Samsung Syncmaster 757 DFX

Samsung Syncmaster 757 DFX CRT Monitor

Produkttyp: Samsung CRT-Monitore

Kurzbeschreibung:Artikelnummer AN17ISBB/EDC / Samsung SyncMaster 757 DFX - Bildschirm - CRT - 17" - 1920 x 1440 / 64 Hz - 0.2 mm - VGA (HD-15) / Monitore nehmen viel ... mehr

Samsung Syncmaster 757 DFX ... Platz weg? Nicht mit SAMSUNG. Denn die extrem kompakten und schlanken Modelle von Samsung können Sie so gut wie überall unterbringen. Und das Schönste: Sie sind nicht nur ergonomisch und benutzerfreundlich konstruiert, sondern sehen dazu auch noch klasse aus. Sozusagen Designerstücke für Ihren Schreibtisch. <br><br>Der Multimedia-Fuß von Samsung SyncMaster 757DFX erspart Ihnen Lautsprecherpaare, die wertvollen Arbeitsplatz blockieren. Freuen Sie sich über satten Sound für Ihre multimedialen Anwendungen.

Neuester Testbericht: ... Bildschirm an sich ist ein Flacher Monitor, also kein gewölbtes Display, wie es bei so vielen CRT Monitoren der Fall ist. ... mehr

 ... Obwohl der Screen nur 17 Zoll misst, hat er eine atemberaubende Auflösung von 1920x1440, also mehr als Full HD, da kommen heutzutage nicht mal 24" TFT Monitore ran. Lediglich sehr teure riesenscreens wie 27" oder 30" mit 2560x1600 kommen da drüber. Also das zeigt schon dass solche CRT Monitore schon einiges auf dem Kasten haben. Die Verarbeitung ist sehr gut. Die Bedienelemente zur Ausrichtung auf dem Bildschirm, Farbmanagement und Kontrast usw. sind sehr gut gemacht, das Menü ist übersichtlich und auc...mehr

Hier günstig kaufen

Samsung Syncmaster 757 DFX Testberichte

Testberichte zu Samsung Syncmaster 757 DFX

constantnation
Samsung Syncmaster 757 DFX: Viel Platz, aber dann doch nicht... (760 Wörter)
von - geschrieben am 21.09.12 (Sehr hilfreich, 59 Lesungen)
Bewertung:

Samsung Syncmaster 757 DFX +++EINFÜHRUNG+++ Viele werden "Samsung Syncmaster" mit TFT Bildschirmen assoziieren, was auch so richtig ist, da seit nun gut 10 Jahren die Samsung SyncMaster TFTs am Markt sehr gut positioniert sind. Jedoch berichte ich heute über eine aussterbende Art, nämlich CRT Monitore, die heutzutage wohl nur noch von Grafikern wegen ihrer gegenüber TFT Screens extrem hohen Farbtreue und Echtheit benutzt werden. Es handelt sich in meinem Bericht um den Samsung SyncMaster 757 DFX, den ich früher benutzt habe, und der aktuell aber nicht mehr im Einsatz ist. Mein Großvater hat diesen Monitor jedoch noch lange ...

cyberfritzi
Cooler Monitor für wenig Geld (207 Wörter)
von - geschrieben am 09.12.02, geändert am  09.12.02 (Hilfreich, 687 Lesungen)
Bewertung:

Als Ersatz für einen 14-Zöller sollte meine Tochter einen preiswerten aber auch ergonomischen Röhrenmonitor erhalten. Nachdem meine anderen beiden Kinder bereits mit sehr guten Gericom 17"-Flattubes ausgestattet wurden, war nun auch Nr. 3 dran. Obwohl ich eigentlich wieder einen Gericom Monitor haben wollte (den CT1797PF für ?179,00 kann ich wirklich nur empfehlen), war nirgends einer aufzutreiben. Derzeit hat weder MediaMarkt noch jemand anderes in meiner Nähe ein solches Modell vorrätig. Also ein anderes Fabrikat. Aber welches? Auf meiner Arbeit bin ich mit Samsung ausgestattet, habe also schon positive erfahrungen gemacht. Bei MediaMarkt stieß ich ...

Ähnliche Produkte wie Samsung Syncmaster 757 DFX

Samsung Syncmaster 793S - 1280 x 1024 - VGA (HD-15)

Samtron 210P Plus - 21 Zoll - 2048 x 1536 - VGA (HD-15)

Samsung Syncmaster 957 P - Gute Bildqualität, Leuchtstark, Preiswert In hohen Auflösungen geringe Bildwiederholratehohes Gewicht

Samsung Syncmaster 795 DF - billig zu bekommen, flimmerfreies angenehmes Farbbild wuchtig, schwer,

Samtron 76ET - Klein gehalten, gute Bildqualität, guter Bedienkomfort Röhrenmonitor

Samtron 78E - 1280 x 1024 - VGA (HD-15)

Mehr Produkte aus der Kategorie CRT Monitor
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Videoseven Professional N110S
große Bildfläche, geringer Preis
schwer zu tragen
Miro A1770 F
Gutes Bild und dabei nicht teuer
Etwas spartanisch, Monitorkabel fest verbunden
LG F900B
Gutes, kontrastreiches Bild, plan .
Etwas große Ausmaße .
Sony CPD-G500
flache Röhre, wenig Stellplatz
zu teuer, Bedienung unpräzise, Konvergenzfehler
Nokia 446 Xpro USB
super Bild, gutes leicht bedienbares On-Screen Display
relativ teuer
Targa Visionary V 1995 C3
gute Menue führung, billig, leichte Installaion
sind mir nicht bekannt
Compaq V 700
Sehr gute Qualität
hm, das Blinken und die Schlieren bei manchen 3 D Spielen : )
Compaq S 710 - 1280 x 1024 - VGA (HD-15)Miro VS1770 AF
alles dran für den Hausgebrauch!
nicht mehr der Neueste!