Dr.Hauschka LipGloss Novum 01 Rose 4.5 ml
Dezentes Rosé mit viel Glanz und Schimmer - Dr.Hauschka LipGloss Novum 01 Rose 4.5 ml Dr.Hauschka

Erhältlich in: 1 Shop

Neuester Testbericht: ... gab eine große Auswahl an Farben und ich war mir extrem unsicher, welche ich nun nehmen sollte bis ich mich für die 01 ... mehr

Dezentes Rosé mit viel Glanz und Schimmer
Dr.Hauschka LipGloss Novum 01 Rose 4.5 ml

Talulah

Name des Mitglieds: Talulah

Produkt:

Dr.Hauschka LipGloss Novum 01 Rose 4.5 ml

Datum: 13.12.09, geändert am 23.09.10 (161 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: keine synthetischen Öle, Farbstoffe oder Konservierung, neutrale dezente Farbe, natürlicher Duft

Nachteile: Gibt ihn nur in 2 Farben

Diesen Lipgloss in, ich würde sagen "altrosé" (oder ein mittleres bis dunkles "rosenholz" nennt man diese Farbe glaub ich auch), trage ich derzeit relativ gerne, wenn ich mich denn mal schminke.
Dieser Gloss hier, den ich beschreibe und der oben abgebildet ist, nennt sich übrigens nicht "novum" sondern offiziell "rose gloss" (die Farbbezeichnung "Novum" gehört zu einem WACHS-Lippenstift von Hauschka...).

Es gibt diesen Gloss nur noch in einer weiteren Farbe, "Cherry Gloss", derzeit zu kaufen - die anderen beiden früheren Farben (schoko und orange) werden schon länger nicht mehr hergestellt/angeboten...

Leider ist auch dieser Lipgloss nicht vegan, ich will künftig verstärkt vegane dekorative Kosmetik kaufen, aber irgendwie verbrauchen Schminksachen sich bei mir alle so langsam...

Hier mein Bericht:


Inhaltsstoffe:
==========

Deutsche Deklaration:
Rizinusöl, Wollwachs, Aprikosenkernöl, Auszug aus Wundklee, Fettalkohol, Rizinusöl (gehärtet), Candelillawachs, Glimmer, Mangobutter, Ätherische Öle, Bienenwachs, Sanddornfruchtfleischöl, Kieselsäure, Zinndioxid, Carmin, Titandioxid.

EU-Deklaration:
Ingredients: Ricinus Communis, Lanolin, Prunus Armeniaca, Anthyllis Vulneraria, Cetyl Alcohol, Hydrogenated Castor Oil, Candelilla Cera, Mica, Mangifera Indica, Parfum, Linalool*, Benzyl Benzoate*, Farnesol*, Limonene*, Geraniol*, Benzyl Salicylate*, Cera Flava, Hippophae Rhamnoides, Silica, Tin Oxide, CI 75470, CI 77891.

* Bestandteil natürlicher ätherischer Öle

BDIH-Siegel, nicht veganergeeignet


Preis:
====

Ich habe im Bioladen 13-14 Euro bezahlt damals, online derzeit ab 12,50 Euro.


Farben:
=====

01 - rose gloss
04 - cherry gloss



Meine Erfahrung mit diesem Lipgloss:
==========================


Zu den Inhaltsstoffen:
__________________

Leider ist auch dieses Hauschka-Produkt ganz und gar nicht vegan, dabei wäre das Wollwachs, etc. ganz leicht durch Pflanzliches zu ersetzen. An Tierschutz denkt Hauschka jedenfalls wohl nicht sonderlich, nur an Bio...was man auch daran sieht, dass ebenfalls Candelillawachs weiterhin enthalten ist.
Es ist zwar pflanzlich, aber laut Wikipedia.de "unterliegt Candelillawachs aktuell einer Einfuhrbestimmung der EU. Jeder Import in die EU wie auch Export außerhalb der EU muss mit einem CITES-Zertifikat nachgewiesen werden (CITES = Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen/Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora). Die Ausstellung der CITES-Deklaration erfolgt durch das Bundesamt für Naturschutz in Bonn."
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Candelillawachs"

Gesundheitlich Bedenkliches ist aber nicht in diesem Gloss enthalten, das Carmin wirkt bei manchen Leuten "hautreizend", aber bei Lipgloss dürfte da normalerweise nichts passieren, ich vermerkte jedenfalls keinerlei Unverträglichkeiten.

Der Gloss trägt, wie alls Dr. Hauschka-Produkte das BDIH-Siegel.


Zur Anwendung:
===========

Der Gloss steckt in einer Hülse, wie Ihr sie oben abgebildet seht. Am Oberteil ist innen drin ein Applikator befestigt, so dass man ihn direkt auftragen kann. Vor allem, wenn man unterwegs ist muss man nicht einen extra Lippenpinsel mitnehmen, falls man ihn auffrischen will. Natürlich wird aber der Auftrag an den Lippenkonturen viel präziser und konturenschärfer, wenn man den Gloss mit Lippenpinsel statt dem "eingebauten" Applikator aufträgt.

Der Duft ist dezent mild-süss, keinesfalls chemisch-beissend oder unangenehm.

Der Gloss glänzt und schimmert für mein Empfinden relativ stark, dennoch wirkt er aufgrund der eher zurückhaltenden, "gedeckten" natürlichen Farbnuance niemals zu auffällig auf den Lippen. Manchmal gebe ich ein bisschen klares, leicht orangegetöntes Rot von einem Wachslippenstift dazu, wenn ich eine "frischere" und lebhaftere Farbe haben möchte.

Man kann diesen Gloss auch gut über einen eventuell zu "matten" Biowachslippenstift oder Holzlippenstift auftragen, um dessen Glanz zu verbessern und zu verstärken.

Die Haltbarkeit tagsüber ist bei Gloss nicht ganz so lange meist wie bei Wachsstiften, so auch hier. Allerdings geht dieser Gloss eher so nach und nach und gleichmässig "verloren", so dass man nie "schlampig geschminkt" aussieht, wenn die Hälfte weg ist und es nicht auffällt...Ich bin tagsüber gewöhnlich zu faul oder hab keine Zeit, ihn nochmal aufzutragen, wer bis zum Abend noch dieselbe Farbintensität wie morgens beim aus dem Haus gehen haben möchte, muss ihn sicher 2x neu auftragen dann tagsüber.
Allerdings verbraucht er sich, zumindest bei mir, dennoch nicht sonderlich schnell und ist sehr ergiebig, denn pro Auftrag kommt man mit ganz wenig Gloss aus.



Abschliessend:
==========

Ein schöner, dezenter, gut verträglicher Lipgloss, dessen Farbe am besten zu sehr hellen bis hellen Hauttypen und auch gut zu etwas älteren Frauen und eleganterer Kleidung gut passt, finde ich. Denn er wirkt nie zu grell und das Makeup wirkt natürlich. Auch eine schöne, unauffällige Farbe fürs Büro.
Wer es frischer und farbiger mag, kann zu der anderen Nuance, "cherry gloss", greifen, also Kirsche!

Ich gebe alle 5 Sternchen, denn mir fiel nichts Unangenehmes auf in der Verwendung dieses Glosses (nur der güldene Aufdruck hat im Laufe der Zeit in meinem Kosmetikkorb sehr gelitten und alles ist ziemlich abgeschabt, aber es kommt ja auf den Inhalt an, und der ist noch immer tadellos!

Fazit: siehe Bericht