Canon Powershot SX130 IS
sehr gute Kamera für Menschen, die sehr schnell tolle Bilder haben möchten - Canon Powershot SX130 IS Digitalkamera

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Canon Digitalkameras

Neuester Testbericht: ... Man sollte allerdings einigen Spielereien wie z.B. der Lächelerkennung nicht übermäßig viel Beachtung schenken, da so etwas die Qualität ni... mehr

sehr gute Kamera für Menschen, die sehr schnell tolle Bilder haben möchten
Canon Powershot SX130 IS

Ricki-2011

Name des Mitglieds: Ricki-2011

Produkt:

Canon Powershot SX130 IS

Datum: 15.01.11

Bewertung:

Vorteile: scharfe Bilder, leichte Bedienbarkeit, viele Möglichkeiten

Nachteile: etwas hoher Verbrauch an Energie

Ich bin zwar "Frau", aber dennoch sehr begeisterungsfähig für elektronische Artikel. Als ich mich entschloss mir eine neue Digitalkamera zuzulegen, habe ich lange im Internet recherchiert, welche Kamera über die Eigenschaften, auf die ich Wert lege, verfügt. Irgendwann bin ich dann auf die Canon gestoßen. Kurz und gut bei amazon bestellt, wie üblich für amazon 2 Tage später eingetroffen. Schon bei meinen ersten Versuchen mit der Kamera kamen sehr gute und scharfe Bilder heraus. Dies lag natürlich an der Automatikeinstellung. Des Weiteren verfügt die Kamera noch über einen easy-Modus, in dem eigentlich garnichts schiefgehen kann. Außerdem ist die Menüführung durch ständige Erklärungen auf dem Display recht einfach-.

Ich bin nun nicht prädestiniert dafür die technischen Details dieser Kamera alle aufzuzählen, denn dazu gibt es einerseits ja die Produktliste des Herstellers und andererseits verstehe ich davon zu wenig. Aber inzwischen habe ich Bilder in den verschiedensten Einstellung ausbrobiert, und dies bei derzeitiger trüber Wetterlage und war jedesmal begeistert. Denn obwohl im Audiomodus die Kamera alles selbst regelt, kann man doch sehr individuell noch Einstellungen-und/oder zusätzliche Effekte wählen bzw. wenn man den Audiomodus ausschaltet kann man die Einstellungen an der Kamera auch ganz individuell einstellen.

Einige dieser Einstellmöglichkeiten möchte ich dennoch nennen, nämlich Gesichts-/ Lächelerkennung, Szeneneinstellungen, Hinzufügen von Effekten, Timeraufnahme, Selbstauslöser Face, Fischaugeneffekte, Aufnehmen von Bildern im Miniatureffekt, Coloureffekte uvm.

Auch bei Gegenlicht und dunklerer Umgebung liefert die Kamera für meinen Geschmack gute Bilder ab.

Natürlich kann man mit der Kamera auch kleine Filme drehen. Auch hier gibt es einen Audiomodus und manuelle Einstellmöglichkeiten. Dies habe ich bisher aber erst einmal ausprobiert und fand das Ergebnis ebenfalls super.

Als kleinen Nachteil der Kamera möchte ich den etwas hohen Verbrauch an Batterien erwähnen. Allerdings habe ich in der Beschreibung gelesen, dass dies auch dadurch passiert, wenn die Außentemperatur ziemlich kalt ist. Nunja das war ja auch bisher immer der Fall. Außerdem probiert man am Anfang halt auch sehr viel aus und deshalb kann ich dazu noch nicht sagen, wie es sich verhält, wenn die Kamera im Normalgebrauch verwendet wird.

Einige Bewerter haben auch das globige Gehäuse bemängelt, gut das ist Geschmackssache. Was mich angeht, ich habe es gerne, wenn eine Kamera etwas größer ist.

Also alles in allem würde ich auf jeden Fall eine Kaufempfehlung für Hobbyfotografen aussprechen, die sich mit den richtigen Einstellungen für Fotografie nicht so gut auskennen.

Fazit: super Kamera

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Bildqualität:    
Akkulaufzeit: