Four Seasons Faltstuhl Stahl
Camper's choice! - Four Seasons Faltstuhl Stahl Campingmöbel

Produkttyp: Four Seasons Campingmöbel

Neuester Testbericht: ... Zeit im salzigen Strandklima Rost an oder fingen an instabil zu werden, nicht so bei dem Four Seasons Stuhl, die Stabilität und Rostfr... mehr

Camper's choice!
Four Seasons Faltstuhl Stahl

carmaxx

Name des Mitglieds: carmaxx

Produkt:

Four Seasons Faltstuhl Stahl

Datum: 22.05.09, geändert am 01.07.11 (464 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Stabil

Nachteile: Nix

So nachdem ich in einem meiner letzten Berichte ja bereits über eine Kühltruhe als Campingzubehör berichtet habe setze ich heute noch einen drauf und stelle weiteres Campingmaterial von mir vor.
Heute geht es um eine zur Grundausstattung eines jeden Campers gehörende Sache, nämlich den allgemein bekannten Campingstuhl.
Die Anforderungen an den Campingstuhl sind meistens hoch, er muss sowohl Zelt-, Tisch-, als natürlich auch Strandtauglich sein, sprich er muss ein wirklicher Allrounder sein.
Meine bisherigen Erfahrungen waren oftmals nicht allzu toll, oft verdienten die Stühle wirklich die Bezeichnung "wackliger Klappstuhl".
Doch nun hat sich alles geändert, denn 3 neue Stühle sind die Dauergäste in meinem Vorzelt beim Campen.
Ihr Name: Four Seasons Faltstuhl Regie.
Nun vielleicht denkt ihr euch jetzt, was soll schon so besonders sein an so einem unbequemen Klappstuhl, aber nachdem ich mich im Campingmarkt auch nur ein einziges Mal in diesen Stuhl gesetzt hatte, war es um mich geschehen.
Mehr dazu jetzt im Bericht.

::: Design :::

Der gesamte Unterbau des Stuhles besteht aus Stahlrohren mit einem Durchmesser von etwa 0,5 Centimetern.
Diese Rohre sind so miteinander verbunden, dass man sie mit einem Handgriff ganz einfach zusammenfalten kann.
Trotz des Stahls wiegt die gesamte Konstruktion gerade mal 3120 Gramm, lässt sich also somit bequem tragen, zum Beispiel auf dem Weg von Campingplatz zum Strand.
Die Sitzfläche ist 38 x 35 Centimeter groß, mit ihren 40 Centimetern Höhe bietet sie einem Menschen mit etwa 1,80 Metern Größe eine bequeme Sitzposition.
Der Bezug der Sitzfläche besteht aus Polyester mit einer PVC-Beschichtung.

::: Generelles :::

Die Robustheit des Stuhls habe ich bisher so noch nicht gekannt, meine bisherigen Stühle setzten meistens nach einer gewissen Zeit im salzigen Strandklima Rost an oder fingen an instabil zu werden, nicht so bei dem Four Seasons Stuhl, die Stabilität und Rostfreiheit besteht auch nach 2 Urlauben noch zu 100 Prozent.
Per Gurtband und Klemmschnalle lassen sich verschiedene Sitzpositionen einstellen, zum Beispiel eine aufrechte Position zum Sitzen am Tisch oder eine "weiche" Position zum Lesen oder "Halb-Liegen".
Was mir sonst noch aufgefallen ist, in diesem Stuhl bekommt man auch bei heisseren Temperaturen keinen nassen Schweißrücken, obwohl als Material Polyester zum Einsatz gekommen ist.
Zudem ist das Stoffgewebe äußerst robust, spitze Gegenstände wie Zeltstangen oder herunterfallende Brotmesser haben ihm bisher noch keine bleibenden Schäden zugefügt.
Im Grunde genommen bin ich also mit diesen Stühlen, vor allem wegen ihrer sehr variablen Sitzpositionen sehr zufrieden.

::: Preis / Sonstiges :::

So teuer, wie man vielleicht meinen mag, ist ein solcher Stuhl gar nicht, in Campingfachmärkten gibt es ihn ab etwa 15 Euro, ich habe 15,50 bezahlt und gleich 3 Stück gekauft.
Im Endeffekt war diese Investition Lohnenswert und bereut habe ich sie bisher auch nicht, deswegen scheue ich mich nicht hier die vollen 5 Sterne in Kombination mit einer
Weiterempfehlung auszusprechen.
Im Internet kann man diesen Stuhl über die Firma Globetrotter Ausrüstung beziehen, die Adresse lautet www.globetrotter.de, die Versandpauschale von 1,50 Euro ist dort extrem günstig, so kann man sich den Weg zum Campingfachmarkt sparen.
In diesem Sinne, viel Spass bei eurem nächsten Campingurlaub.

Fazit: Gekauft!