Digital Receiver > TV-System DVB-T-Receiver - 337 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Digital Receiver"

tompetti Siemens Gigaset M340 T: ... der Umstellung auf DVB-T haben wir zuerst einen RADIX Receiver gekauft. Leider schon kurz nach der Garantiezeit ein Totalausfall. Es folgte der Siemens Gigaset M340T, Mit ihm sollte DVB-T laut Aussage von Siemens einfach und komfortabel empfangbar sein. Leider war dem nicht so. Ich kann dieses Gerät daher nicht empfehlen. Wer es besitzt sollte sich villeicht mal nach einem neuen umsehen. Das Siemens Gigaset hat...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Schlechter Empfang mit dem Siemens Gigaset von tompetti

DVB-T-Receiver Digital Receiver

Digital Receiver - Faval Aquila T 200
Digital Receiver / DVB-T-Receiver - 2 x Scart - Programmspeicherplätze: 1.000
Telestar Teledigi 2T
1 Testbericht
Digital Receiver / DVB-T-Receiver - Single-Tuner - 2 x Scart - Programmspeicherplätze: 2.000
Digital Receiver - Technisat DIGIT MF4-T
Digital Receiver / DVB-T - Smartcard-Reader - 2 x CI - Programmspeicherplätze: 4000 - 2 x Scart - LED-Display - Abmessungen: 284 x 43 x 130 mm
Schwaiger DTR 540
Digital Receiver / DVB-T-Empfänger - Programmspeicherplätze: 4000 - 2 x Scart - Abmessungen: 230 x 130 x 35 mm
Digital Receiver - Schwaiger DSR 5600 TS
DVB-T / Digital Receiver /DVB-S-Empfänger - Programmspeicherplätze: 4000 - 2 x Scart - CI-Slot: 1 - Abmessungen: 325 x 55 x 140 mm
Strong SRT 50
Strong SRT 50 / Digital Receiver / DVB-T / Scart-kompatibel / Ton: Stereo / Abmessungen: 135 x 55 x 28 mm
Digital Receiver - Strong Prima II
1 Testbericht
Strong Prima II / Digital Receiver / DVB-T / Scart-Anschlüsse: 2 / Ton: Stereo / Abmessungen: 220 x 165 x 45 mm
Strong SRT 5006
Strong SRT 5006 / Digital Receiver / DVB-T / Programmspeicherplätze: 1000 / Scart-Anschlüsse: 2 / Ton: Stereo / Abmessungen: 260 x 210 x 40 mm
Digital Receiver - Zehnder TX 250
Hersteller: Zehnder / Digital Receiver / DVB-T / 2 x Scart / Programmspeicherplätze: 2000 / Abmessungen: 280 x 205 x 42 mm
Comag SL 3512
1 Testbericht
Hersteller: Comag / Digital Receiver / System: Digital / Art d. Übertragung: DVB-T / Audio System: Dolby Digital / 1 x Scart / Programmspeicherplätze: 1000 / Abmessungen: 285 x 170 x 48 mm
Digital Receiver DVB-T-Receiver Empfehlungen 1 ... 9 10 11 12 13 14 15 16 ... zurück vor
dooyoo-Ergebnisse 101 - 110 von 337


"Digital Receiver" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

swopi Medion MD 29020
... geht es um den DVB-T Receiver MD29020 von Medion: ~~~~~ Daten: ~~~~~ 230V 50Hz Netzanschluss 2 Scart Anschlüsse Antennenanschluss Elektronische Programmzeitschrift 2 Kanal Ton Spiel: Breakaway Timer Videotext Lautstärkeregelung Video und Audio Ausgänge Weiterleiten des Antennensignals On Screen Display ~~~~~~~ Anschluss: ~~~~~~~~ Das Anschließen des Reveicers ist kinderleicht, man brauch nur am Antennenanschluss eine aktive oder passive Antenne anschließen, dann ein Scart Kabel zum Fernseher legen und wenn man auch noch aufnehmen will dann eins zum Videorekorder. ~~~~~~~ Erfahrung: ~~~~~~~ Den Receiver haben wir nun schon über ein Jahr und sind noch vollk...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: DVB-T auch aufnehmen von swopi

gegenMonopol Thomson DTI-1001
... Receiver verfügt über drei Tasten: eine zum Ein-/Ausschalten und zwei zum Wählen des Senders. Mit der Ein-/Ausschalttaste kann man nur zum Stand-by-Modus setzen und nicht komplett ausschalten. Trotzdem lässt sich dieses Gerät durch Abschalten der Stromquelle vollständig abschalten, ohne die Senderdaten zu verlieren. Die Fernbedienung ist vermutlich die gleiche von DVD-Player und Fernsehgerät von THOMSON, so dass darauf Tasten für das Umschalten verfügbar sind. Dazu sind einige Tasten wie Play oder Stop für den Receiver unnötig. Für diejenigen, die bereits andere Geräte von THOMSON besitzen, könnte dies hilfreich sein, da man dafür nur eine Fernbedienung benötigt. D...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Sehr viel Zusatzfunktionen und Einstellungen von gegenMonopol

Muster%2CKai Galaxis Pop T
... Modell. Lange Umschaltzeiten, am Gerät nicht ein einzigen Knopf!!! Weder on/off noch Umschalttasten und das bei einer Fernbedienung die nur funktioniert wenn es beliebt - so das daß einschalten schonmal 10min dauern kann. Ohne Fernbedienung ist das Gerät komplett unbrauchbar. Außerdem bedarf es einer Engelsgeduld wenn bei einem Sender das Signal zu schwach ist oder wird. Das umschalten auf einen Signalstarken Sender kann sich wiederum mehrere Minuten hinziehen - als kleiner Tip - Netzstecker ziehen, den der einzige Vorteil ist das daß Gerät anschließend sofort wieder ON ist und man wieder umschalten kann - nur schnell sollte man dabei sein....
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Digital Sat Galaxis von Muster,Kai