Sony HDR-CX200
Unsere Sony - Sony HDR-CX200 Digital Camcorder

Produkttyp: Sony Camcorder

Neuester Testbericht: ... äußeren Bedingungen wirklich gestochen scharfe Aufnahmen. Was ich jedoch an der Kamera im Vergleich zu meiner vorherigen Kamera ve... mehr

Unsere Sony
Sony HDR-CX200

Zins-Meister

Name des Mitglieds: Zins-Meister

Produkt:

Sony HDR-CX200

Datum: 27.12.16

Bewertung:

Vorteile: Gute Aufnahmen

Nachteile: Überhaupt nichts

Die Video Kamera ist seit ca. vier Jahren von uns in Gebrauch. Gekauft habe ich die Kamera in einem Elektro Fachmarkt für 199,- Euro.
Zuvor hatte ich viele Jahre eine kompakte Sony Handy-Cam in gebrauch die die Aufnahmen auf kleinen Kassetten abgespeichert hat.
Da man bekanntlich mit der Zeit gehen sollte und ich auch selber einmal Videos in HD erstellen wollte, bin ich auf diese Kamera gestoßen.

Sie macht bei optimalen äußeren Bedingungen wirklich gestochen scharfe Aufnahmen. Was ich jedoch an der Kamera im Vergleich zu meiner vorherigen Kamera vermisse ist die Beleuchtung die das Motiv etwas aufhellt, bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Manchmal fehlt einfach en weinig Licht. Ist es etwas dunkler im Raum, merkt man gleich einen riesigen Qualitätsunterschied.
Meine vorherige Kamera hatte auch eine Nachtaufnahme Funktion. Diese Funktion habe ich an dieser hier auch vermisst.
Aber wie gesagt, im Freien sind die Aufnahmen kristallklar.
Will man eine Aufnahme machen, klappt man einfach das Display zur Seite aus. Einen Sucher sucht man vergeblich, aber auf dem Display kann man alles sehr gut erkennen. Auch bei Sonnenstrahlen. Die Kamera ist dabei sehr schnell einsatzbereit. Nur noch einmal auf den Knopf drücken und schon startet die Aufnahme. Ein weiterer Druck beendet die Aufnahme.

Die Videos kann man sich dann bequem und in guter Qualität auf dem Display anschauen. Das Display ist ein Touch Display.
Was mir weiterhin sehr gut gefällt ist der HDMI Anschluss. So kann man sehr schnell die Videos auch auf einem Smart TV anschauen.
Da ich eigentlich nur den Automatik Modus benutze kann ich zu den ganzen weiteren Einstellungen nichts mehr sagen.

Ich kann lediglich noch bestätigen, dass der Akku ca. eine und eine halbe Stunde hält. Jedoch habe ich mir einen noname Akku gekauft, der fast doppelt so dick ist, wie der Originale. Der hält sage und schreibe drei Stunden und das seit drei Jahren.

Fazit: Gutes Teil

Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Bildqualität:    
Akkulaufzeit: