Comag PVR 2/100 CI+ 500 GB
Endlich!! - Comag PVR 2/100 CI+ 500 GB Digital Receiver

Erhältlich in: 3 Shops

Produkttyp: Comag Sat-Receiver

Neuester Testbericht: ... Manche Erklärungen des öfteren.Das kann schon mal zu Verwirrungen beim Nutzer führen! Also verbesserungs bedürftig!! Aber sonst gut ve... mehr

Endlich!!
Comag PVR 2/100 CI+ 500 GB

target1312

Name des Mitglieds: target1312

Produkt:

Comag PVR 2/100 CI+ 500 GB

Datum: 29.09.11, geändert am 29.09.11 (583 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Sehr guter und günstiger Receiver

Nachteile: Bedienungsanleitung verbesserungswürdig

Letzte Woche, als wir (meine 12te Ex- Verlobte und seit 2o Jahren mein angetrauter Widerspruch) dann endlich aus dem Urlaub zurück waren, schied ihr selbstgekaufter SEG LCD TV (vor 6 Jahren 1000 Euro!!was für eine Gurke!!)dahin.*freu*

War klar, daß nun ein neuer her mußte. Wurde dann ein LED von Sony. Dazu aber mehr im nächsten Bericht.

Receiver war auch ein neuer fällig. Also ab zu Expert, denn die feiern Geburtstag und haben momentan Top - Angebote! Und ausserdem noch Finanzierungen zu 0 %!!Also brauchen wir Omma diesmal wohl nicht!!:-))

Nun sollte es aber ein Receiver mit interner Festplatte sein, damit Madame auch mal eine Sendung aufnehmen kann, falls mal zu dem Ausstrahlungszeitpunkt nicht daheim.

Ich hatte mich allerdings vorher im Netz über Receiver informiert. Ausstattung, Preis, Tests.

Und wir wurden auch sofort fündig. Denn der besagte Comag PVR 2 100CI HD, den ich mir ausgeguckt hatte, war auch hier bei Expert vorrätig. Also bezahlen, mitnehmen, anschließen. Das benötigte Equipment ( 2 Satschüsseln, wobei eine nur für MICH und meinen Kater ist, 2 Quad LNBs waren ja bereits vorhanden) und einschalten!!

Der Comag PVR 2 100CI HD ist ein mit einem Twin- HD Tuner ausgestattet.
Das heißt, das man mit diesem Gerät 2 Programme aufnehmen und gleichzeitig ein anderes anschauen kann!

Die interne 500 GB Festplatte sollte für jeden "normal" Tv-ler mehr als ausreichend sein.Ca 200 Stunden für Filme.

EPG: Ist eine digitale TV - Zeitschrift.
Find ich übrigens sehr gut. Denn man hat auf Knopfdruck das gerade laufende Program mit allen Infos auf dem Bildschirm und alle folgenden ebenso. Das erspart einem das aufstehen und suchen unter den zig Zeitschriften,Fernbedienungen, Chipstüten, Aschenbecher, Zigarettenpackungen,Strickzeug, dem Kater auf dem Tisch, nach der TV - Zeitung:-))

Was ist unter HD zu verstehen:
HD bedeutet, 5 mal mehr Bildpunkte bei der Darstellung des Fernsehbildes als bei "normalem" TV.
Einfach bessere, brilliantere, gestochen scharfe Farben. Ich habe es früher auch nie geglaubt, aber den Unterschied sieht man sofort!! Es sein denn, man hat die Glasaschenbecher ähnlichen Brillengläser wie Omma:-)

Welche Sender senden auch in HD+:

ARD, ZDF, RTL, RTL 2, SAT 1, Pro Sieben, VOX, Kabel1, N24, Sport 1, SIXX, ANIXE, ARTE HD, Eins Festival, ZDF NEO.
Das sind die momentanen Sender, die in HD+ senden. Dabei wird es aber sicherlich nicht bleiben und es werden weitere hinzukommen.
Und HD+ ist (noch) nur im deutschem Raum zu empfangen!


Anschlüsse:

Über die, ebenfalls vorhandene USB-Schnittstelle, ist es möglich, direkt auf einen externen Speicher (Usb- Stick, externe Festplatte, aufzunehmen. Diese externen Speicher MÜSSEN allerdings mindestens USB 2 Standard haben und mit Fat 32 formatiert sein!
Bei der Aufnahme ist der Receiver sehr leise, was nicht bei allen der Fall ist.

2x Scart - Anschlüsse: Sind für DVD Player oder auch andere Geräte zu nutzen.

S/PDIF- Anschlussbuchse:

S/PDIF wird zum Beispiel für CD-Player, DAT-Recordern, oder auch zwischen DVD-Player und Heimkinoreceiver verwendet.

Composite- Anschluss:
Das hat irgendwas mit dem analogem Videosignal zu tun.Was genau, kann ich allerdings auch nicht sagen.Wird aber auch wohl kaum noch benötigt, für den "Normalo" jedenfalls nicht!

Component - Anschluss:
Dieser Anschluss ist für die Übertragung eines Videosignals von HDTV - Empfangsgeräten oder DVD-Playern gedacht.

Der CI+-Slot:
Hier kann man eine Smartkarte einstecken, für HD+. Sie entschlüsselt das Programm auf den HD+ anbietenden Sendern. Das ist eine Digitalplattform von der HD PLUS GmbH, welches zum Satellitenbetreiber Astra gehört. Die hochauflösenden Fernsehprogramme sind allerdings kostenpflichtig. Im ersten Jahr kostenfrei, dann 50 Euro pro Jahr. Aber es lohnt sich!!

USB- Anschluß: Musik- oder Bild-Dateien von externem USB-Stick abspielbar, direkt -Aufnahme.

Netzschalter: den sollten eigentlich ALLE Geräte haben, was ja bekanntlich leider nicht immer, oder besser selten, der Fall ist.


KABEL:

HDMI - Kabel war ebenfalls dabei. Auch das ist eher die Ausnahme. Für hochauflösendes TV allerdings zwingend notwendig!!

Genauso wie ein sogenanntes Loop-Kabel, was ich allerdings nicht benötige. Das ist ein Kabel, mit dem man zwei Grafikkarten verbinden kann.

1 USB Adater - Kabel auch dabei. Das benötigt man, weil das Gerät einen MINI - USB -Anschluß hat, wo somit kein "normaler" USB - Anschluß paßt.

Scart - Kabel: für Anschlüsse berschiedener Geräte.

Time Shift Funktion. Das ist ganz was Feines!!

Time Shift ist ein sogenanntes zeitversetztes Fernsehen: Hierbei kann man während der Aufnahme die aufgenommene Sendung verfolgen. Bei einer Unterbrechung, Omma am Telefon, die Blase drückt oder Zeugen Jehovas stehn vor der Tür, kann man anschließend an der Stelle weiterschauen, wo man unterbrochen wurde.
Genauso ist es möglich, das man zeitversetzt in eine Sendung einsteiget, die bereits angefangen hat, und hierbei dann auch vor- oder zurückspulen oder den Werbemüll überspringen.
Hierbei sollte man aber auch darauf achten, daß man einen CI Slot und die dazu gehörende, passende Karte hat!Vor dem Kauf also unbedingt den Händler fragen!!

Ansonsten sind die Funktionen eingeschränkt oder garnicht zu nutzen.


Die Fernbedienung ist so übersichtlich wie alle anderen auch. Allerdings sind mir persönlich die Tasten ein wenig klein geraten.Aber haben ja nicht alle solche Pratzen wie ich:-)

Bedienungsanleitung ist ein bischen wirr, denn hier wiederholen sich Manche Erklärungen des öfteren.Das kann schon mal zu Verwirrungen beim Nutzer führen! Also verbesserungs bedürftig!!
Aber sonst gut verständlich!

FAZIT:

Der Comag PVR 2 100CI HD liefert eine hervorangende HD-Bildqualität, jedenfalls am Sony Bravia. (mit HD+ Karte noch besser) Ton - Qualität ist auch ok und läßt sich auf den eigenen, persönlichen Bedarf einstellen!

Fernbedienung ist übersichtlich aufgebaut und kinderleicht zu bedienen.

Die Aufnahme auf Festplatte oder USB - Stick ist sehr einfach zu programmieren und abzuspielen.
Bei der Aufnahme ist der Receiver sehr leise.

Ebenso ist eine Vorschau auf 9-Kanälen auch möglich.

Kleiner Nachteil von HD+:

Bei den frei empfangbaren öffentlich - rechtlichen HD+-Sendern kann man Sendungen empfangen, aufnehmen, vorspulen oder brennen. Bei den Privatsendern geht das allerdings nicht: Sie blockieren, sperren diese Möglichkeiten!! Damit verhindern sie, dass beim Abspielen aufgenommener Sendungen die blöden Werbeunterbrechungen einfach per Druck auf die Vorspultaste übersprungen werden.
Ausser,wie oben schon erwähnt,amn hat den CI Slot.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät.

Lieferumfang:

1 x Receiver, Fernbedienung,1x HDMI - Kabel,1x Scart - Kabel, 1 Loop Kabel, 1 USB Adapterkabel, 2 Batterien, Bedienungsanleitung

Preis. 219,00 Euro

Sollte sich das allerdings in der nächsten Zeit ändern, werde ich mich dazu bestimmt hier äußern!!!

Fazit: Würd ich immer wieder kaufen!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Bildqualität:    
Klangqualität: