Home > Community home > Hilfe - Schreiben & Bewerten

Hilfe - Schreiben & Bewerten

 

Testberichte schreiben und die Berichte anderer Mitglieder bewerten:

Schreiben & Bewerten

1. Wo und wie schreibe ich meinen Testbericht?

Produktsuche:

Geben Sie den Produktnamen in die Suche ein. Benutzen Sie einen möglichst genauen Produktnamen (z.B. Panasonic TX-L37GW10). Nicht sofort fündig geworden? Probieren Sie bitte verschiedene Schreibweisen aus.

Klicken Sie oben auf der Ergebnisseite auf den Button 'Nur Produkte aus dem dooyoo Katalog', um die Suchergebnisse zu filtern. In unserem Katalog können Sie dann auf der linken Seite Ihre Suche weiter filtern, z.B. nach Preis, Hersteller oder Kategorie. Tipp: Sie finden trotz sorgfältiger Suche das Produkt nicht in unserem Katalog? Schlagen Sie es in Ihrem Account mit Hilfe des Vorschlagsformulars vor.

Produktauswahl:

Wählen Sie aus den Suchergebnissen Ihr gesuchtes Produkt aus und klicken Sie es an. Unten in den Optionen finden Sie den Button 'Testbericht schreiben'.

Eingabemaske:

Nachdem Sie auf den Button 'Testbericht schreiben' geklickt haben, erscheint die Eingabemaske. Dort schreiben Sie Ihren Testbericht. Obwohl die meisten Browser heutzutage eine Rechtschreibfunktion besitzen, ziehen es viele User vor, ihren Testbericht in Word zu verfassen und anschließend in das Formular zu kopieren. So vermeiden Sie einen plötzlichen Datenverlust durch einen Systemabsturz. Zudem können Sie so Ihren Bericht in aller Ruhe durchlesen und Verbesserungen anbringen oder Rechtschreibfehler korrigieren.

Auf dooyoo können Sie entweder einen Kurzbericht oder einen Premiumbericht schreiben. Ein Premiumbericht umfasst mehr als 150 Wörter. Der dynamische Wortzähler unter dem Textfeld zeigt Ihnen an, wie viele Wörter Ihr Testbericht besitzt.

Bevor Sie Ihren Kurzbericht oder Premiumbericht online stellen, bitten wir Sie, eine Schnellbewertung abzugeben. Wollen Sie uns Ihre Erfahrungen mit einem Kopfhörer mitteilen, füllen Sie z. B. bitte die Felder 'Klangqualität', 'Bedienkomfort' etc. aus. Bei einer Espressomaschine können Sie entsprechend eine Kurzbewertung zu 'Zuverlässigkeit', 'Reinigung' etc. abgeben. Fahren Sie mit der Maus einfach über das entsprechende Feld. Eins steht für sehr schlecht, fünf für sehr gut. Bei der Gesamtbewertung können Sie zwischen einem Stern (sehr schlecht) bis zu fünf Sternen (sehr gut) wählen.

Für einen Premiumbericht brauchen wir außerdem von Ihnen:

  • Eine Überschrift
  • Vorteile und Nachteile
  • Ein Fazit

Lassen Sie sich etwas einfallen. Mit einigen aussagekräftigen Wörtern helfen Sie anderen Nutzern, sich schnell zu orientieren.

Übrigens: Sie können pro Produkt nur einen Testbericht schreiben.

Haben Sie Ihren Testbericht geschrieben, sehen Sie im nächsten Schritt eine Vorschau Ihres Berichts. Dazu klicken Sie auf 'Vorschau'. Sind Sie zufrieden mit Ihrem Bericht, klicken Sie auf 'Zustimmen & absenden', um Ihren Bericht zu veröffentlichen. Wollen Sie noch Änderungen vornehmen, klicken Sie auf 'Jetzt editieren'.

nach oben

2. Wie sieht ein qualitativ guter Testbericht aus?

Stellen Sie sich vor, Sie interessieren sich für ein Produkt und sprechen den Verkäufer im Laden darauf an. Wann fühlen Sie sich gut beraten? Höchstwahrscheinlich dann, wenn Sie alle relevanten Informationen verständlich und interessant aufbereitet zur Verfügung gestellt bekommen. Genauso geht es den Online-Shoppern. Doch was gehört alles in einen qualitativ hochwertigen Bericht?

Eine klare Gliederung

Eine ausführliche Beschreibung des Produkts/ der Dienstleistung

  • Worum geht es?
  • Was wird angeboten?
  • Welche Features/Services gibt es?

Eine ausführliche Beschreibung der eigenen Erfahrung mit dem Produkt/der Dienstleistung

  • Wieso war der Service gut oder schlecht?
  • Wieso hat Sie diese oder jene Funktion überzeugt?
  • Welche Vorteile gibt es, welche Nachteile?

Ihre eigene Meinung

  • Wollen Sie eine Kaufempfehlung aussprechen oder nicht?
  • Welche Erfahrung bewegt Sie vor allen Dingen zu dieser Meinung?

nach oben

3. Zehn Regeln für einen guten Testbericht

1. Ein Testbericht schildert Ihre Erfahrungen, die Sie mit einem Produkt gemacht haben. Er soll Internetnutzern bei der Kaufentscheidung helfen. Deshalb muss Ihr Bericht lesbar, gut gegliedert, persönlich und informativ sein.

2. Gliedern Sie Ihren Bericht. Unterüberschriften und Absätze machen einen Bericht übersichtlich und lesbar.

3. Eine gute Methode, einen Testbericht zu unterteilen, ist: 1. allgemeine Produktinformationen 2. persönliche Erfahrungen 3. Fazit und Bewertung. Bewährt hat sich eine kurze Inhaltsangabe zu Beginn des Berichtes.

4. Schildern Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen. Technische Daten und allgemeine Daten sind wichtig, doch eigene Erfahrungen machen Ihren Bericht erst zu einer einmaligen Verbrauchermeinung.

5. Nennen Sie positive und negative Punkte. Führen Sie Ihre Argumente dafür oder dagegen an.

6. Bemühen Sie sich um eine neutrale, aber deutliche Position. Begründen Sie Ihr Urteil.

7. Teilen Sie mit, zu welchem Preis und wo Sie das Produkt eingekauft haben.

8. Recherchieren Sie für Ihren Testbericht sorgfältig. Richtige Produktinformationen sind essentiell für den Wert eines Berichtes. Nur so helfen Sie Ihren Lesern wirkungsvoll bei der Kaufentscheidung.

9. Sie müssen Zitate als solche kenntlich machen. Verwenden Sie Anführungszeichen oder fügen Sie an: "zitiert nach http://www. ..." oder "Diese Informationen aus ...". Sie müssen auf jeden Fall die Quelle oder den Link angeben, wo Sie Ihr Zitat gefunden haben. Zitate sollten sparsam verwendet werden.

10. Lesen Sie Ihren Testbericht vor dem Veröffentlichen auf Rechtschreib- und Flüchtigkeitsfehler durch. Fehlerfreies Deutsch erleichtert das Lesen und macht einfach mehr Spaß.

Und jetzt viel Spaß beim Schreiben, Veröffentlichen und Bewerten!

nach oben

4. Wie sieht ein Testbericht nicht aus?

1. Ein Testbericht ist keine Aufzählung technischer Daten.

2. Ein Testbericht ist kein Medium zur Austragung persönlicher Fehden.

3. Ein Testbericht ist kein Kommentar. Kommentare können Sie nur zu schon erschienenen Testberichten abgeben. Für Kommentare zu einem Produkt benützen Sie bitte das Kommentarfeld links neben dem Bericht.

4. Ein Testbericht darf keine beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder fäkalsprachlichen Begriffe beinhalten. Testberichte, die gegen diese Regeln verstoßen, werden gesperrt.

5. Ein Testbericht darf keine Namen enthalten. Ausgenommen sind Personen allgemeinen öffentlichen Interesses und Personen, deren Namen ohne weiteres zugänglich ist.

nach oben

5. Was passiert mit meinem Bericht, wenn ich ihn fertig geschrieben habe?

Ihr Testbericht ist fix und fertig und Sie haben auf ,Zustimmen & absenden' geklickt? Prima, dann können Sie Ihren Bericht direkt anschauen (,Testbericht ansehen, den Sie geschrieben haben') oder zurück zum Produktüberblick (,zurück zum Überblick') gehen. Oder zu Ihrem Account gehen (,Gehen Sie zu Ihrem Account'). Oder sich die neuesten Testberichte ansehen. Oder zur Community-Seite wechseln. Wenn Sie eingeloggt sind, erscheint Ihr Premiumbericht (150 und mehr Wörter) sofort auf dooyoo und ist sofort für alle eingeloggten dooyoo-Mitglieder lesbar.

nach oben

6. Kann ich einen Premiumbericht ändern? Kann ich aus einem Kurzbericht einen Premiumbericht machen?

Ein eindeutiges Ja! Als dooyoo-Mitglied können Sie jederzeit sowohl einen Premiumbericht ändern als auch aus einem Kurzbericht (weniger als 150 Wörter) einen Premiumbericht (150 und mehr Wörter) machen. Andersherum funktioniert dies jedoch nicht: Sie können keinen Premiumbericht in einen Kurzbericht umwandeln. Beides ist jedoch nur als dooyoo-Mitglied möglich. Wenn Sie noch nicht dooyoo-Mitglied sind, wird es also höchste Zeit!

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Ihren Kurzbericht in einen Premiumbericht zu ändern. Loggen Sie sich zuvor bitte ein:

1. Entweder Sie klicken auf der Produktseite direkt unter dem Produktnamen auf 'Bericht ändern'. Nun erscheint der von Ihnen geschriebene Kurzbericht. Diesen können Sie jetzt nach Belieben ändern. Schreiben Sie einfach mehr als 150 Wörter.

2. Oder Sie klicken auf 'Mein Account' rechts oben auf der dooyoo-Homepage. Klicken Sie auf der Seite 'Mein Account' nun links auf das Feld 'Meine Testberichte'. Dort erhalten Sie einen Überblick über Ihre Testberichte. Klicken Sie auf den Unterpunkt 'Meine Kurzberichte'. Jetzt sehen Sie alle von Ihnen geschriebenen Kurzberichte. Wenn Sie auf 'Kurzbewertung ändern' klicken, können Sie loslegen!

nach oben

7. Darf ich Berichte kopieren?

Berichte zu schreiben, deren Inhalt teilweise oder ganz aus fremden Quellen kopiert wurde, ist kein Kavaliersdelikt und obendrein unfair gegenüber anderen Nutzern. Im Übrigen merken unsere Mitglieder und wir bei dooyoo sehr schnell, wenn Berichte zusammenkopiert wurden. Bitte halten Sie sich also daran: Verfassen Sie Ihre Berichte mit eigenen Worten. Ihre Leser werden es Ihnen danken und die Qualität Ihrer Berichte davon profitieren. Sollten Sie kleinere Zitate in Ihren Testbericht einfügen wollen, so beachten Sie bitte unbedingt Folgendes: Sie müssen das Zitat durch Anführungszeichen kenntlich machen und die Quelle (z. B. Wikipedia oder die Homepage eines Herstellers) nennen, aus der Sie Ihr Zitat entnehmen.

Sie können jedoch Berichte kopieren, die Sie selbst auf anderen Seiten geschrieben haben. Wir bitten Sie in diesem Fall unbedingt, dies in Ihrem Bericht anzumerken.

nach oben

8. Kann ich einen Bericht anonym veröffentlichen?

Ja, können Sie. Selbstverständlich können Sie einen Bericht schreiben, ohne eingeloggt zu sein. Nach der Veröffentlichung können Sie diesen Bericht jedoch nicht mehr ändern, und Ihr Bericht erscheint erst nach einer gewissen Verzögerung auf dooyoo.

Sie wollen dennoch einen Bericht anonym veröffentlichen? Gehen Sie ohne Login zu der entsprechenden Produktseite und klicken Sie rechts auf Bericht schreiben. Schreiben Sie Ihren Bericht und klicken Sie auf 'Absenden'. Fügen Sie einen Namen ein, unter dem der Bericht erscheinen soll, und geben Sie eine gültige Email-Adresse an. Die Email-Adresse wird nach der Veröffentlichung des Berichtes nicht sichtbar sein. Wir werden Ihnen eine Mail zusenden, in der wir Sie bitten, durch ein Klick auf einen Link den Bericht freizuschalten.

nach oben

9. Wie bewerte ich einen Bericht? Kann ich eine Bewertung nachträglich ändern?

Beachten Sie bitte: Sie bewerten nicht das Produkt selber, sondern die Qualität des Testberichts. Viele neue Mitglieder machen den Fehler, einen Testbericht schlecht zu bewerten, weil das beschriebene Produkt schlecht bewertet wurde. Uns geht es um die Kaufberatung. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie in diesem Bericht gut oder schlecht beraten wurden, dann bewerten Sie dementsprechend.

Alle Testberichte mit 'sehr hilfreich' zu bewerten, hilft niemandem. Bitte seien Sie objektiv und bewerten Sie fair. Belohnen Sie Qualität.

Sehr hilfreicher Bericht:

  • klar gegliedert
  • ausführlich und interessant geschrieben
  • beschreibt eigene Erfahrungen
  • wohlbegründetes Fazit am Schluss

Hilfreicher Bericht:

  • guter Bericht, dem lediglich das letzte Quäntchen an Informationen oder persönlichen Erfahrungen fehlt, um in optimaler Weise kaufberatend zu wirken
  • hilfreich ist eine gute Bewertung

Wenig hilfreicher Bericht:

Es fehlen einige der o.g. Eigenschaften

  • z.B. eigene Erfahrungen
  • z.B. wichtige, nicht erwähnte Produktdetails
  • z.B. eine übersichtliche Gliederung

Nicht hilfreicher Bericht:

  • hilft Online-Shoppern nicht dabei, eine bessere Kaufentscheidung zu treffen
  • unverständlich geschrieben
  • besteht hauptsächlich aus Herstellerangaben und beinhaltet keine eigene Erfahrung und Meinung
  • von Herstellerseiten oder anderen Quellen kopiert

Ihre Bewertung können Sie jeder Zeit ändern. Gehen Sie zu 'Mein Account', klicken Sie auf 'Community-Aktivitäten' und wählen Sie nun das Feld 'Bewertete Testberichte' aus. Wählen Sie dann den Testbericht aus, den Sie neu bewerten wollen. Klicken Sie in der Spalte 'Ihre Bewertung' auf 'ändern'. Wählen Sie zwischen 'sehr hilfreich', 'hilfreich', 'weniger hilfreich' oder 'nicht hilfreich'.

Beachten Sie bitte: Alle oben gemachten Angaben sind Richtlinien, die Ihnen dabei helfen sollen, fair und ehrlich zu bewerten. Bewerten Sie weiterhin nach eigenem Ermessen, doch behalten Sie dabei stets im Hinterkopf, dass der Bericht, den Sie gerade lesen, helfen soll, eine bessere Kaufentscheidung zu treffen.

nach oben

nach oben

10. Ich möchte einen Bericht kommentieren. Wie geht das?

Nur Mitglieder können zu einem Bericht einen Kommentar hinterlassen. Links neben dem vollständigen Testbericht sehen Sie ein Feld 'Eigenen Kommentar schreiben'. Schreiben Sie Ihren Kommentar in das leere Feld, klicken Sie dann auf 'Absenden' und Ihr Kommentar erscheint sofort live.

nach oben

11. Ich möchte ein Produkt vorschlagen. Was muss ich tun?

Sie wollen einen Testbericht über ein Produkt schreiben, das es noch nicht im dooyoo-Katalog gibt? Jeden Monat suchen wir eine Anzahl Kategorien aus, in denen wir Produktvorschläge akzeptieren - die Kategorien finden Sie auf der Produktvorschlagsseite in "Mein Account". Außerdem werden wir Sie am Anfang jeden Monats auf der dooyooCommunity Newsseite, auf Facebook und Twitter über die kommenden Kategorien informieren.

Wir erweitern ständig unseren Katalog, um ihn für Online-Shopper noch attraktiver zu machen. Falls Ihr Produktvorschlag für Verbraucher und Internetnutzer interessant ist, nehmen wir ihn gerne auf. Überlegen Sie sich jedoch, ob Sie über das Produkt, das Sie vorschlagen, selber einen Testbericht lesen wollen! Wenn Sie diese Frage mit ja beantworten können, dann legen Sie los! Beachten Sie bitte, dass wir in der Regel keine Produkte aufnehmen, die keinen Markennamen haben oder die nicht oder nicht mehr online verfügbar sind.

Produktvorschläge können nur von Mitgliedern gemacht werden. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, müssen Sie sich zuerst anmelden. Sie sind ein Hersteller oder Shop-Betreiber und möchten Ihre Produkte im dooyoo-Katalog gelistet sehen? Dann werden Sie am besten dooyoo Partnershop!

Sobald Sie eingeloggt sind, gehen Sie zu 'Mein Account' und klicken Sie dort auf 'Produktvorschläge' in der linken Menüleiste. Füllen Sie bitte alle Felder des Vorschlagsformulars aus und geben Sie uns möglichst detaillierte Informationen, die uns dabei helfen, das vorgeschlagene Produkt schnell und problemlos zu finden. Gibt es Produkte, die dem Produkt Ihres Vorschlages sehr ähneln, nutzen Sie doch bitte das Feld 'Beschreibung'. Dort können Sie das Produkt näher beschreiben und helfen so, Missverständnisse zu vermeiden. Ein Beispiel: Gibt es zwei Filme mit dem selben Namen, nennen Sie uns doch bitte den Namen des Regisseurs und/oder der Schauspieler.

Produktcodes wie ISBN, ASIN oder EAN machen es uns leichter, das richtige Produkt zu finden. Unten sehen Sie eine kurze Beschreibung des jeweiligen Codes. Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen in das Vorschlagsformular eingeben würden. Es erleichtert unsere Arbeit ungemein und hilft uns dabei, Ihre Vorschläge schneller in den Katalog aufzunehmen!

ISBN:

Die Internationale Standardbuchnummer ISBN ist eine 10- oder 13-stellige Nummer zur eindeutigen Kennzeichnung von Büchern. Die ISBN findet man sowohl auf der Rückseite des Buches unter dem Strichcode als auch vorne im Buch neben der Angabe des Verlagshauses.

ASIN:

Jedes Produkt auf Amazon erhält eine ASIN, eine so genannte Amazon-Standard-Identifikationsnummer. Bei Büchern ist die ISBN mit der ASIN identisch. Sie finden die ASIN auf der jeweiligen Amazon-Produktseite. Bitte benutzen Sie ausschließlich ASINs von amazon.de (nicht von amazon.co.uk oder amazon.com).

EAN oder 'Internationale Artikelnummer'

Die EAN ist eine 8-, 12- oder 13-stellige Nummer, die unter einem Barcode aufgedruckt ist.

UPC oder 'Universal Product Code'

Eine 12-stellige Nummer, die unter einem Barcode aufgedruckt ist.

PZN

Die Pharmazentralnummer PZN ist ein eindeutiger Identifikationsschlüssel für Arzneimittel und andere Apothekenprodukte in Deutschland. Die PZN ist eine siebenstellige Nummer, die mit vorangestelltem 'PZN - ' auf jeder Arzneimittelpackung zu finden ist.

Sie können jede Woche bis zu 5 Produkte vorschlagen. Wir zählen automatisch Ihre bereits gemachten Vorschläge und zeigen Ihnen auf Ihrem Vorschlagsformular, wie viele Vorschläge Sie in dieser Woche noch machen können. Jeden Montag können Sie während der folgenden 7 Tage von Neuem maximal 5 Vorschläge einreichen.

Wenn Sie ein Produkt aus irgendeinem Grund doch nicht mehr bewerten wollen, können Sie es einfach aus der Liste 'Vorschläge in Bearbeitung' löschen. Haben wir Ihren Produktvorschlag schon eingefügt, bleibt er vorerst auf Ihrer Vorschlagsseite. Nach 90 Tagen löschen wir den Vorschlag automatisch.

nach oben

12. Ich habe einen Bericht geschrieben, aber er erscheint nicht. Was ist falsch gelaufen?

Sie sind Mitglied, haben Ihren neuen Testbericht zwei Mal über das Feld 'Absenden' gespeichert und Ihr Bericht erscheint immer noch nicht auf unserer Seite? Stellen Sie sicher, dass Sie eingeloggt sind. Nichtmitglieder sehen Ihre neuen Testberichte aus Sicherheitsgründen erst nach ein bis drei Tagen.

nach oben

13. Mein Bericht ist gesperrt. Was heißt das? Wie kann ich den Bericht wieder freischalten lassen?

Gesperrte Berichte stellen fast immer Verstöße gegen die dooyoo Netiquette dar. Meistens handelt es sich dabei um Missachtung der für Premiumberichte mit mehr als 150 Wörtern erforderlichen dooyoo Qualität. Gesperrte Berichte sind für Mitglieder und Internetnutzer nicht länger sichtbar.

Gesperrte Berichte können nur vom dooyooTeam wieder freigegeben werden. Gesperrte Berichte müssen so überarbeitet werden, dass sie die Anforderungen für einen Premiumbericht erfüllen. Das heißt in der Regel, dass Sie ausführlichere persönliche Erfahrungen oder mehr Produktdetails, die über das bloße Aufzählen von technischen Daten hinausgehen, hinzufügen müssen. Stellen Sie sich vor, was Sie von einem Testbericht über ein Produkt erwarten würden, das Sie kaufen wollen. Die besten Anregungen für vorbildliche Testberichte finden Sie wie immer in der Liste der neuesten Kronenberichte. Falls Sie dann immer noch Fragen haben sollten, kontaktieren Sie einen der dooyoo Kapitäne, die Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Sie finden Ihre gesperrten Testberichte unter Mein Account > Meine Testberichte > Premium Testberichte. Neben den jeweiligen Testberichten steht in rot "gesperrte Testberichte".

Sie haben den gesperrten Bericht überarbeitet und meinen, er erfülle nun die Qualitätsanforderungen an einen Premiumbericht? Dann schreiben Sie eine kurze Mail an das dooyooTeam. Wir vom dooyooTeam werfen dann einen genauen Blick auf Ihren Bericht und schalten ihn frei, wenn alles tipp topp ist.

nach oben

14. Kann ich Berichte über rezeptpflichtige Medikamente bzw. über Produkte aus der Kategorie Erotik schreiben?

Nein. Testberichte zu diesen beiden Produktgruppen nehmen wir aus verständlichen Gründen nicht auf.

nach oben

15. Kann ich HTML-Codierungen verwenden?

Nein, Ihre HTML-Codierungen werden nach der Veröffentlichung Ihres Testberichtes nicht aufgelöst.

nach oben

16. Gibt es eine Zensur auf dooyoo?

Nein, denn auf dooyoo geht es ausschließlich um Ihre Meinungen, nicht um unsere. Es gibt darüber hinaus jedoch einige Regeln, die eingehalten werden sollten, wenn Sie einen Bericht auf dooyoo veröffentlichen. Wir verweisen hier auf unsere AGB. Wir nennen hier lediglich die wichtigsten Punkte, die wir Sie bitten zu beachten: Kein Kopieren fremder Inhalte, keine Unflätigkeiten, keine Namen von Angestellten bei Berichten über Unternehmen, keine gehässige Nennung anderer Mitglieder. Wir bitten Sie ausdrücklich, uns Berichte zu melden, in denen gegen diese Bestandteile unserer AGB verstoßen wird.

nach oben

19. Was ist der Danke-Button?

Durch den Danke-Button kann ab sofort jeder Besucher dem Autor eines Testberichts ein kurzes Dankeschön, und damit seine Wertschätzung, übermitteln - zur Nutzung muss man weder registriert noch eingeloggt sein.

nach oben

20. Ich habe einen Testbericht mit 'nicht hilfreich' bewertet. Jetzt sehe ich, dass der Autor dieses Berichtes meine Testberichte durchgehend mit 'nicht hilfreich' bewertet. Was soll ich tun?

In diesem Fall handelt es sich um ein Verhalten, das wir 'Rachebewertung' nennen. Das kommt leider hin und wieder vor, wenn der Autor keine Kritik verträgt und sich dafür rächen will. Das ist ein absolut unfaires Verhalten innerhalb der dooyooCommunity und entspricht nicht der dooyoo Netiquette. Dort wird vorgegeben, dass jeder Testbericht aufmerksam gelesen und anschließend ehrlich bewertet werden muss. Sind Sie der Meinung, ein Opfer von 'Rachebewertungen' geworden zu sein, schreiben Sie uns und wir helfen Ihnen weiter.

Hingegen ist eine 'hilfreich'-Bewertung nicht als Rachebewertung zu betrachten - letztendlich ist ein 'hilfreich' noch immer eine positive Bewertung! Seien Sie sich bewusst, dass jedes Mitglied und jeder Verbraucher unterschiedliche Anforderungen an einen Testbericht stellt. Somit fällt die Beurteilung, ob ein Bericht als 'sehr hilfreich' für eine Kaufentscheidung empfunden wird, unterschiedlich aus. Daher ist es normal, wenn Ihr Testbericht von einander abweichende Bewertungen erhält.

nach oben

Weitere Links: