HP Photosmart C315
Super Cam mit 1 fetten Einschränkung für W2K-User - HP Photosmart C315 Digitalkamera

Produkttyp: Hewlett-Packard Digitalkameras

Neuester Testbericht: ... für mehr reicht´s wirklich nicht. Bilder in geschlossenen Räumen, ohne direkte Ausleuchtung sind extrem "matschig", teilweise ... mehr

Super Cam mit 1 fetten Einschränkung für W2K-User
HP Photosmart C315

Illmer

Name des Mitglieds: Illmer

Produkt:

HP Photosmart C315

Datum: 10.10.01, geändert am 10.10.01 (86 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Günstig, Gute Bilder

Nachteile: Kein Netzteil mitgeliefert, CF-Cards über 32 MB mit Win2K nicht lesbar

Hallo,

ich bin von der Kamera für dieses kleine Geld hellauf begeistert.

Ich kann mich insofern der super geschriebenen und von dooyoo prämierten Meinung von jolinden anschließen:

http://www.dooyoo.de/servlets/OpinionDisplayCo nnector?template=opinion&sessionID=&opinionID=6245 25&order=default&action=&productID=&docID=&rID=&sp onsor=&rchm=


Es gibt bei dieser Cam lediglich 1 entscheidenden Nachteil:

Als User des Betriebssystems Windows 2000 hat man ziemlich schnell die Nase auf! Windows 2000 kann in dieser Kamera nämlich keine Compact-Flash-Karten größer als 32 MB lesen.

Ich hatte mir eine 64 MB Karte zugelegt und wollte die Fotos auf den PC überspielen. Die Kamera wurde von Windows 2000 zwar erkannt, nur fand Win2K keine Bilder auf ihr.

Anruf bei der HP-Hotline. Die Leute dort wußten sofort Bescheid, das Problem sei bekannt, aber nicht der Fehler von HP, sondern von Win2K.

Lösungsvorschläge der HP Hotline:

1. Karte tauschen gegen 2 x 32 MB
2. Externen Card Reader kaufen. Damit ginge es.
3. Windows 98 installieren. Damit ginge es auch.
4. Anders ginge es nicht!

Ein externer Card-Reader kam für mich aus Prinzip und aus Kostengründen nicht in Frage.
Ebenso entfällt für mich ein Umstieg auf Win98.
Ich habe also auf eine 2. alte Festplatte Win98 installiert und stöpsele jedesmal die Platten um, wenn ich meine Fotos haben möchte. Irgendwie nicht im Sinne des Erfinders.

Wer an dieser Farce auch immer Schuld hat, ich habe einen Hinweis auf der Verpackung bzw. in der Bedienungsanleitung der Kamera vermißt.

Wie gesagt, ansonsten ist das Ding für dieses Geld sehr empfehlenswert.

Fazit: