African Safari Club
Kenya braucht uns !! - African Safari Club Club international

Neuester Testbericht: ... waren deutlich besser ausgestattet) Discount Hotel würde ich es nennen, sehr preiswert, doch auch recht "spartanisch". Das Esse... mehr

Kenya braucht uns !!
African Safari Club

Dorothe+Pierick

Autor-Name: Dorothe Pierick

Produkt:

African Safari Club

Datum: 31.03.08

Bewertung:

Vorteile: Freundliche Menschen,wunderbares Klima,einzigartige Natur

Nachteile: Zunehmende Unruhen unter den Stämmen,überwiegend im Inland

Jambo,Was ich da an Berichten und negativen Erfahrungen über den ASC gelesen habe,ist nicht nur grösstenteils unwahr sondern schadet auch den Menschen dort unten.
Ich bin seit 2o Jahren z.t. 2 mal pro Jahr in Kenya gewesen.Im Laufe der Zeit habe ich mich nicht nur für Hotel und Essen usw. interessiert,sondern auch für Land und Leute.Ich habe immer wieder in den Jahren leider feststellen müssen,dass nicht nur die Engländer dieses Land ausgebeutet haben,sondern wir Deutsche müssen uns auch schämen.Was erwartet man denn von einem Land,das stündlich übers Überleben kämpfen muss.
Was den ASC angeht,deren Hotels angeht muss ich sagen,es werden überall Fehler gemacht.Ich kann Ihnen guten Gewissens
sagen,dass ich IMMER einen Ansprechpartner hatte.Aber so sind wir Deutschen nun einmal,ein bisschen mehr Geld in der Tasche
nach dem Motto was kostet die Welt.Was soll es denn ,ob ich für ein Frühstüchsei ein paar shillinge extra bezahle oder nicht.
Die ,die meckern haben meistens zuhause zu knausern,dass Sie rund kommen. Aber im Urlaub den grossen Macker markieren.
Auch die Verkäufer am Strand sind zwar nicht immer angenehm,aber bedenken Sie doch,gerade diese Menschen kämpfen ums Überleben.Sie müssen z.B. Schulgeld für ihre Kinder zahlen. Jeder Arztbesuch kostet Bargeld.Jedes Medikament muss
auch bezahlt werden.Im übrigen steht es jedem frei,dorthin zu fliegen oder nicht.Und noch eins möchte ich erwähnen.Wenn ich sehe,wie einige Damen behangen sind mit Schmuck ( meistens noch unecht ) dann finde ich es schon Legitim,dass die Verkäufer gerade diese Damen und Herren ansprechen und hartneckig versuchen etwas zu verkaufen.Aber ich möchte nur ein Beispiel
erzahlen.Ich war einmal in Kenia,bin dort sehr krank geworden.
Ich kann Ihnen versichern,so wie ich dort umsorgt und umhegt worden bin vom ASC sucht seines gleichen.Auf Anraten von Dr. Dillon,einem indischen Arzt wurde für mich extra Essen zubereitet.
Fast stündlich wurde nach mir gesehen,mir wurde jeden Wunsch von den Augen abgelesen,obwohl meine Tochter auch bei mir war und mir half.
Ich könnte noch sehr viel mehr schreiben,aber es ist nun genug.
Eines vielleicht noch,warum sind die Nörgler überhaupt dort hingeflogen. Etwa nur um die " Sau rauszulassen " und etwas zu erleben,was sie sich vielleicht Zuhause garnicht leisten können ?
Kenya besteht nicht nur aus Hotels und Strand.Die Natur ist dort einzigartig.Das Klima hilft dort sehr vielen Menschen ,die in Europa Probleme haben.Ich habe über Jahre festgestellt,das wir Deutsche in diesem Land hoch angesehen sind.Wenn aber weiter
Ballermänner dort Ihr Unwesen treiben,wird unser Image bald in den Keller abgesunken sein.
Ich jedenfalls lasse mir dieses Land und vor allem den African Safari Club nicht vermiesen.
Es ist immer wieder schön bei der Einreise am Zoll zu hören :
Welcome again mama Dorothe, have a nice time.Jambo habariako.

Fazit: Kenya ist immer noch eine Reise wert,aber vorher sich ein wenig informieren

Weitere Produkte: