Dr.Hauschka Neem Haarwasser 100 ml
Noch so ein haarsträubender Reinfall! - Dr.Hauschka Neem Haarwasser 100 ml Dr.Hauschka

Erhältlich in: 10 Shops

Neuester Testbericht: ... Talgüberproduktion sowie trockenem oder glanzlosem Haar leiden. Das fettfreie Dr.Hauschka Neem Haarwasser mit Auszügen von Blättern ... mehr

Noch so ein haarsträubender Reinfall!
Dr.Hauschka Neem Haarwasser 100 ml

Mary+J.

Name des Mitglieds: Mary J.

Produkt:

Dr.Hauschka Neem Haarwasser 100 ml

Datum: 19.02.10, geändert am 19.02.10 (2682 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: nix

Nachteile: alles

(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)


Dr. Hauschka Neem Haarwasser 100 ml


(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)°(+)




Mein Haarwasser von Rausch ging dem Ende zu und ich wollte einfach mal was Neues probieren.
Da erstens meine Schwester immer sehr positiv über die Hauschka-Produkte spricht und auch die Berichte hier immer sehr positiv ausfallen, entschied ich mich beim letzten Besuch im Reformhaus (kommt bei mir eher selten vor) mich bei dieser Produktelinie um zu schauen um vielleicht was gegen mein Kopfhautproblem (erhöhte Talgproduktion, bakterielles Ungleichgewicht, leichter Haarausfall) zu finden.
Beim Beratungsgespräch mit der Fachangestellten betreffend Shampoo kam dann der Vorschlag mit diesem Haarwasser doch meine anderen Probleme noch zu behandeln. Da ich von Natur aus neugierig bin, fand ich die Idee gut und kaufte mir das Produkt.

Hier meine Erfahrung damit:



Gefunden und bezahlt
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wie schon erwähnt fand ich das Produkt im Reformhaus, entsprechend war dann auch der Preis. Mit wahnwitzigen CHF 19.40 (ca. 13.00 Euro) für mickrige 100 ml verschlug es mir schon fast die Sprache. Andererseits, wenn es wirkt ist es mir das wert!



Verpackung
~~~~~~~~~
Die Flasche ist in weissem schlicht und elegant gestaltetem Karton zu haben. Im Karton hat es noch eine Produktbroschüre.

Das Haarwasser selbst ist in einer kleinen Glasflasche mit schlichtem weissem Deckel zu haben. Man kann dadurch gleich mal den Inhalt sehen. Die weisse Etikette mit schlichter Gestaltung hat recht wenig Beschriftung (Logo, Bezeichnung, Menge), wie man es von Hauschka her kennt.



Inhalt
~~~~
Dieses Haarwasser ist eine bräunlich-grünliche und trübe Flüssigkeit mit einem sehr unangenehmen Geruch, welcher schwer zu definieren ist, einerseits riecht er kräuterig, andererseits irgendwie leicht muffig, hat was von Baumrinde, nicht gerade mein Geschmack, aber wenn's hilft..... !



Hersteller
~~~~~~~~
WALA Heilmittel GmbH
Dorfstraße 1
73087 Bad Boll/Eckwälden
Telefon: +49 (0) 71 64 9 30 - 0
Telefax: +49 (0) 71 64 9 30 - 2 97
E-Mail: info@ dr.hauschka.de
www.dr.hauschka.de



Zusammensetzung
~~~~~~~~~~~~~
Wasser, Alkohol, Auszüge aus Neemblättern, Brennnessel, Arnika, Birkenrinde, Ringelblume, Rosskastaniensamen, Borretsch und Klettenwurzeln, Rosmarinöl, Ätherische Öle.



Herstellerworte
~~~~~~~~~~~~
Die kräftigende, belebende Haarpflege hilft speziell den Menschen, die unter Schuppenbildung, Talgüberproduktion sowie trockenem oder glanzlosem Haar leiden.
Das fettfreie Dr.Hauschka Neem Haarwasser mit Auszügen von Blättern des Neem-Baumes, von Brennnesseln, Birkenrinde und Klettenwurzeln fördert die Regeneration und kräftigt Haar und Kopfhaut. Durch seine festigende Wirkung ist es ideal zum Styling kurzer Frisuren.

Die gezielte Pflege für
* normalisiert die Talgproduktion
* schenkt feinem Haar neue Fülle
* beugt Schuppenbildung und Haarausfall vor



Praxistest
~~~~~~~~
Leider hat die Flasche keine Dosierdüse womit man optimal auf die Kopfhaut käme. Also teile ich meine noch leicht feuchten Haare etwas in Strähnen auf träufle direkt von der Flasche das Zeug auf meine Kopfhaut. Der etwas komische Geruch ist noch wahr zu nehmen, aber nicht wirklich störend.
Dann reibe ich die Lotion leicht in die Kopfhaut hinein. Das Gefühl auf der Haut ist neutral, nicht leicht erfrischend wie ich es von Rausch her kenne.

Nach dem Haare trocknen und stylen riecht man - gottlob - vom Haarwasser nix mehr.

Übrigens habe ich nach dieser Fummelei beim Aufträufeln jeweils eine Portion umgefüllt in eine Plastikflasche mit Dosierdüse, das ging dann wirklich sehr gut, die Verteilung war viel besser und gezielter, vorher lief einem das Zeug den Kopf herunter.....



Das Resultat
~~~~~~~~~~
Nun benutze ich das Zeug etwas mehr als 3 Wochen - dies 2x wöchentlich - und finde es nicht überragend. Meine Haare fetten schneller nach und ich habe wieder vermehrt Juckreiz. Auch entdeckte ich wieder vereinzelt Schüppchen. Das alles konnte ich mit dem Rausch-Produkt beseitigen und nun ist es wieder da! Das darf doch nicht wahr sein!
Auch konnte ich keine Veränderung bei meinem Haarausfall erkennen, eher im Gegenteil! Das frustriert mich zusätzlich!



Mein Fazit
~~~~~~~~
Das Zeug erfüllt meine Kopfhautbedürfnisse praktisch nicht!
Es ist zu teuer, zuwenig drin, riecht komisch und keine Wirkung. Durch die geringe Menge ist die Ergiebigkeit natürlich auch im unteren Level.

Man bin ich enttäuscht, von Hauschka hätte ich schlicht mehr erwartet!

Dieses Zeug kommt mir ganz sicher nicht mehr ins Haus! Entsprechend natürlich die Bewertung, nämlich SCHLECHT! Ich werde ganz sicher wieder zur Tonic von Rausch zurück kehren!



*** Danke für's Lesen und Bewerten ***

Fazit: totale Enttäuschung