DJ-Zubehör > Korg - 28 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "DJ-Zubehör"

BettinaMaus Korg Kaoss Pad 3+: ... habe das Kaoss Pad schoen ein paar Jährchen. Ursprünglich kaufte ich es mir, weil ich in einer Noiserockkombo spielte und später habe ich es noch für ein Drone-Doom-Rock Projekt verwendet. Manchmal war es etwas unflexibel in der Bedinung aber alles in allem war ich doch zufrieden mit dem Gerät. In der Noisrockkombo hatten wir auch den Gesang darüber laufen lassen. Die Effekt waren sehr surreal. Genau das was wir ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Viel Raum für Experimente von BettinaMaus

Korg DJ-Zubehör

DJ-Zubehör - Korg Kaoss Pad Quad
1 Testbericht
Marke: Korg / DJ-Zubehör / Produkttyp: Echtzeit Effektprozessor / Kategorie: Effekt-Geräte - mit Touchpad / 4 Effekte gleichzeitig bedienbar / farbige Touchpad Beleuchtung synchron zur Perfomance / 4 Effektmodule (Looper, Modulation, Filter, Delay/Reverb) / 5 Effekte pro Modul (1295 Kombinationen mögli...
Korg DSS1
1 Testbericht
Hersteller: Korg / DJ-Zubehör / Synthesizer/Sampler
DJ-Zubehör - Korg N1 R
Hersteller: Korg / DJ-Zubehör / Synthesizer/Sampler
Korg MS2000R
Hersteller: Korg / DJ-Zubehör / Synthesizer/Sampler
DJ-Zubehör - Korg AX300B
Hersteller: Korg / DJ-Zubehör / Multieffects
Korg AX300G
Hersteller: Korg / DJ-Zubehör / Multieffects
DJ-Zubehör - Korg X3
1 Testbericht
Hersteller: Korg / DJ-Zubehör / Synthesizer/Sampler
Korg Prophecy
1 Testbericht
Hersteller: Korg / DJ-Zubehör / Synthesizer/Sampler
DJ-Zubehör - Korg AX1B
Hersteller: Korg / DJ-Zubehör / Multieffects
Korg AX1000G
2 Testberichte
Hersteller: Korg / DJ-Zubehör / Multieffects
DJ-Zubehör Korg Empfehlungen 1 2 vor
dooyoo-Ergebnisse 1 - 10 von 28

"DJ-Zubehör" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

RobertNey Korg Kaoss Pad Quad
... liebe Testbericht Leser, heute stell ich euch den Effektprozessor Kaoss Pad Quad von Korg vor. Ich habe diesen kleinen Kasten schon eine ganze Weile. Ehrlich gesagt war es ein totaler Fehlkauf, weil ich gedacht habe man kann mit diesem Kasten die Effekte via MIDI Schnittstelle steuern. Aber es ist einfach ein Echtzeit Effektprozessor. Nichts desto trotz kann dieser Kasten eine ganze Menge. Ich benutze ihn nur privat, also nicht professionell. Er ist ein echt lustiger Kasten für kleine Partys! Zur Verarbeitung: Das Pad ist aus Aluminium (denke ich) und ist somit sehr robust. Die Knöpfe fühlen sich auch eher hochwertig an. Kurzum: Eine langlebige Sache nach meinem E...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Robust, schick und easy to use! von RobertNey

bluesky Korg PX5D
... PX5D ist eine Gitarre/Bass Multieffektgerät: Zuerst einmal die Hauptgründe warum ich mir das Gerät zugelegt habe: Ich wollte für Reisen unterwegs Gitarre üben und Songs auf dem Laptop aufnehmen können, dazu sollte das Gerat klein ,leicht und gut zu bedienen sein, und als Audiointerface dienen können Diese Anforderungen erfüllt das Gerät voll und ganz Weitere Vorteile: -klein und handlich -gute Bedienbarkeit:die Grundfunktionen sind gut über manuelle Drehrädchen zu bedienen -Tuner eingebaut -den Phrase Trainer ,um auch einmal ohne Computer zum eigenen Grundrhytmus am Solo zu feilen -Stromversorgung auch über USB möglich (klappt bei mir ohne brummen -keine Umschalt...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Ein gutes Gerät für den mobilen Einsatz von bluesky

flitzpiepe01 Korg Kaoss Pad 3+
... korg kaosspad ist schon ein chönes spielzeug. zahlreiche effekte die dazu einaden die mucke extrem zu verändern.. flanger, delay, echo und und und und und und....ausstattung und umfang wirklich fabelhaft...das wars allerdings auch schon mit den positiven eigenschaften. die bedienung ist das absolut allerletzte. vielleicht bin ich auhc nur ein grobmotoriker, allerdings sollte man erwarten dass wenn man mehrere jahre als dj auch auf größeren bühnen spielt mit solchen geräten umgehen zu können. schließlich ist man ja genau die zielgruppe, aber was die sich dabei gedacht haben so ein komisches teil allein zu erfinden frage ich mich bis heute. jeder mittelmäßige mixxer z.b...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: viel wind um nichts von flitzpiepe01