AEG DBS 5564
Mama war erst skeptisch aber nun liebt sie ihn. - AEG DBS 5564 Bügeleisen

Produkttyp: AEG Bügeleisen

Mama war erst skeptisch aber nun liebt sie ihn.
AEG DBS 5564

Laura2010

Name des Mitglieds: Laura2010

Produkt:

AEG DBS 5564

Datum: 23.07.11, geändert am 23.07.11 (1403 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: starker Dampfausstoss, Abschaltautomatik, Gewicht

Nachteile: keine

Meine Mutter hat 4 Männer zu Hause, für die sie ordentlich bügeln muss, meine drei Brüder sind mittlerweile erwachsen geworden aber dennoch zu jung zum ausziehen und ich glaube die wissen nicht mal wie bügeln geschrieben wird. Mama hat sie alle zu sehr verwöhnt, Wäsche waschen, bügeln und in den Schrank legen. Wie in einem 5 Sterne Hotel :)

Da sie sich immer bei mir beklagt wieviel sie ja bügeln muss, kam ich auf die Idee ihr einen neuen Bügeleisen zu schenken, nach hin und her überlegen, kam mir in den sinn, dass vielleicht eine Bügelstation besser wäre. Dann kann sie sich das Wassernachfüllerei ersparen, sie bügelt immer mit Dampf und bei gut 5 Stunden in der Woche, muss da einiges nachgefüllt werden.

Ihr vorheriges Bügeleisen ist ebenfalls von AEG, deshalb habe ich auch von diesem Hersteller im Internet nach etwas tollem gesucht.

Vom optischen gefiel mir gleich die Bügelstation mit der Bezeichnung DBS 5564, die sich eh keiner merken kann, ganz gut, wahrscheinlich weil ich momentan auf lila eingestellt bin.

Gehalten ist die Bügelstation in grau weiß mit brombeerfarbenen Absetzungen , auch nicht zu groß sondern eher Kompakt. Die Station selber ist etwas größer als das Bügeleisen selber.

Da ich den vom Preis nicht allzu teuer empfand, habe ich mich entschlossen diesen zu bestellen und es dann meiner Mutter einfach vor zu setzen.

Bestellt über meine beliebte Auktionsplattform und bezahlt per paypal und einem Gesamtbetrag von 57,80 Euro die Bügelstation und 6,90 Euro Versandkosten, kam der Artikel 2 Tage später unversehrt an.

Voller Freude habe ich die Bügelstation ausgepackt, die in Styrophor im Herstellerkarton sich befand, das wiederum in einem neutralen Karton vom Verkäufer.

Befreit von den ganzen Verpackungen habe ich mir erstmal die Bedienungsanleitung angeschaut.
In 10 Sprachen, Deutsch, Englisch, Italienisch, Niederländisch, Französisch, Polnisch, Spanisch, Portugisisch, Ukrainisch und Ungarisch, war mir dann doch Deutsch am liebsten.

Diese ist auf jeden Fall verständnisvoll beschrieben, auch ein Bügel-Neuling würde damit gut klar kommen.

Da ich nur sehr sehr selten bügeln muss, da ich einen Trockner habe, habe ich das Gerät auf den Esstisch gestellt, wie beschrieben 1,7L Wasser eingefüllt und an den Strom angeschlossen. Das Kabel fand ich gut lang, sehr praktisch. Dann habe ich mir eine Decke auf den Tisch ausgelegt und ein Geschirrtuch zum bügeln genommen.

Eine blaue Anzeige blinkt langsam, während das Gerät sich aufheizt, das geht relativ sehr schnell. Zur Auswahl hat man verschiedene Temperaturstufen, wie man das auch von einem herkömmlichen Bügeleisen kennt, da gibt es die Stufen: 1.NYLON, 2. POLYESTER, 3. RAYON (Kunstseide), 4. COTTON (Baumwolle) und 5. LINEN (Leinen). Die 5 Stufe ist die höchste. Bei den ersten beiden Stufen bügelt man ohne Dampf.

Ich habe die höchste Stufe eingestellt um mein Geschirrtuch zu bügeln.

Als die blaue Leuchte nicht mehr blinkte, ertönte zusätzlich ein Signal, nun konnte es los gehen.
Laut Anleitung sollte ich dann die Dampftaste solange drücken bis Dampf rauskommt, das wir nur einmal gemacht, damit Dampf in das Gerät gelangen kann, dabei hat man die Pumpe arbeiten gehört.

Sehr gespannt habe ich dann die Sohle des Bügeleisens auf mein Geschirrtuch gestellt und habe gebügelt.

Also ich muss sagen, aller Achtung, mit nur einem Strich war die Stelle wo ich darüber gefahren bin richtig glatt. Ich bügelte mein Tuch zu Ende und freute mich schon darauf meine Mutter damit zu beglücken.

Mit der Powertaste habe ich das Gerät ausgeschaltet und dann aus der Steckdose gezogen.

Bei der Station befindet sich noch ein Tragegriff, dieser wird zum Bügeln nach unten geklappt und wenn der Bügeleisen nicht genutzt wird wieder nach oben.

Nun kam das Wochenende und ich präsentierte meiner Mutter das tolle Gerät, das ihr mehr Freizeit bringen sollte.
Meine Mutter ist sehr skeptisch und wirklich nicht einfach für etwas zu begeistern, also holte ich einfach ihre Wäsche und stelle die Station auf. Dabei habe ich ihr die Funktion erklärt.

Nachdem das Signal kam und das Gerät bereit war, habe ich ihr den Eisen in die Hand gedrückt und sie aufgefordert zu bügeln. Mit einem Kommentar, wie schwer das Gerät sei und ob es überhaupt was taugt, folge sie dann doch meiner Aufforderung. Ich habe den Raum für paar Minuten verlassen und lies sie alleine mit dem Bügeln.

Als ich dann wieder kam fragte ich grinsend ob ich das Ding wieder zurück schicken soll, aber ich glaube auch sie war innerlich überzeigt auch wenn sie das nicht so zeigte.

Mittlerweile weiß ich, dass es eine gute Entscheidung war das Gerät zu kaufen. Es war überhaupt die erste Dampfstation in unserem Haus. Vorher hatte weder ich selber noch meine Mutter Erfahrung mit solchen Geräten, daher bin ich um so glücklicher, dass sich der Kauf gelohnt hat.

Und meine Mutter hat zwar immer noch viel zu bügeln, aber dafür geht es alles etwas schneller und besser als vorher.

Nun etwas zu dem Gerät.
Wie schon oben geschrieben, hat das Gerät 5 Heizstufen, bei jeder Heizstufe wird der Dampf immer konstant gehalten, ausser den ersten beiden natürlich.

Man kann Wasser immer wieder zwischendurch nachfüllen. Der Tank von 1,7L reicht für ca. Stunde bügeln. Der Tank lässt sich für das Befüllen mit Wasser entnehmen. Am besten man verwendet destiliertes Wasser wegen dem Kalk. Man soll keine Zusätze in den Wassertank rein machen, wie Parfüm, Stärke oder Ähnliches.

Das Gerät besitzt einen Kalkfilter, der gleichzeitig als Verschluss des Wassertanks dient. Dieser Filter reicht laut Angaben für 25 volle Tankfüllungen. Spätestens wenn das Granulat sich schwarz gefärbt hat, muss man die Filterkartusche austauschen, die Kosten hierbei liegen bei ca. 10 Euro.

Der Austausch ist ganz einfach, man nimmt den Wassertank raus, entnimmt die alte Kartusche, füllt den Tank bis zur max. Markierung und setzt die neue Patrone ein und schon ist es fertig.

Das Eisen besitzt 68 Dampfdüsen die für eine gleichmäßige Dampfverteilung. Die schwere Edelstahlsohle bewirkt einen geringeren Druckaufwand für eine optimale Gleiteigenschaft.

Der abnehmbare Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 1,7 Litern ermöglicht eine durchschnittliche Betriebsdauer von 60 Minuten. Außerdem ist das Nachfüllen des Tanks während des Betriebs möglich.

Durch die Dauer-Vertikaldampf-Funktion kann man auch hängende Kleidungsstücke einfach und schnell glätten. Laut Werbung hat man eine Zeitersparnis bis zu 50% gegenüber herkömmlichen Dampfbüglern!

Die komplette Dampfstation wiegt 3,3kg, mit dem vollen Tank von 1,7L wiegt das ganze Gerät dann 5kg.
Nach 60 Minuten, wenn das Gerät nicht in Betrieb genommen wird, schaltet es sich automatisch ab. Klasse Funktion, falls man aus dem Haus geht und vergessen hat den Bügeleisen auszuschalten.
Ist mir ein mal passiert, da war ich aber schon auf der Autobahn, zum Glück kam mein Lebensgefährte heim, sonst will ich nicht wissen, was hätte alles passieren können, ich war über drei Tage weg. Das kann bei diesem Gerät nicht mehr passieren.

Hier nochmal Eigenschaften zusammen gefasst:

* Spezialsohle
* gleichbleibend hohe Hitzebeständigkeit und optimale Dampfgenerierung
* Abnehmbarer Wassertank (1,7 Liter), bei durchschnittlichem Betrieb ausreichend für ca. 60 min.
* Permanent Nachfüll-Funktion - Nachfüllen des Wassertanks während des Betriebes möglich
* Mit Dampfstoßfunktion (horizontal und vertikal)
* gleichmäßige Dampfverteilung durch 68 Dampfdüsen
* Gleichbleibender hoher Dampfausstoß: max. 60 g/Min
* elektronische Temperatureinstellung
* blau beleuchtetes Display
* Arretierbare Tragevorrichtung
* Abstellfläche für Bügeleisen
* Rückseite der Bügelstation extra groß, für stabile Ablage
* Langes Anschlusskabel
* Kabelaufwicklung am Bodenteil
* Antikalkpatrone
* Spannungsversorgung: 230 Volt, 50 Hertz
* Leistungsaufnahme: 2200 Watt

Natürlich gibts hier auch wie üblich eine Garantie von 24 Monaten.

Zum Abschluss möchte ich folgendes sagen, für Leute, wie meine Mutter, die eben viel zu bügeln haben, eignet sich das Gerät wirklich sehr gut. Bei diesem Gerät wird die Person die diese ehrenhafte Aufgabe übernehmen muss wirklich entlastet.

Die Dampfstation ist klein, praktisch zu verstauen und wirklich nicht schwer.
Und der Preis spricht auch für sich.

Daher sehr empfehlenswert! Aber immer Preis vergleichen, da teilweise 40 Euro unterscheid.

Der Hersteller:

Electrolux Hausgeräte Vertriebs GmbH
Markenvertrieb AEG-Electrolux
Fürther Str. 246
D-90429 Nürnberg
Telefon: (0911) 323-0
Telefax: (0911) 323-1770
E-Mail: info@electrolux.de
www.aeg.de

Produktvertrieb über Einzelhändel sowie Onlinehändler.

Fazit: Der ideale Begleiter für Viel-ügler!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung: