Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme 50 ml
Nie wieder ohne diese Waschcreme - Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme 50 ml Dr.Hauschka

Erhältlich in: 2 Shops

Neuester Testbericht: ... Annuus Seed Oil, Hamamelis Virginiana Bark/Leaf Extract, Triticum Vulgare Germ Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Parfum, Citronellol... mehr

Nie wieder ohne diese Waschcreme
Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme 50 ml

Sush11

Name des Mitglieds: Sush11

Produkt:

Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme 50 ml

Datum: 01.10.10, geändert am 03.10.10 (710 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Wirkung, das ganze Prinzip

Nachteile: Preis, Geruch ist gewönungsbedürftig

Hier mein erster Bericht.
Es geht um die Dr. Hauschka Gesichtswaschcreme aus dem Hause Wala.

Kaufanreiz:
Zuerst muss ich mal sagen, das sehr empfindliche Haut habe und ich bisher so gut wie keine Gesichtsprodukte vertragen habe. Deswegen habe ich mich im Internet über Naturkosmetik informiert. Ich bin dann auf www.Dr. Hauschka.de gelandet. Dieses ganze Konzept dahinter hat mich sehr beeindruckt und ich wollte die Produktreihe unbedingt testen.


Wo erhältlich?:
- in Reformhäusern
- im Internet (Apotheken und im Onlineshop Breuniger)
- Kaufhof
Verpackung:
Die Tube mit der Washcreme ist in einer Pappkartonschachtel enthalten.
Auf der weißen Packung steht der Name Hauschka in einer goldenen Schrift. Darunter das enthaltene Produkt und dann kommt das Logo von Wala. Ein orangefarbener Streifen mit einem kleinen aus drei Ringen bestehendes "Hufeisen" und einem Punkt drin. Auf der Rückseite sind die Inhaltsstoffe abgedruckt.
Die Tube von der Waschcreme ist aus Aluminium. Hier steht auch nochmal das gleiche wie auf dem Karton.


Preis und Inhalt:
Die Tube mit 50 ml kostet 9,90 Euro.

Hersteller:
WALA Heilmittel GmbH

Dorfstraße 1
D-73087 Eckwälden/Bad Boll
Telefon: +49 (0) 71 64 9 30-0
Telefax: +49 (0) 71 64 9 30-297
E-Mail: info(at)wala.de
1935 gründete Dr. Rudolf Hauschka das Unternehmen WALA.
Es ist alles Naturkosmetik ohne Tierversuche.


Inhaltsstoffe:
Wasser, Mandelmehl, Auszüge aus Wundklee und Ringelblume, Alkohol, Erdnussöl, Weizenkeimöl, Auszüge aus Kamille, Johanniskraut und Zaubernuss, Mandelöl, Ätherische Öle, Auszug aus Acerolafrüchten, Xanthan, Alginat.

Optik:
Der Inhalt sieht aus wie eine ölige Paste mit kleinen festen Stückchen aus.
Die Farbe ist hellbraun und ähnelt de Heilerde.


Geruch:
Ich fand den Geruch am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig.
Es riecht extrem nach Hefe und Zaubernuss.
Jetzt nehme ich den Geruch nicht mehr so stark wahr.

Herstellerversprechen:
Zitat:
"Die sanfte Reinigung mit der Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme am Morgen und Abend ist Grundlage für eine erfolgreiche Pflege. Ausgewählte Heilpflanzenauszüge wie Ringelblume, Kamille, Johanniskraut und Wundklee beleben und erfrischen die Haut auf milde Weise.

Die cremige Mandelgrundlage erhält den natürlichen Hydro Lipid-Mantel der Haut. Zusätzlich wirkt die Gesichtswaschcreme porenverfeinernd, ausscheidungsfördernd und klärend. Freuen Sie sich auf diese natürliche Reinigung - für einen klaren, rosigen Teint.
Regelmäßig angewendet wirkt die Gesichtswaschcreme porenverfeinernd und reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. So wird aus der täglichen Reinigung eine wohltuende Basispflege."


Anwendung:
Es gibt vier Anwendungsschritte:
1. Als erstes wird das Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchtet. Dann werden ca. 2 cm Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme in die angefeuchtete Handfläche gegeben.

2. Die Gesichtswaschcreme in der Hand mit etwas Wasser zu einer cremigen Emulsion vermischen.
3. Die Emulsion wird von der Mitte an über das ganze Gesicht verteilt und mit einer abrollenden Bewegung leicht angedrückt.
Wichtig ist das die Emulsion feucht gehalten und nicht verrieben oder wie ein Peeling anwendet wird.

4. Die Hände befeuchten und die besagte Anwendung wiederholen. Danach die Restemulsion mit lauwarmem Wasser abnehmen. Das Gesicht mit kühlem Wasser nachspülen, um die Wirkung der Waschcreme zu unterstützen (bei empfindlicher Haut lauwarmes Wasser verwenden).

Ergiebigkeit:
Bei mir hält die Waschcreme mit 50ml Inhalt ca. drei Wochen.


Verträglichkeit:
Wie der Hersteller sagt, braucht die Haut einige Zeit um sich auf die neue Kosmetik umzustellen. Meine Haut hat darauf mit ein paar wenigen Hautirritationen reagiert. Nach einer Woche hat sie sich wieder beruhigt.
Ich vertrage die Waschcreme sehr gut.

Meine Meinung:
Abgesehen von dem Geruch und dem realtiv hohen Preis bin ich begeistert von der Waschcreme.
Ich war sehr voreingenommen über Naturkosmetik wegen dem Geruch und ob es überhaupt wirkt.
Das hat sich jetzt aber geändert. Bei mir hat sich die Haut sehr zum guten gebessert. Die Poren wurden immer feiner und die Haut fühlt sich auch besser an. Und das innerhalb von einem Monat.
Außerdem ist das Konzept der Firma WALA einzigartig und das beste ist meiner Meinung nach das hier keine Tierversuch durchgeführt werden.

Ich kann die Gesichtswaschcreme uneingeschränkt weiterempfehlen.


Diesen Bericht habe ich auch bei ciao reingesetzt.

Fazit: Sehr gute Gesichtswaschcreme ohne Tierversuche