Samsung S750
shoot, shoot, shoot! - Samsung S750 Digitalkamera

Produkttyp: Samsung Digitalkameras

Neuester Testbericht: ... Abmessungen: 99,8 x 62,8 x 25,7 mm - Gewicht: 136g - Software: Treiber (Win 98/98SE/2000/Me/XP/Vista, MacOS 9,2 ~ 10.4), Samsung Master... mehr

shoot, shoot, shoot!
Samsung S750

Felivrin

Name des Mitglieds: Felivrin

Produkt:

Samsung S750

Datum: 04.09.09

Bewertung:

Vorteile: super Bildqualität, logische Bedienung, vielfältige Funktionen

Nachteile: Nachtmodus funktioniert überhaupt nicht

~~~Kaufgrund~~~

Mir wurde meine alte Digicam leider im Zug gestohlen (jaja, die Deutsche Bahn...:) ) und deswegen habe ich nach einer neuen für einen annehmbaren Preis gesucht, welche aber auch gute Bilder schießt. Meine Wahl fiel dann auf diese.



~~~Kaufort und Preis~~~

Ich habe sie mir zu Weihnachten gewünscht und da ich diesen Bericht schreibe auch bekommen, den genauen Preis weiß ich deswegen leider nicht, aber ich weiß zumindest, dass sie bei amazon.de etwa 130 Euro gekostet hat, das war vor ca 2,5 Jahren. Jetzt ist sie leider nicht mehr im Sortiment, weshalb ich den momentanen Preis nicht kenne.



~~~Lieferumfang~~~

- Camera
- 2 AA-Batterien
- Bedienungsanleitung
- Produktgarantie
- PC-Software
- Datenkabel (USB)



~~~technische Daten~~~


- Bildsensor: 1/ 2,5 Zoll CCD, 7,2 Megapixel (effektiv)
- Brennweite: 5,8 mm ~ 17,4 mm (KB: 35 mm ~ 105 mm)
- Blende: Weitwinkel: F2,8 ~ F7,1, Tele: F4,9 ~ F12,4
- Zoom: 3fach optisch, 5fach digital
- Display (Rückseite): 2,5 Zoll TFT Farbmonitor mit 230.000 Bildpunkten
- Scharfeinstellung: Typ TTL Autofokus; Normal 80 cm ~ Unendlich; Makro Weitwinkel: 5 cm ~ 80 cm, Tele: 40 cm ~ 80 cm; Auto Makro Weitwinkel: 5 cm ~ Unendlich, Tele: 40 cm ~ Unendlich
- Verschluss: Mechanischer und elektronischer Verschluss
- Verschlusszeit: 1 ~ 1/1500 sec auto., 8 ~ 1/1500 sec manuell
- Belichtungsmessung: Multi/Spot
- Belichtungs-Modi: Programmautomatik (AE)
- Belichtungskorrektur: +/- 2 LW (in Stufen von 1/2 LW)
- Lichtempfindlichkeit: ISO: Auto, 80, 100, 200, 400, 800, 1000
- Blitz: Modi Auto, Auto & Rote Augen Reduktion, Aufhellblitz, Synchronisation auf zweiten Verschlussvorhang, Blitz aus; Reichweite Weitwinkel: 0,3 m ~ 3 m, Tele: 0,4 m ~ 2,5 m (ISO Auto); Ladezeit Approx. 5 s
- Schärfe: Soft, Normal, Stark
- Effekte: Normal, S/W, Sepia, Negative, Rot, Grün, Blau, RGB
- Weißabgleich: Auto, Tageslicht, Bewölkt, Glühlampe, Leuchtstoffröhre (H), Leuchtstoffröhre (L), Benutzerdefiniert
- Tonaufzeichnung: Diktiergerät; Tonaufzeichnung/Bild 10 Sek.
- Dateneinbelichtung: Datum, Datum & Zeit
- Aufnahme-Modi: Standbild Auto, Programm, Szene; Szene Nacht, Portrait, Landschaft, Nahaufnahme, Sonnenuntergang, Dämmerung, Gegenlicht, Feuerwerk, Strand u. Schnee; Modus-Rad Auto, Programm, Manual, Movie, Scene, ASR, Portrait, Nacht; Verschluss-Modi Einzelbild, Serienaufnahmen, AEB, Wise Shot, (16:9) bei 5 MP, (3:2) bei 6 MP; Selbstauslöser 2 Sek., 10 Sek., Zweifachaufnahme 10 Sek./2 Sek.; Video 640x480 (VGA), 3fach opt. Zoom, Videoschnitt; Videoaufnahmefrequenz 30, 15 Bilder/Sekunde; Video-Funktionen Videoschnitt, Pause, Einzelbildaufnahme
- Speichermedium: Intern 16 MB; Extern SD-Karte/MMC-Karte/SDHC-Karte (bis 4 GB garantiert)
- Dateiformat: Still Images JPEG (DCF), EXIF 2.2, DPOF 1.1, PictBridge 1.0; Video AVI (MJPEG); Audio WAV
- Auflösung: 3072 x 2304 Pixel / 7 Mpixel
- Bildwiedergabe: Einzelbild, Thumbnails, Diashow, Movie Clip
- Schnittstellen: USB 2.0, AV-Ausgang
- Stromversorgung: Batterie 2x AA Alkali
- Abmessungen: 99,8 x 62,8 x 25,7 mm
- Gewicht: 136g
- Software: Treiber (Win 98/98SE/2000/Me/XP/Vista, MacOS 9,2 ~ 10.4), Samsung Master
- Spezial Features: ASR, Manuelle Einstellungen, i-Movie VGA 30 B/s



~~~meine Meinung~~~

Ich habe diese Kamera nun schon einige Zeit in Gebrauch.
Sie schießt wirklich gute Fotos, die auch ideal zum Ausdrucken geeignet sind.
Der Blitz ist sehr gut, die Kamera stellt sich gut auf unterschiedliche Lichtverhältnisse ein und auch die Funktion des Dokumentfotografierens nutze ich öfters weil sie sehr gut ist. Alle anderen Funktionen nutze ich sehr selten, da es mir zu lange dauert immer erst den richtigen Modus zu finden und fotografiere in der Regel im Automatikmodus. Das hat immer gut funktioniert und ich bin damit zufrieden.
Was leider nicht funktioniert ist der Nachtmodus. Ich war in Rom und wir haben eine Nachtwanderung gemacht, es gab wirklich schöne Szenen aber im normalen Modus kann mein Blitz natürlich nicht den Petersdom beleuchten und im Nachtmodus ist alles verwackelt. Selbst als ich die Kamera abgestellt habe und nur den Knopf drücken musste war das schon zu viel Erschütterung. Der Nachtmodus ist also leider ein Reinfall.
Worüber ich allerdings nichts sagen kann ist die Software, da ich diese nicht genutzt habe. Die Verbindung mit dem PC funktioniert auch so sehr gut, weshalb ich mir die Software noch nie wirklich genauer angesehen habe.
Wenn man zwei Akkus einlegt halten diese sehr lange, ich würde sagen auf einer intensiven Touristentour mit ständigem An und Aus zwei Tage. Legt man allerdings ganz normale Batterien ein halten diese maximal 2 Fotos.
Alles in allem aber eine gute Digitalkamera für diesen Preis, nur der Nachtmodus ist wirklich ärgerlich.

Fazit: gute Kamera, außer für die Nacht

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Bildqualität:    
Akkulaufzeit: