Beurer FT 90
Nicht besonders zuverlässig - Beurer FT 90 Fieberthermometer

Produkttyp: Beurer Fieberthermometer

Neuester Testbericht: ... Verpackung: Verpackt ist das Thermometer in einem kleinen Karton auf dem man auch ein Bild sehen kann. In dem Karton befindet sich auch ... mehr

Nicht besonders zuverlässig
Beurer FT 90

velu1961

Name des Mitglieds: velu1961

Produkt:

Beurer FT 90

Datum: 14.12.16

Bewertung:

Vorteile: einfache Anwendung

Nachteile: ungenau

Gekauft habe ich das Thermometer für meine Tochter die ja inzwischen auch kleine Kinder hat.
Ich habe früher bei meinen Kindern immer ein normales digitales Thermometer benutzt das man bei Babys in den Po stecken muss. Das ist für die Kleinen aber immer sehr unangenehm und deswegen habe ich ein kontaktloses bestellt.


********************

Das Produkt: Beurer FT90

Preis: 42,99 Euro bei Amazon
66,49 Euro UVP

Hersteller:
Beurer GmbH
Söflinger Str. 218
89077 Ulm

www.beurer.de


********************

Beschreibung und Verpackung:
Verpackt ist das Thermometer in einem kleinen Karton auf dem man auch ein Bild sehen kann.
In dem Karton befindet sich auch noch ein kleines Handbuch mit der Beschreibung des Thermometers.
Man kann es in 10 verschiedenen Sprachen lesen.


********************

Anwendung und Fazit:
Ich möchte das Thermometer jetzt auch gar nicht näher beschreiben.
Ich habe es mir nicht gekauft, sondern ich habe es als Prämie bekommen.
Die Punkte hätte ich eher für etwas anderes verwenden sollen.
Ich hätte es auch zurück geschickt, aber zwischen der Bestellung und der ersten Anwendung war zuviel Zeit verstrichen.

Als der Kleine krank wurde war meine Tochter ganz froh, dass sie dieses kontaktlose Thermometer hatte.

Das Thermometer wird eingeschaltet und nach zwei kurzen Pieptönen ist das Thermometer bereit zum messen.
Es wird dann mit einem Abstand von 2-3 cm beim Kind auf der Stirn hin und her geführt. Dabei wird die Scan Taste gedrückt.
Das Thermometer piept jedes Mal wenn der Wert steigt. Am Ende ist ein langer Piepton zu hören. Der letzte Wert ist dann aussagekräftig.

Meine Tochter hat dem Kleinen Fieber mehrmals hintereinander Fieber gemessen, aber nach ihrer Ansicht konnte der Wert nicht passen.
Der Kleine war sehr heiß und das Thermometer hat viel zu wenig Temperatur angezeigt. Mit der alten Methode - Thermometer in den Po - konnte sie dann die richtigen Werte ermitteln.

Das Thermometer zeigt nicht mal annähernd die richtigen Werte an. Die Differenz ist größer als 1 Grad und das Thermometer zeigt auch immer andere Werte an.

Meine Tochter hat das Thermometer dann benutzt um die Temperatur des Tee zu prüfen. Da spielt ein Grad keine große Rolle.

Fazit: siehe Bericht

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com