Technisat DigiPal 2
Guter Receiver aus Deutschland - Technisat DigiPal 2 Digital Receiver

Erhältlich in: 3 Shops

Produkttyp: Technisat Sat-Receiver

Neuester Testbericht: ... 2 !!! Scart Anschlüsse - Elektrischer Audio Digitalausgang - Dolby Digital (AC3) - Automatischer Programmsuchlauf - Software Update Funkti... mehr

Guter Receiver aus Deutschland
Technisat DigiPal 2

Ottibaer

Name des Mitglieds: Ottibaer

Produkt:

Technisat DigiPal 2

Datum: 22.04.09, geändert am 15.09.10 (264 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Videotextdecoder, SFI (EPG), Made in Germany

Nachteile: SFI-Aktualisierung, Störungen in der Senderaktualisierung

/// WAS IST ÜBERHAUPT DVB-T?

An dieser Stelle möchte ich einen sehr guten Empfänger für DVB-T-Fernsehen vorstellen und vorher aber erst einmal erklären, was DVB-T ist.
DVB-T, auch ÜberallFernsehen genannt, steht für "Digital Video Broadcast-Terrestrial" und steht somit für den digitalen terrestrischen Empfang von Fernseh- und Radiokanälen über Antenne (Hausa. oder Zimmera.). Es handelt sich um den Nachfolger des analogen Antennenfernsehens. Vorteile sind besserer Empfang (Hausantenne erübrigt sich in den meisten Fällen), mehr Platz für Sender und eine deutlich bessere Bidlqualität. Außerdem sind weitere Dienste übertragbar (wie Programmführer).


/// MEINE PERSÖNLICHEN ERFAHRUNGEN

Den DigiPal 2 von Technisat habe ich nun schon seit Dezember 2005, also dreieinhalb Jahre und er funktioniert wie am ersten Tag. Es gab noch nie größere Probleme mit dem Gerät. Er macht nur ab und zu Zickereien, wenn man das EPG (bei Technisat SFI=SiehFernInfo) aktualisiert, teilweise dauert das doch ziemlich lange, aber normalerweise aktualisieren sich die Infos der Sender auch, wenn man sie gerade schaut.

/// ZUM PROGRAMMFÜHRER

Dafür ist SFI ein ziemlich guter Service, mit vielen Hintergrundinformationen und der Möglichkeit, das Umschalten zu einer Sendung zu programmieren. Dabei gibt es die Möglichkeiten: täglich - Mo-Fr - Sa-So - einmalig. Ich habe zum Beispiel so meine Nachrichtensendungen programmiert und muss nicht ständig auf die Uhr schauen, um sie nicht zu verpassen.

/// ZUM VIDEOTEXT

Der Fernseher, den ich mit dem DVB-T-Receiver benutze hatte zum Beispiel keinen Videotext (Bildschirmzeitung). Aber kein Problem: Der DigiPal 2 hat einen Videotextdecoder integriert. Dieser ist schneller als jeder Videotextdecoder, den ich kenne.

/// ZUR INSTALLATION

Die Installation des Receiver gestaltete sich recht einfach und eine Wartung ist prinzipiell nicht nötig. Was passieren kan, zumindest mir schon passiert ist, dass plötzlich - vermeintlich neue - Sender auftauchen und man diese dann eventuell manuell löschen muss.

/// ZU DER UNTERTITELOPTION

Schön ist, dass man per Knopfdruck - falls vorhanden - die Untertitel zuschalten kann - muss also nicht erst in den Videotext - oder den zweiten Tonkanal.

/// ZUM PREIS

Ich habe damals bezüglich Preis-Leistung günstige 79 Euro bezahlt, aktuell ist er für unter 70 Euro zu haben.

/// ZUR ANTENNE

Theoretisch könnte man einfach ein Stück Draht mit Kabelstecker benutzen, um DVB-T zu empfangen. Wenn man aber auch die hochfrequenten Sender stürungsfrei empfangen will, empfiehlt sich eine Zimmerantenne. Ich empfehle eine Stabantenne ebenfalls aus dem Hause Technisat. Sie nimmt nicht viel Platz weg und ist gut. Außerdem benötigt man kein externes Netzteil, da in dem DigiPal schon eine Antennenspeisung von 5 V integriert ist.

/// MEIN FAZIT

Wer kostenloses, unkompliziertes Fernsehen per Antenne empfangen will, ist mit diesem Gerät bestens bedient und wird sich nicht beklagen können.

[Diese Rezension erscheint auch bei anderen Plattformen, ggf. unter anderem Benutzernamen.]

Fazit: Sehr gute, zuverlässige Qualität zum niedrigen Preis.

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: