HP Photosmart 618
Lange gesucht, nun die richtige Cam gefunden - HP Photosmart 618 Digitalkamera

Produkttyp: Hewlett-Packard Digitalkameras

Neuester Testbericht: ... bedienen. Es gibt viele Einstellmöglichkeiten und die mitgelieferte Software ist nicht die einzige Möglichkeit, die Bilder auszulesen. Das... mehr

Lange gesucht, nun die richtige Cam gefunden
HP Photosmart 618

Lampenscherf

Name des Mitglieds: Lampenscherf

Produkt:

HP Photosmart 618

Datum: 09.02.02, geändert am 09.02.02 (164 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: sehr gutes Preis-Leistungsverhaeltni s, gutes Zubehoer

Nachteile: keine Tasche, Beschreibung (max. RAM) nicht "aktuell"

Ich besitze die HP Photosmart 618 erst seit kurzem, habe mir die Suche nach dem richtigen Modell nicht einfach gemacht. Beim BP Express Shopping (http://www.bpexpress.de) habe dich dieses Modell nun fuer 419,-- EUR incl. Versandkosten erworben. Dies war der guenstigste Preis (in DM ohne Versand: 819,--)zu dem ich diese Kamera finden konnte.
Zu diesem Preis ist die Kamera dort auch noch erhaeltlich.
Ausschlaggebend fuer meine Wahl waren nicht nur die guten Erfahrungen mit anderen HP Produkten, sondern auch Testberichte u.a. in der PC-GO im vergangenen Jahr. Testberichte sind auch auf verschiedenen Webseiten noch zu finden. Bemerkenswert fand ich, dass die HP618 selbst im Vergleich zum neueren Modell HP715 besser abgeschnitten hat, unter anderem weil das Modell 618 u.a. mehr Optionen als sein quasi Nachfolger hat. Der Typ 715 hat wohl auch keine Anschlussmoeglichkeit an den Fernseher mehr.
Von der Qualitaet der Kamera (Verarbeitung) und der Fotoqualitaet bin ich ueberzeugt. Die ASA-Empfindlichkeit des Modells 618 ist auf Auto bzw. ISO 100 bzw. 200 einstellbar. Das Modell 715 wird nur mit ISO 100 angegeben. Ich denke, das besonders das Pentax-Objektiv dazu beitraegt das die Bilder so natuerliche Farben aufweisen.
Zum Lieferumfang gehoert neben der Software und einer 16MB Compact Flash Karte eine IR-Fernbedienung, ein USB-Kabel sowie ein Klinkenstecker-Cinch-Kabel fuer die Verbindung zum Fernseher. Die Moeglichkeit der Audiaaufzeichnung zu den Bildern fehlt wohl auch beim Nachfolgemodell. In den USA (Prospekt liegt der Kamera bei) ist auch ein Aufsatz fuer Effektlinsen, sowie Tele- bzw. Weitwinkelobjektivzusatz zu bestellen, allerdings zu saftigen Preisen. Was ich als fehlend empfand war eine Schutz-Tasche, welche sich auch nur nachbestellen laesst.
Was weiterhin fehlte was die Auskunft wie gross die Compakt-Flash Karte maximal sein kann, weil im Prospekt/Benutzerhandbuch nur Angaben zu maximal 32MB grossen Karten sind und mittlerweile ja Karten wese
ntlich hoeherer Speicherkapazitaet durchaus ueblich sind. Dies werde ich in Kuerze mal austesten.
Fuer mich ist mit der HP 618 klar, das 2,1 Megapixel fuer jeden nicht wirklich professionellen Anwender voellig ausreichend sind.

Fazit: