Exquisa alla Bruschetta
Frischkäse mit getrockneten Tomaten und Basilikum - Exquisa alla Bruschetta Brotaufstrich

Produkttyp: Exquisa Brotaufstriche

Neuester Testbericht: ... und Herstellerlogo abgebildet. Auf der Schale ist die Abbildung ebenfalls zu finden, wenn auch kleiner. Außerdem stehen dort die gängigen V... mehr

Frischkäse mit getrockneten Tomaten und Basilikum
Exquisa alla Bruschetta

t%E4stpersohn

Name des Mitglieds: tästpersohn

Produkt:

Exquisa alla Bruschetta

Datum: 18.05.12

Bewertung:

Vorteile: Lecker.

Nachteile: Ich finde keine

Von Exqusia gibt es neuerdings (jedenfalls habe ich die Sorte erst kürzlich entdeckt) eine Frischkäsesorte mit dem Namen

alla Bruschetta Creation.
* * * * * * * * * * * * *


Zutaten:
* * * *

Frischkäse Doppelrahmstufe 10 %, Bruschetta-Zubereitung (48 % Tomaten, 8,5 % Basilikum, Zucker, Speisesalz, Olivenöl, Würzmittel, Zitronensaftkonzentrat, Kräuter, Gewürze, Aroma), Verdickungsmittel Guarkernmehl.



Nährwerte pro 100 g im Mittel:
* * * * * * * * * * * * * * * * *

Energie: 959 kj oder 232 kcal
Eiweiß: 5,7 g
Kohlenhydrate: 3,7 g
Fett: 21,5 g.


Preis:
* * *

circa 1,20 Euro.



Aussehen und Geschmack
* * * * * * * * * * * * * *

Exquisa pur ist weiss. Diese Variante hat eine beige bis orange Farbe, gesprenkelt mit roten und grünen Partikeln. Wie es sich für einen echten Exquisa gehört, ist die Konsistenz cremig-sahnig-zart. Trotzdem herzhaft im Geschmack.

Man schmeckt tatsächlich getrocknete Tomaten heraus und findet auch optisch Partikel von getrockneten Tomaten in der Frischkäsezubereitung. Auch grüne Basilikumstückchen sind vorhanden. Die Basilikumstückchen scheinen frisch zu sein und nicht gefriergetrocknet, aber das ist nur mein persönlicher Eindruck. Schmeckt auf jeden Fall nach frischem Basilikum und hat keinen künstlichen Nachgeschmack.

Aber so richtig nach Bruschetta schmeckt diese Frischkäsezubereitung auch nicht. Wenn ich mir beim Italiener Bruschetta bestelle, ist immer Knobi dabei. Der fehlt hier. Das macht aber nichts, denn diesen Frischkäse drapiere ich gerne auf mein Frühstücksbrötchen. Und da hat Knoblauch nun wirklich nichts zu suchen.

Ein wenig von diesem Frischkäse verfeinert Sahnesaucen. Wenn wir grillen, darf er auch nicht fehlen: auf ein Baguettescheibchen geschmiert und ab auf den Grill; schmilzt zwar nicht so sehr wie Kräuterbutter, aber doch ein bisschen. Eine Alternative zur Kräuterbutter für Personen, die keinen Knoblauch mögen.

Leider ist es bei Exquisa so, dass einige Sorten nur ein paar Monate erhältlich sind, so wie es bei dem Frischkäse mit dem Geschmack nach Ellsäßer Flammkuchen der Fall war. Den vermisse ich wirklich. Falls die Produktion des Bruschetta-Frischkäses bald eingestellt wird, werde ich diese Sorte ebenso vermissen. Aber wer weiss, vielleicht gibt es ja bald einen würdigen Nachfolger.

Ich vergebe alle 5 Punkte und eine Kaufempfehlung für alle, die es herzhaft mögen.

Fazit: Hoffentlich gibt es ihn noch lange.