstab bei mir schlicht an der Wand und das schon einige Jahre lang. Die erwähnten Dornen spürt man zwar, aber verletzt habe ich mich nie. So ganz authentisch ist das regenähnliche Geräusch nicht, aber interessant.



=== Hersteller ===

Das Unternehmen GEWA wurde 1925 gegründet und vertrieb zunächst Zupf- und Streichinstrumente. Heute agiert es als Großhändler für Musikinstrumente und Zubehör und kann auf eine Produktpalette mit mehr als 35.000 Artikeln verweisen.

GEWA music GmbH Oelsnitzer Straße 58 D-08626 Adorf
Telefon: +49 (0) 37423 / 778 0
Telefax: +49 (0) 37423 / 778 9101
info(at)gewamusic.com

Fazit: Holt schon mal die Gummistiefel raus!