Aiptek Pencam
3 in 1 für einen Kleinstpreis - Aiptek Pencam Digitalkamera

Produkttyp: Aiptek Digitalkameras

Neuester Testbericht: ... die die Linse entsprechend einstellen, damit man ein wenigstens angenehmes Bild schießen kann. Dies ist bei der Aiptek Pencam eben ... mehr

3 in 1 für einen Kleinstpreis
Aiptek Pencam

kluk

Name des Mitglieds: kluk

Produkt:

Aiptek Pencam

Datum: 25.07.01, geändert am 25.07.01 (157 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: preiswert

Nachteile: kein blitz

Mein heutiger Bericht soll die Pencam von Aiptek beschreiben, um euch zu überzeugen wie dieses kleine und handliche Gerät mich begeistert hat und immer noch begeistert.


Die Kamera

Die Kamera begleitet mich seit ihrem Kauf fast täglich in meiner Hemdtasche weil sie mit einer Länge von ca. 12 cm und der Breite eines Textmarkers bequem herum zu tragen ist. Das Gewicht von 54 Gramm ist dazu alles andere als störend.
Sie ist in einem matten Silber gehalten, braucht zwei 1,5 Volt AAA Batterien und hat einen USB Anschluss. Dieser ist auf Kameraseite nicht als Standart Anschluss, sondern ein kleingehaltener Spezialstecker, der bei der Größe der Multifunktionskamera Sinn macht. Ein Knopf oben und einer neben dem „Guckloch“ dienen zur Handhabung der Funktionen.

Die Funktionen

Man kann mit diesem kleinen Wunderwerk aber nicht ausschließlich Fotos knipsen sondern sie auch via USB Anschluss mit dem Rechner verbinden um sie dann als Webcam zu gebrauchen oder man betnutz sie als digitalen Camcorder um dann bis zu 10 Sekunden Film aufnehmen! Der obere Knopf der Kamera dient als Auslöser mit dem zweiten kann durch das Menü gestöbert werden.
Ist die Kamera aktiviert sieht man die Anzahl der noch zu machenden Fotos. Bei keinem geschossenen Foto und der eingestellten Auflösung von 352X288 beträgt diese 80 und bei der zweiten möglichen Auflösung von 176X144 sogar 196! Hierfür sorgt der interne 16 Mbit Speicher.
Die beiden Batterien reichen im Stand-by Betrieb bis zu drei Wochen. Bei Dauerbetrieb halten sie ca. zwei Stunden.
Als zusätzliche und meiner Meinung nach auch recht nützlichen Funktion ist ein automatischer Auslöser integriert, der nach dem Funktionsaufruf nach 10 Sekunden automatisch ein Bild schießt.
Leider verfügt die 3 in 1 über keinen Blitz. Also ist ausreichende Helligkeit ein muss. Ein Zoom wurde beim Bau auch nicht berücksichtigt, sodass weiter entfernte Objekte leicht unscharf werden. >
Mitgeliefertes

Mitgeliefert und im Preis enthalten sind neben sechs mal Originalsoftware ein Datenkabel ( USB ), ein Halter mit Schwenkfuß, eine Gürtelbefestigung und natürlich die Gebrauchsanweisung.

Die Originalsoftware ist :

- Pen Cam Manager
- Videomail
- Microsoft Netmeeting
- Ulead cool 3D
- Ulead Photo Explorer
- Ulead Photo Express 3.0


Fazit und persönliche Erfahrung

Also für mich ist diese Kamera perfekt. Ich bin kein Profifotograf und mache meine Bilder ausschließlich zur Dokumentation. Die Bilder lassen sich, ohne Platzprobleme zu bekommen, leicht auf der Festplatte speichern und mit der mitgelieferten Software einfach Nachbearbeiten. Der fehlende Zoom und Blitz fallen nach einiger Zeit gar nicht auf, da ich mich an die Umstände gewöhnt habe und nur Ziele im Hellen in Nahaufnahme fotografiere. Für den Preis von ca. 130 DM kann man einfach nicht mehr erwarten!

Fazit: