Sony Handycam HDR-HC3
Filmen wie ein Profi - Sony Handycam HDR-HC3 Digital Camcorder

Produkttyp: Sony Camcorder

Neuester Testbericht: ... immer neu anpassen, egal welches Modell. Das Display ist hervorragend und läßt den unbeweglichen Sucher (fast) vergessen. Trotzdem unerklär... mehr

Filmen wie ein Profi
Sony Handycam HDR-HC3

schnurrpidu

Name des Mitglieds: schnurrpidu

Produkt:

Sony Handycam HDR-HC3

Datum: 25.10.06

Bewertung:

Vorteile: tolle Bildqualität, originalgetreuer Ton, leichte Bedienbarkeit, handliches und leichtes Gerät

Nachteile: Der Preis ist ziemlich hoch.

Da wir unsere Kamera nun schon seit ca. 7 Jahren besitzen, spielte ich mit dem Gedanken, eine neue zu kaufen. Ein guter Freund von uns hat sich die Sony HDR gekauft und schon davon geschwärmt.

Wir sind allerdings nur Hobbyfilmer, und nutzen den Camcorder gerade mal im Urlaub bzw. auf Feiern, ganz selten zu Hause im "alltäglichen Leben". Gezögert habe ich deshalb auch wegen des Preises, den Camcorder zu kaufen, es gibt ja mittlerweile auch erschwingliche Geräte ab 300 € aufwärts. Nachdem wir die Kamera von unserem Freund für ein paar Tage auf Herz und Nieren ausprobieren durften, habe ich mich dann jedoch üebrzeugen lassen und den Camcorder für ca. 1.100 € in einem Fachgeschäft gekauft. Bisher habe ich den Kauf nicht bereut.
Ich muss sage, eine solche super Qualität habe ich nie zuvor bei aufgenommenen Privataufnahmen gesehen.

Eine Bildqualität auf einem derart hohen Niveau hätte ich nicht erwartet. Die HDR-HC3 ist mit Ihren 510 Gramm sehr leicht und gut in der Hand zu halten und mit ihrem Volumen von 490 Kubikzentimeter wirklich ein Mini. Damit passt sie auch in das kleinste Urlaubsgepäck und wird so zum idealen Begleiter.
Das lichtstarke Objektiv Vario Sonnar T von Carl Zeiss sorgt für kontrastreiche, scharfe und farbgetreue Aufnahmen.

Besonders beeindruckt hat mich hier jedoch auch die kinderleichte Bedienung, die gerade für Filmanfänger ideal ist. Ein Knopfdruck auf den Easy Handycam - Button und alle Funktionen laufen automatisch ab. Fühlt sich der Anwender sicherer und möchte mit den verschiedenen Möglichkeiten des Camcorders spielen, schaltet er den Easy Handycam-Modus einfach wieder aus.

*** Technische Details ***

- Aufnahmeformat wählbar: HDV 1080i oder MiniDV SD
- Aufnahme auf MiniDV Cassette
- 2.100.000 Pixel ClearVid CMOS Sensor
- Carl Zeiss Objektiv "Vario-Sonnar T*"
- 10fach optischer / 80fach digitaler Zoom


- Bildwandler-Typ: 1/3" CMOS 2.103.000 Pixel (ClearVid CMOS Sensor)
- Objektiv: Carl Zeiss Vario Sonnar T*
- Objektiv: F/f 1:1.8~2.9 / 5.1~51mm
- Brennweite bei Kb: (16:9 / 4:3) 41.3~485mm / 50.5~594mm
- Zoom (optisch/digital): 10x / 80x
- Lichtempfindlichkeit: / empfohlen 5 Lux / > 100 Lux
- Filtergewinde: 30 mm
- Program AE (Belichtungsautomatiken): 5
- Verschlusszeiten (Automatisch): (1/2 ~ 1/425 Sek.)
- Color Slow Shutter: (1/2 ~ 1/215 Sek.)
- AE- und Weißpunkt Verschiebung: (+/- 4 Stufen)
- Elektr. Schärferegelung: (8 Stufen)
- Stamina (max. Aufnahmebetrieb) 4 Stunden mit optionalem Akku NP-FP90
- High Quality Wide: (SD Mode)
- Tele Macro Funktion: (370 mm Motivabstand)

- Foto Auflösung: (2304x1728 (4:3) / 2304x1296 (16:9))
- Dual Rec Mode (Photo / Video): (HDV/DV 16:9 (2016x1134))
- Integrierter Blitz / Arbeitsbereich: (fixed) / 0.5 ~ 2.5 m
- Blitz Intensität: (high / normal / low)
- Rote Augen Reduzierung: (Vorblitz)
- Intervall Fotoaufnahme: (1 Min. / 5 Min. / 10 Min.)
- Playback Zoom: (x 1.5 ~ 5)
- Sucher 0.7 cm (0.27"): 16:9 Farb-LCD 123.200 Pixel
- Monitor 2,7": (6,9 cm / 16:9) Farb-LCD 211.200 Pixel
- Hybrid Monitor: (Clear Photo LCD plus)
- Mikrofon Stereo: (integriert / Elektret Kondensator Typ)
- HDV Mode: MPEG 1 Audio Layer 2 Stereo
- DV Mode: PCM Stereo (12bit / 16bit)
- integrierter Mini-Lautsprecher: (16 mm)

*******************************************

Alles in allem ein wirklich super tolles Gerät. Sicherlich, der Preis schreckt zunächst ab und es gibt auch schon gute Geräte in der Preisklasse ab 500 €, aber wer Wert auf neueste Technik legt und das Gerät auch noch die nächsten Jahre nutzen will, sollte hier den Sony-Camcorder einfach einmal beim Fachhändler austesten.
In Bild- und Tonqualität habe ich bisher nichts besseres erlebt bzw. gesehen.

Fazit: Auf jeden Fall ausprobieren, und vieleicht danach überzeugt sein und Kaufen.

Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Bildqualität:    
Akkulaufzeit: