Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme 50 ml
Mandelcreme ist zum Waschen da....... - Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme 50 ml Dr.Hauschka

Erhältlich in: 2 Shops

Neuester Testbericht: ... Annuus Seed Oil, Hamamelis Virginiana Bark/Leaf Extract, Triticum Vulgare Germ Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Parfum, Citronellol... mehr

Mandelcreme ist zum Waschen da.......
Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme 50 ml

pupie

Name des Mitglieds: pupie

Produkt:

Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme 50 ml

Datum: 05.05.11

Bewertung:

Vorteile: Verbessert das Hautbild, Verträglichkeit, Inhaltsstoffe

Nachteile: Anwendung: muss man sich dran gewöhnen!

Mandelcreme ist zum Waschen da.......

Leider kann ich nicht irgendwas zum Creme und zum Waschen für mein Gesicht benutzen.
Da muss ich schon drauf achten, was meine Haut verträgt und auch die Hautprobleme reguliert.
Wie Hautunreinheiten. Ganz was Tolles!
Was ich in der Pubertät kaum hatte habe ich mit Mitte zwanzig bekommen und hält an (Bin jetzt über 30).
Wenn ich meine das ist ein tolles Produkt, reagiert meine Haut wieder um und sieht genauso aus wie vorher.

Derzeit benutze ich eine Waschcreme seit knapp 2 Monaten und meine Hautbild ist besser und wird besser.
Ich hoffe jetzt nicht, das meine Haut sich wieder um entscheidet!!!!!

Folgendes Produkt verwenden ich derzeit und bereits schon die 2.Tube:


****** Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme ********

Produkt- & Herstellerbeschreibung:

Die sanfte Reinigung mit der Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme am Morgen und Abend ist Grundlage für eine erfolgreiche Pflege. Ausgewählte Heilpflanzenauszüge wie Ringelblume, Kamille, Johanniskraut und Wundklee beleben und erfrischen die Haut auf milde Weise.
Die cremige Mandelgrundlage erhält den natürlichen Hydro Lipid-Mantel der Haut. Zusätzlich wirkt die Gesichtswaschcreme ausscheidungsfördernd und klärend. Regelmäßig angewendet reguliert sie den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und kann das Hautbild verfeinert wirken lassen.



Inhaltsstoffe:

Wasser, Mandelmehl, Auszüge aus Wundklee und Ringelblume, Alkohol, Erdnussöl,
Weizenkeimöl, Auszüge aus Kamille, Johanniskraut und Zaubernuss, Mandelöl, Ätherische Öle, Auszug aus Acerolafrüchten, Xanthan, Alginat.

Inhalt:

Eine Tube hat einen Inhalt von 50ml.
Damit komme ich etwas über einen Monat hin.


Verpackung:

Die Produkte von Dr. Hauschka sind überwiegend in Aluminiumtuben verpackt.
Verschlossen ist diese mit einem Schraubdeckel.


Preis:

Der Preis liegt bei 9-11Euro. Nicht wirklich günstig, aber wenn es meiner Haut gut tut ist es mir wert.


Zukaufen:

Zukaufen gibt es die Produkte von Dr. Hauschka in Reformhäusern, Apotheken und online bei Douglas.
In den Douglas Filialen gibt es das nur in wenigen, aber es kann vor Ort bestellt werden. Entweder wird das Produkt in Geschäft oder nach Wunsch auch nach Hause geliefert werden. Aber dann kann man das auch gleich online bestellen und bekommt man noch zwei Parfum Proben gratis dazu. Nicht zu vergessen die webmiles. ;o)

Anwendung:

Zuerst wird das Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchtet. Geben Sie dann ca. 2 cm Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme in die zuvor angefeuchtete Handfläche. Vermischen Sie die Gesichtswaschcreme in der Hand mit etwas Wasser zu einer cremigen Emulsion. Von der Mitte an wird die Emulsion über das ganze Gesicht verteilt und mit einer abrollenden Bewegung leicht angedrückt. Wichtig: Die Emulsion feucht halten, nicht verreiben und nicht wie ein Peeling anwenden. Die Hände befeuchten und die beschriebene Anwendung wiederholen. Danach die Reste mit lauwarmem Wasser abnehmen. Spülen Sie Ihr Gesicht mit kühlem Wasser nach (bei empfindlicher Haut lauwarmes Wasser verwenden).


Praxistest:

Beim ersten benutzen der Tube muss mit dem Deckel (dort ist eine Spitze) die Tube geöffnet werden.
Deckel verkehrt herum aufsetzten und drücken, schon ist ein Loch und man kann die Gesichtswaschcreme aus der Tube entnehmen.

Erst muss das Gesicht mit lauwarmem Wasser angefeuchtet werden und dann entnimmt man aus der Tube etwas von der Creme (ca. 2cm).
Die Gesichtscreme ist sehr fest von der Konsistenz her. Farblich nicht wirklich ansprechend, beige Creme und man kann das Mandelmehl gut erkennen. Nun die Creme etwas anfeuchten und in der Hand vermischen. Nun wird wie in der Anwendung beschrieben, die Creme in das Gesicht gedrückt. Das ist schon eine Umstellung und fällt mir immer noch schwer, es nicht zu verreiben sondern anzudrücken.

Das geht dann nicht ruck zuck sondern ich schaue immer das ich auch jeder Partie von meinem Gesicht mit der Creme "angedrückt habe".
Danach nehme ich nochmals etwas Wasser auf meine Handinnenflächen und drücke nochmals.

Danach wasche ich die Creme ab. Erst mit lauwarmen Wasser und zum Schluss mit kaltem Wasser - das aber nur morgens!
Da ist man dann schön wach und am Abend muss ich nicht wach werden ,o)

Nachdem ich das Gesicht getrocknet habe, fühlt es sich weich an und als wenn es eingecremt wurde.
Ein leichten Cremefilm ist auf der Haut zu spüren - keinerlei Hautspannung oder Reizung.

Ich wende ich die Waschcreme morgens und abends an, natürlich benutze ich noch Zusatz Produkte.
Seit dem ich die Waschcreme benutze hat sich mein Hautbild verbessert, toi, toi, toi...... ich hoffe es bleibt so!!!!

Hautunreinheiten sind zurückgegangen und das Hautbild ist feiner geworden.
Ich benutze von Dr. Hauschka noch das Gesichtswasser Spezial und das Gesichtsöl - das unterstützt wahrscheinlich den Effekt auch noch.
Meine Gesichtscreme ist auch von Dr. Hauschka, wobei die derzeit zu Reichhaltig geworden ist - da muss ich jetzt nochmal schauen.

Aber die Gesichtswaschcreme kann ich nur empfehlen. Nur die Anwendung ist etwas Gewöhnungsbedürftig.
Daran habe ich mich noch nicht gewöhnt!! Aber das Ergebnis zählt!


P.S. Wer sich unsicher ist ob er das Produkt verträgt, einfach eine kleine Tube kaufen die bekommt man für 1-2Euro.
Oder nach einer Probe im Reformhaus fragen!

Fazit: Tolles Produkt!